• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Treffen Spezi 2019: Übernachtungen und Anfahrten Planungen

Beiträge
473
Ort
Reckenfeld
Velomobil
DF XL
Moin in die Runde,

Nach der Spezi ist vor der Spezi... nachdem ich im letzten Jahr mit @chrischan da war und wir mit einem Trike mehr zurückgekommen sind... wollen wir dies umgehen und dieses Jahr mal mit dem DF und der "Grille" anreisen. Geplant ist derzeit Donnerstags gemütlich in Greven/ und Osnabrück los bis Köln oder Bonn freitags dann den Rest Samstags auf der Spezi. Wir sind uns nur noch nicht schlüssig welche Route sich hier am besten eigent @Jupp hatte im 2018 Faden den einen oder anderen Tipp. Hat jemand einen Track aus Köln?

Wer kommt/plant sonst noch anzureisen?
Wir wollen wie letztes Jahr wieder nah des Wassers übernachten. Den Ort darf man hier ja .net nennen...

Bin gespannt was euch so einfällt und aus welchen Richtunge ihr dort eintrudelt.

Grüße Marcel

@Disch ich bin dir noch ein Getränk schuldig...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
473
Ort
Reckenfeld
Velomobil
DF XL
Moin,

Ich sag nur frei Getränk für disch... ja steht in der Garage. Am rhein lang war auch unser Plan. Mit @ymte nur wenn wir eine Abschleppstange bekommen das.kommt für uns wohl zu krass

Grüße
 
Beiträge
6.623
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
... Wir sind uns nur noch nicht schlüssig welche Route sich hier am besten eigent @Jupp hatte im 2018 Faden den einen oder anderen Tipp. Hat jemand einen Track aus Köln? ...
Tja, der Freitag. Da könnte es Rudelbildung entlang des Rheins geben. 2018 waren wir zu dritt, bis wir auf Ymte und Bastiaan trafen. Dann ging es locker weiter, ein paar gewonnen, ein paar verloren, so verging der Tag wie im Fluge.

Wer sich schon ein wenig einstimmen mag:


Ich kann meine Tracks aus 2018 posten, wenn die Sache etwas näher kommt. Ist aber alles linksrheinisch; muss ich dazu sagen. Es gibt hier im Forum manche, die lieber rechts unterwegs sind, nichts politisches, wohlgemerkt. Aber: die rechte Seite hat auch ihre Anhänger. Ich gehöre nicht dazu.

Von Köln nach Bonn ist ein Kinderspiel, mit BRouter und VM-Profil werdet ihr über Wesseling geführt, und das ist auch richtig so, ist die beste Strecke. Kaum an Heesel vorbei biegt man links ab zur Fähre Mondorf (die man aber nicht nimmt, schifft einen ja ins Rechtsrheinische) und folgt dem Straßenverlauf bis die Römerstraße auf den Kaiser-Karl Ring trifft. Dort nach links und an den Rhein und nun auf dem Rheinradweg mit nur einer Fußgängerampel durch ganz Bonn bis Mehlem.
 
Beiträge
5.097
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Den Ort darf man hier ja .net nennen
Es sei denn, man ist Mitglied im HPV. Da werde ich mich demnächst anmelden, trotz alledem...
Und ohne Mitglied kann man sich direkt beim Hausmeister für eine Übernachtung in der Bootshalle anmelden, seeehr romantisch ;) Da schnarcht auch niemand :p
Ich hoffe, dass ich Montag ausnahmsweise frei bekomme, dann brauch ich für den Rückweg (Sonntag ab Bonn) nicht den Zug nehmen.
Gibts eine Trupp ab Bonn rundum, die am Freitag die ganze Strecke fährt?
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.359
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Ich denke ich bin soweit, daß ich die Spezi dieses Jahr erstmals auf 3 Rädern (Quest 238) besuchen werde.
An der Route muß ich noch etwas feilen.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
Ich werde dieses Mal vermutlich das erste Mal übernachten. Nötig hätte ich es nicht, da ich nur 35km weg wohne aber ich sehne mich wieder mal nach etwas Camping Feeing.
 
Beiträge
1.855
Ort
72531
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Velomo HiTrike GT
Ich hab nach der Spezi frei und muss am 15.5. in Wuppertal sein. Das sind 330 km o.ä. ,Wenn ich am Spezi-Sonntag-abend schon mal losfahre und das VM nehme, bin ich am Montag abend in Wuppertal. Das Rheintal wollte ich schon immer mal fahren. Nur habe ich dann seeehr viel Zeit übrig!

Falls jemand eine Idee hat, wie man den Weg Germersheim-Wuppertal auf 2 Wochen ausdehnen kann? Frankreich ? Belgien? Oder einfach den direkten Weg, aber das Flevo nehmen :-D

Oder einfach ein paar Tage dranhängen, Vogesen, Jura, Genf, Bern, Hegau....

Hat jemand Lust auf ein paar Tage (langsame oder nicht exakt gemeinsam gefahrene) VM-Tour im Anschluss an die Spezi? Ziel muss nicht Wuppertal sein :)
 
Beiträge
8.178
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Fährt jemand durch Nordhessen? Alleine werde ich mich nicht motivieren ....
Ich könnte in Mittelhessen dazustoßen. Wie sieht es aus mit der Ziegelei? Für mich immer noch der schönste Ort zum Zelten, auch die Anfahrt von der Ziegelei zum Messegelände hat für mich langsam Kultstatus erreicht. Soll ich Tilia kontaktieren?
 
Oben