erledigt Suche ein schnelles leichtes Velomobil

Beiträge
261
Ort
Willebadessen
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Jedoch bin ich eher klein gebaut (Körpergröße:167cm , Beinlänge 78cm, Gewicht 55kg
Ich bin 163 cm kurz mit einer Beinlänge von 77 cm. Mein DF ist ideal für mich. Passt alles.
Wir haben jetzt schon zwei mehrwöchige Reisen (6 Wo Schottland, 4 Wochen DK, S) mit Camping, inkl. Kochen etc. mit unseren VMs (DF + DFxl) gemacht. Gepäck ist kein Problem. Inklusive Ersatzschläuche, Mäntel, Werkzeug und mein Akku nebst Ladegerät (für den Bafang Motor). Auch an Fotoequipment haben wir immer einiges dabei. Das pass alles sehr gut ins DF. Hinsichtlich Stauraum würde ich mir keine Sorgen machen.
Viel wichtiger ist, dass du ein VM findest, das für dich gut passt. Was nützt ein leichtes Stauraumwunder, wenn du dich nicht wohlfühlst. Ich habe vorher ein Mango gefahren, bin aber mit dem DF richtig glücklich. Für Schietwetter habe ich noch die Haube, die allerdings auf Reisen nicht mitdarf. Da fahre ich lieber Cabrio.
Probesitzen und -fahren so viel wie möglich.
Wünsche dir viel Spaß beim Auswählen. Die Spezi ist natürlich ein wichtiger Termin. Denn wo sonst hast du so einen guten Modellüberblick.

Grüße
Biggi
 
Beiträge
28
Ort
Eppingen
Trike
HP Scorpion fs
Hallo ihr,

ich möchte mich bei euch ganz herzlich bedanken, dass ihr mich hier so gut beraten und so freundlich aufgenommen habt.

Leider werde ich mir dieses Jahr noch kein Velomobil kaufen können.
Es war trotzdem sehr bereichernd zu sehen, was es außer den gewöhnlichen Reiseräder, Mtb und Rennräder sonst noch so gibt.
Ich habe viele Fragen auch in persönlichen Nachrichten beantwortet bekommen und es ist traumhaft zu erleben, wie viele von euch wirklich ausgesprochen hilfsbereit sind und sich die Zeit nehmen, Tipps und Ratschläge zu geben.
(y)(y)

Ich werde natürlich weiterhin hier im Forum lesen und schauen was wer von euch so erlebt hat. Das ist sehr spannend auch wenn ich jetzt nicht ein Velomobillist (heißt das so?) bin.
Rad fahren, in der Natur sein, Zelten und Abenteuer erleben ist mit jedem HPV wunderschön. Hauptsache man bewegt sich im Freien.

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Gesundheit und Spaß am Radfahren!

Susanne
 
Beiträge
261
Ort
Willebadessen
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Liebe Susanne,
schade, dass es bei dir in diesem Jahr nicht klappt. In der doch sehr von Männern geprägte Velomobilwelt :notworthy:bin ich immer froh, wenn ich weibliche Unterstützung bekomme:). Ich bin vor drei Jahren zum Velomobil gekommen, wie die Jungfrau zum Kind und ich muss sagen, dass ich es nicht einen Tag bereut habe. Ich fahre seit dem viiieel mehr Rad, obwohl ich es nur in der Freizeit nutze (von der ich reichlich habe, zugegeben) und nicht pendeln muss.

Bleibe uns gewogen und ich drücke dir die Daumen, dass du irgendwann doch noch zu uns stoßen wirst.
Auf jeden Fall viel Spaß bei all deine Touren, mit welchem Gefährt auch immer.

LG
Biggi

P.S. Vielleicht magst du ja trotzdem zur Spezi nach Germersheim (25.+26. April) kommen. Es lohnt auf jeden Fall:cool:
 
Beiträge
28
Ort
Eppingen
Trike
HP Scorpion fs
Vielen Dank, Biggi,
Die Spezi habe ich mir eingetragen und habe fest vor hinzufahren.
Das ist von aus ja Keine so große Entfernung.

Ich bin auch eine reine Freizeit und Gewohnheitsfahrerin.
:D LG
Susanne
 
Beiträge
310
Ort
76437 Rastatt
Trike
HP Scorpion fs
Spezi ist auf jeden Fall eine Reise wert. Auch wenn mein Plan auf der Spezi ein VM zu bestellen hinfällig geworden ist.
Mit mehr Glück wie Verstand könnte ich eventuell schon mit dem Milan zur Spezi anreisen. :)
Es gibt dort viel zu gucken, zu hören , und bei Bedarf, Probe zu fahren.
Auch ist es immer wieder interessant was sich in der Branche alles tut.
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Daß Velomobilismus höchst invasiv ist, kann jeder der im Forum vertretenen Personen von sich oder Bekannten bestätigen. Und das es auch Frauen ansteckt, ist mehrfach erwiesen.
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Ein nüchternes "Velomobilistin"? Ein schlichtes "Velomobil-Fahrerin"? Oder für die flotten Jahrgänge mit Peter-Kraus-Kenntnis doch lieber eine "Velomobiene"?
Trotzdem finde ich gerade die geschlechtliche Gleichstellung durch Nutzung von geschlechtsspezifischen Wortanhängen ganz klar kontraproduktiv.
 
Oben