Velomobil Scheibenwischer

Sunny Werner

gewerblich
Beiträge
7.269
Wie einige vielleicht schon im Alpha Thema gelesen haben hat Daniel ein Scheibenwischer für Velomobil Hauben gemacht welche mit Motorradvisier gebaut worden entwickelt. Wann es auf den Markt kommt ist noch nicht definiert sowie der Hersteller oder Preis
Bei Schnee und heftiger Regen kann es sehr nützlich sein, ist allerdings Handbedienung und immer ein Wischer im Sichtfeld vorhanden.
Anbei noch der Link zum Video
@Reinhard bitte alle Einträge aus den Alpha Seven Thema hier hin verschieben
 
Beiträge
1.203
Ich konnte mich gestern auf der Rückfahrt vom Bahntraining in einem ordentlichen Gewitterschauer von der Funktion des Scheibenwischers überzeugen - leider ohne Livebilder, es fehlt die dritte Hand ;). Mit Wischer ist sichtmäßig deutlich besser, als nur Visier oder Brille!
 
Beiträge
5.152
Mit Wischer ist sichtmäßig deutlich besser, als nur Visier oder Brille!
Da der aktuelle Sommer mehr einer tropischen Regenzeit gleicht und außerdem der nächste Winter sicher kommen wird ... da Du auch DF fährst habe ich Hoffung, dass nicht nur A7 Fahrer davon profitieren.
Bei welchem Webshop oder Anbieter ist der Wischer käuflich zu erwerben?
Was kostet der?
Für welche Visiere ist das möglich?
Wie einfach ist der Einbau?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.203
Bei welchem Webshop oder Anbieter ist der Wischer käuflich zu erwerben?
Was kostet der?
Für welche Visiere ist das möglich?
Wie einfach ist der Einbau?
Hi @Cars10,
der Wischer geht nur mit gehärteten Visieren zusammen, also wie bei den Hauben für DF, A7, etc., der Einbau ist sehr easy - braucht halt ein gut positioniertes Loch im Visier (s. Video oben). Kosten erfragst Du am besten bei der Düsentriebin, Du erreichst sie über Threema, ID: RAPSCHVV.
Melde Dich, wenn Du mal wieder durch Aachen rauschst, dann kannst Du Dir den Wischer mal ansehen.
 
Beiträge
1.555
Sieht einfach aus, ist aber sehr, sehr komplex, das Ding zu bauen. Wer meint, es bei gleicher Funktion billiger hinzubekommen: viel Erfolg!
Das hier hat ja offenbar schon mal nicht geklappt bisher: https://www.kickstarter.com/projects/wipey/the-wipey-mini-electric-wiper-made-for-bikers - war deutlich billiger und mit mehr Funktion.

Auf der anderen Seite: Man könnte den Wischer mit dem Antrieb verbinden, dann wird's automatisch. Wer baut eine Zapfwelle für den Nebenabtrieb eines Velomobilantriebs? Und dann noch ein Zwischengetriebe ein für unterschiedliche Geschwindigkeiten. Arme recyceln eine Sachs Torpedo, Snobs kaufen sich eine 18 Gang Pinion und Komfortbewußte eine Enviolo und wischen stufenlos. :p
 

Neo

Beiträge
306
Das hier hat ja offenbar schon mal nicht geklappt bisher: https://www.kickstarter.com/projects/wipey/the-wipey-mini-electric-wiper-made-for-bikers - war deutlich billiger und mit mehr Funktion.

Aber halt leider noch "aus der Zukunft"!!!

"Where can i buy it, where can i see it?
We have a final production-ready prototype waiting for production. Soon we will start a Kickstarter campaign and you will have a chance there to get the WiPEY at a very special price - 50% off retail price. To see WiPEY in person you can always pay us a visit in our office in Slovenia, EU.

WiPEY is not for sale yet, so please don't buy it on some scam online shops, because you will only lose your hard-earned money.

WiPEY will be available in a couple of months - it will be ready for season 2021. We had some unpredicted delays, but now we are close."


Quelle: https://wipey.com/
 
Beiträge
1.555
Aber halt leider noch "aus der Zukunft"!!!
Wobei die Zukunft möglicherweise nicht existiert. Die Kickstarterkampagne ist von Mitte 2019, das ursprüngliche Lieferdatum war Oktober 2019, das letzte Update zur Kampagne von den Machern war Anfang 2020. Also vor knapp anderthalb Jahren. Geliefert wurde nichts bisher und kommuniziert auch nicht seitdem. Macht nicht direkt Hoffnung, dass das noch was wird. Leider.

Abgesehen davon klaue ich mal bei @Zimt :
index.php
 
Beiträge
836
Mal wieder zurück zum Thema.

Gestern war Daniel in der Region und hatte alles dabei, was man zum Bau eines Wisches benötigt. Ich hatte dann die Ehre meinen Wischer - zumindest teilweise - selbst bauen zu dürfen. Nachdem ich die Wischer-Feder (auf dem Foto gelb zu sehen) mit einem Knabberer (Daniel sagte das sein keiner) grob ausgeschnitten hatte und dann mit Hilfe eines gigantischen Geradschleifers grob in in Form gebracht hatte, hat Daniel dann noch die Fein- und Klebearbeiten übernommen. Zum Schluss wurde der Wischer dann noch probemontiert und auf korrektes Anliegen getestet.

Was soll ich sagen? Der Wischer liegt perfekt an und wischt einwandfrei. Leider habe ich im Eifer des Gefechts keine Bilder davon, aber hier ist ein Bild des Endergebnisses:
Wischer.jpg
Sobald ich ein Loch in meinem Visier habe und das Pinlock etwas höher gesetzt ist (oder eine alternative Lösung gefunden), wird der Wischer beim nächsten Regen auf Herz und Nieren getestet.

Ich freue mich schon, im Winter nicht mehr das Visier öffnen zu müssen. Als Brillenträger ist nämlich die dann abkühlende Brille und der nicht mehr zu verhindernde Beschlag das Hauptproblem bei (Niesel-) Regen.

Vielen Dank an Daniel und viele Grüße
Alex

PS: Der Wischer ist perfektioniertes Low-Tech und damit dem von @smallwheels zitierten Wischer (für immerhin 129$ Elektronikschrott, der vermutlich nie existieren geschweigen denn funktionieren wird) haushoch überlegen. Was nützt mir ein Wischer, der im Zweifelsfall (wegen leerer Batterie, oder warum auch immer) nicht funktioniert.
 
Oben Unten