Verbindungen zwischen Velomobil-Herstellern

dendrocopos

gewerblich
Beiträge
1.179
Ort
Uppsala
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
HP Speedmachine
Bzgl. Probefahrt kristallisiert sich heraus, dass wohl die besten Adressen Räderwerk, "Dronten" und Velomobiles von Elmar sind.
Ich muss auch noch mal betonen, dass velomobilcenter.dk wirklich einen Besuch wert sind: das beste VM für DICH, nicht Hersteller-gebunden, viele Modelle vor Ort. Und die 250 DKK für eine Probefahrt sind deutlich untertrieben, Yoann hatte sich einen ganzen Tag für mich Zeit genommen! Ich habe letzte Woche dort meine neue Quest-XS abgeholt (Überführungsbericht kommt an anderer Stelle) und bin wirklich begeistert von der Kompetenz und dem Service dort!
 
Beiträge
257
Ort
Rettigheim
Velomobil
Quest
Velomobiel.ro produziert dann heute Quest (XS) und Strada, DF(XL) , DF (und bald auch Quest) Hauben, Challenge GFK sitze, Federbeine und Teile für Milan, Karossen für Alligt, Federbeine für Mango und bald auch das Quattro Velo von Velomobiel.nl.
Eine Bildergalerie von der Produktion in Rumänien: http://www.velomobiel.nl/gallery/44327/velomobil-ro/ Ich hatte bisher nicht realisiert, dass die VMs dort komplett montiert werden.
 
Beiträge
1.425
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
Da steht doch, dass der Milan ursprünglich mit der Technik von Velomobiel ausgestattet worden ist.

Jetzt fehlen nur noch ein paar Dinge

- gab es da nicht mal eine Abspaltung der Milanfertigung nach Kanada ?
- Übergang der Fertigung der Milane durch Velomobiel.ro ?
- Übergang der Fertigung des Evo-R auf Axel/Velomobiel.ro ?
- Daniels Modelle mit den verunglückten Namen ( After-7 und After-9 )?
- QV und Strada habe ich auch nicht gefunden.

Und der Vollteändigkeit halber dann auch noch komplett unabhängige Stränge: Leiba, Wombat, Velayo?
 
Beiträge
1.473
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
@Christoph Moder , das ist ja phänomenal!
Mir schwirren da immer irgendwelche irgendwann mal aufgeschnappten Fetzen im Kopf herum, Deine Übersicht macht es wirklich "übersichtlich", super!

Verbesserungsvorschläge?
Mehr Jahreszahlen ;) !
Aber die kannst Du natürlich nur eintragen wenn Du sie auch bekommst...

Und vielleicht könnte man das eine oder andere ausführlicher schreiben, aber dann wird das auch irgendwann eine Tischdecke vom Format her...

Edit: Und ja, Evtl. noch um andere Hersteller erweitern :whistle: ?
Aber super dass Du Dir diese Arbeit gemacht hast, das ist so schon mal echt klasse!
 
Zuletzt bearbeitet:

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.326
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Super Arbeit.
Noch ein paar Anmerkungen zur Darstellung.
Sind die Pfeile Personen, Modelle oder Firmen?
Sind die Zeilen Jahreszahlen?
Wo sind die Un-Drontener? (Ok es basiert auf einer Erzählung eines Dronteners, aber irgendwie hat man immer den Anspruch...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
891
Ort
aus der Pfalz ;-)
@spargelix In diesem Fall war es so: Da hat jd. seiner Begeisterung Ausdruck verliehen, und sowas wirkt bei mir ansteckend :giggle:... ich muß dann einfach sofort auch. Für ein emotionsneutrales Like hätte ich erst mal wieder warten müssen. Bei weiteren Fragen eher PN :cool:, bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
722
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
@Frox Achso, alles klar, kleines Missverständnis. Ich hätte in so einer Situation nur einen Daumen gesetzt.
Aber ist ja fein, wenn solche Kommunikationsherausforderungen schnell gelöst werden können.
 
Beiträge
2.171
Velomobil
DF
Liegerad
Eigenbau
Danke für euer Feedback! Der Quellcode ist im Git.
Da braucht es am linken Rand nur noch eine Zeitachse, um perfekt zu sein
Mehr Jahreszahlen ;) !
Aber die kannst Du natürlich nur eintragen wenn Du sie auch bekommst...
Genau.

Ich weiß zwar spontan nicht, wie man in Graphviz eine Zeitachse hinbekommen würde (irgendwie klappt das schon), aber das Hauptproblem sind die fehlenden Jahreszahlen.
Warum geht denn ein Pfeil von Velomobiel zu Jens Buckbesch ? Hat er da mal gearbeitet ?
Nein; wie @beate schon geschrieben hat, wurde er vom Quest inspiriert und hat von Anfang an auf Komponenten von Velomobiel gesetzt.

Aber guter Punkt; ich sollte unterschiedliche Pfeile verwenden für unterschiedlich starken Einfluss. Mal überlegen.
Sind die Pfeile Personen, Modelle oder Firmen?
Am ehesten Personen/Firmen. Denn aus dem Text habe ich gesehen, dass es immer wieder neue Velomobile gab, aber immer der gleiche Personenkreis beteiligt war. Personen sind gewechselt, Firmen wurden gegründet ... eher selten hat ein Velomobil die Firma gewechselt.
Sind die Zeilen Jahreszahlen?
Nein. Graphviz (bzw. Dot) ordnet die Kästen in Zeilen an. Man kann den Abstand wohl auch per Hand setzen, aber das wäre nur sinnvoll, wenn ich Jahreszahlen hätte.
- gab es da nicht mal eine Abspaltung der Milanfertigung nach Kanada ?
- Übergang der Fertigung der Milane durch Velomobiel.ro ?
- Übergang der Fertigung des Evo-R auf Axel/Velomobiel.ro ?
- Daniels Modelle mit den verunglückten Namen ( After-7 und After-9 )?
- QV und Strada habe ich auch nicht gefunden.
Ja, da fehlt noch einiges. Gerade bei den Milanen gab es irgendwo einen Post, wo die ganzen MKs erklärt sind. After 9 habe ich erst einmal weggelassen, denn das muss erst noch gebaut werden – wenn ich hier alle geplanten und nicht verwirklichten Projekte aufnehmen würde, wäre die Liste 10x so groß. Aber Evo R, After 7, QV und Strada sind alle drin.
 
Beiträge
2.171
Velomobil
DF
Liegerad
Eigenbau
Hier sind noch ein paar weitere in der letzten/vorletzten Zeile - Modellübersicht - Es gab/gibt noch Trisled (Rotovelo/Avatar) und Velocity Velos.
Stimmt, Ymte erwähnte auch die Alleweder A7 und A8. Aber dazu weiß ich nichts.

Und die Amis und Australier haben mWn nichts mit den Holländern zu tun, und passen deshalb nirgends in dieses Diagramm.
 
Oben