Verbindungen zwischen Velomobil-Herstellern

Beiträge
503
Ort
Rengsdorf
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Welche Verbindungen / Zusammenarbeit besteht eigentlich zwischen den Velomobilherstellern?
Sind dies alles "Einzelkämpfer", gibt es "Zuliefer-Teile", welche von mehreren Herstellern verwendet werden oder sind sogar einige Hersteller Töchter von Anderen?

Konkret fällt ja z.B. auf, dass InterCityBike mit dem df sowohl von der Webseite als auch vom Innenraum-Design,... sehr stark an velomobiel.nl erinnert.
In USA gibt es wohl dann auch Bluevelo mit den "gleichen" Velomobilen wie velomobiel.nl.

Bei Leiba gibt es die Standard-Modelle (x-stream, classic), aber die Leiba Cargo wird von velomobiles.de in Süddeutschland gebaut...

Alligt mit den Alleweder/Sunrider liegt wohl direkt im Industriegebiet neben velomobiel.nl in Dronten. Die Alleweder A4/A6 und der Sunrider werden aber auch von Akkurad.com gebaut und vertrieben.

=> Wollte diesen Thread mal als Sammlung starten hier, um vielleicht auch andere "Verwirrte" wie mich aufzuklären. :rolleyes:
 
Beiträge
503
Ort
Rengsdorf
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Hatte ich noch vergessen:
Das Mango wurde soweit ich weiß von velomobiel.nl entwickelt und gebaut und dann an Sinnerbikes.com verkauft, aber sonst stehen die Firmen nicht direkt in Verbindung (soweit ich weiß).
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
? Nichts ist ähnlich vom Df zu Velomobilnl. Ausser schaltpullt, Lenker. Brücke, Mast, Lichteinlass, Brücken mastverbinder Radkästen vorne und hinten, Sitz sind ganz anderst Designt. Auch Konstruktiv zu vollkommen anderst, zb zwei Umlenkrollen. Das Kästenchengewebe, die Zukunfts weisende Verbindung von Ober und Unterteil.

Gerade weil es so anderst ist trennten sich Die Wege der Vier.
 
Beiträge
503
Ort
Rengsdorf
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Ok, sorry. Wollte jetzt niemanden in einen Topf werfen.
@DanielDüsentrieb : Ich meinte natürlich gerade die Dinge, die im Cockpit ins Auge fallen wie das Schaltpult und den Tiller. Mir ist durchaus bewusst, dass schon konzeptionell euer df ein ganz anderes Fahrzeug ist.

Da Ymte IntercityBike gegründet hat, erklärt sich einiges auf der Homepage von Velomobiel.nl.
D.h. daher kommen die Gemeinsamkeiten.

Werden bei euch denn dann auch z.B. diese Teile zentral produziert um Kosten zu sparen oder arbeitet da jede Firma für sich alleine?
Gewisse Dinge sind ja bei vielen VMs ja zumindest ähnlich und könnten evtl. effizienter Produziert werden. Momentan ist das für mich irgendwie nicht ganz ersichtlich.

Ich finde z.B. auch den Ansatz von Räderwerk nicht schlecht einfach mehrere VMs anzubieten (Vertrieb / Wartung). Wenn das öfter vorkäme erreicht man eine deutlich bessere Abdeckung.
Bei gewissen Bauteilen wie Beleuchtung, Hupe, Racecaps, Umlenkrollen etc. gibt es bestimmt viele Möglichkeiten zu kooperieren...
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.229
Ort
48599 Gronau-Epe
[...] gibt es bestimmt viele Möglichkeiten zu kooperieren...
Da wird doch schon seit Jahren kooperiert ... und velomobiel.nl profitiert davon wohl am meisten. Wenn es die Firma und deren Produkte von heute auf morgen nicht mehr gäbe, würde es wohl 'ne ganze Weile keine neuen Velomobile auch von anderen Herstellern geben, weil so elementare Dinge wie Federbeine oder Lenker fehlen würden.
 
Beiträge
4.382
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Und Lizenzen in andere Kontinente geben tangiert schon wegen der Transportkosten nicht den Markt in Europa.
 
Beiträge
503
Ort
Rengsdorf
Liegerad
ZOX 26 S-frame
D.h. Bluevelo produziert selbst auf Lizenzen von Velomobiel.nl.
Und Velomobiel.nl liefert anderen VM Herstellern in Europa auch Teile zu. (y)

Wie ist das mit Alligt und Velomobiel.nl? Ich war ziemlich überrascht, als ich mal aus Spass bei google Street View bei Velomobiel.nl vorbei geschaut habe und direkt nebendran die Alleweder standen. :D
 

Luc

Beiträge
116
Ort
Ottawa, Kanada
Velomobil
DF
D.h. Bluevelo produziert selbst auf Lizenzen von Velomobiel.nl.
Und Velomobiel.nl liefert anderen VM Herstellern in Europa auch Teile zu. (y)

Wie ist das mit Alligt und Velomobiel.nl? Ich war ziemlich überrascht, als ich mal aus Spass bei google Street View bei Velomobiel.nl vorbei geschaut habe und direkt nebendran die Alleweder standen. :D
Bluevelo no longer produces any velomobiel.nl velomobiles or those from CabBike. The only ones they are currently producing are the Alleweder, all others sold by Bluevelo are imported.
 
Beiträge
23.217
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Alligt ist eher der Teileproduzent.. Dreh/Frästeile, Kettenblätter, Tretlagerschlitten, usw.
Fast alle VM Hersteller kaufen dort Teile ein. Ebenso verwenden fast alle die Velomobiel.nl - Tiller. Auch in anderen Bereichen wird kooperiert. Die einen fertigen für die anderen div. Karosserieteile, Laufrader, usw.
 
Beiträge
12.255
Ort
1050 Wien
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
Steintrikes Roadshark
wer baut die Milane ?
Räderwerk ?
oder ist Räderwerk ein Händler ? (auf deren Homepage gibt's ja auch jedemenge anderer Velomobile zu sehen/kaufen(?) )
 
Beiträge
23.217
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Räderwerk laminiert selbst, bzw. hat ne Firma die das macht.
Räderwerk ist (Velomobil)hersteller UND Radladen (für alle Räder, inkl. anderer Velomobile, Trikes, Zweiräder und Ups)
 

vdE

Beiträge
180
Velomobil
Milan
Liegerad
HP Speedmachine
Mir hat Helge vom Räderwerk vor etwa einem dreiviertel Jahr erklärt, dass das Räderwerk die Carbon Modelle im eigenen Haus laminiert, die GFK-Modelle jedoch laminieren lässt.
Letzteres war afaik in Gifhorn, also immer noch made in germany.
 
Beiträge
12.255
Ort
1050 Wien
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
Steintrikes Roadshark
also mörderische Konkurrenz zwischen den Velomobilherstellern gibt es somit wohl nicht
alles von gegenseitigem Respekt geprägt, und Teilen gewisser Komponenten
 
Beiträge
1.547
Ort
80993
Velomobil
Go-One Evo R
Liegerad
HP Speedmachine
Auch Beyss macht z.B. nicht nur die Go One Velomobile, sondern stellt auch ab und zu Karrosserieteile für andere Hersteller her.
Gleichzeitig kaufen sie Teile von Alligt, wie alle anderen auch.

InterCityBike und Velomobiel.nl z.B. lassen ihre Carbon Karossen in der selben Manufaktur in Rumänien herstellen.

Die Hersteller müssen halt auch schauen, daß ihre Kapazitäten einigermassen ausgelastet werden um zu überleben.
Trotz der hohen Preise kann sich da kein Hersteller irgendwelche Egotrips leisten. Dazu ist die Auflage zu klein.

Da müsste es weit mehr Kooperation geben, aber es gibt halt auch technische Unterschiede zwischen den Modellen.
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
Beyss hat viel sachen für andere gemacht. Ist das wieder so ?
Es ist schon ganz gut so wie es ist, und ich der frechste der überall rumfingert.
 

Luc

Beiträge
116
Ort
Ottawa, Kanada
Velomobil
DF
The above comments are for western Europe.

There are velomobile manufacturers in other areas. New versions of Milans are being built in Canada with some parts imported from Europe and some including the shells are made locally. Marvelo is importing European parts for the Marvelo SKR.

In Australia, I think all velomobile specific parts are being manufactured locally and I don't think there is any collaboration. The new Polish Cab Bike manufacturer appears to also use parts made by producers like Alligt.
 
Beiträge
12.255
Ort
1050 Wien
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
Steintrikes Roadshark
die WAWs ?
verwenden die Federbeine, nicht ?


die Alleweders waren die "Urväter" der europ. Velomobile ?
von dort stammen alle ab (?)

und WAW ist z.b. ein Nachfolger usw.

die Alleweder werden von wem gebaut ?

eine Zusammenfassung wäre mal interessant..

in Dronten (oder wie der Ort heißt), gibt's Velomobil.NL und welche Firma noch ?
da gibt ja 2
QuattroVelo (= Quest = Velomobil.nl) ? und die zweite Firma ?
 
Beiträge
1.428
Ort
Stadtlohn
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
ZOX 26 Low light
Trike
HP Scorpion fs
eine Zusammenfassung wäre mal interessant..
Da könnte jemand, der es wirklich durchschaut, eine Stammbaum-ähnliche Grafik erstellen (ggf. mit Jahreszahlen) - falls das a)wegen des Umfanges und b)wegen der jetzigen Vorweihnachtszeit nicht zuviel Aufwand ist.

Walter, der es auch nicht durchschaut ...
 
Oben