Schwachsinn hoch 3 bzgl Klimaschutz in max 10 Worten

Beiträge
581
Vorhin an der Tanke, beim Paket abholen:
IMG_0552.jpg

Wenn ich von 6Wh/km ausgehe, dann kostet ein Alleweder A6 selbst bei €0,34/kWh pro 100km €0,204 wenn man Verlustleistung vernachlässigt. Es liegt aber definitiv unter €0,25 / 100km.
 
Beiträge
26.759
@Windfisch : Wir haben hier in Erfurt ne H2 Tankstelle. Da kostet der kg H2 knapp 9,50€. Der z.B. recht sparsame Hyundai Nexo gönnt sich gut 1,2kg davon auf 100km -> 11,40€/100km nur für den "Sprit". Mein Schluckspecht von Honda gönnt sich 14kWh/100km bei 0,27Cent/kWh -> 3,78€/100km.
Wie kommt das Bundesamt auf ihre Preisangaben die sie da hin schreibt? Die liegen teils 50% und mehr daneben...
PS. der Nexo verbraucht durch die 1,2kg H2 in etwa 60kWh Strom, welche zur Herstellung benötigt werden... Das sind in etwa 7,5l Benzin. Man merkt : Richtig fürn Popo.
 
Beiträge
5.422
Vorschlag der Europäischen Kommission Gaskraftwerke und Atomkraftwerke als nachhaltig zu bewerten
Atomstrom scheint nur wirtschaftlich, wenn man die Entsorgung über 30.000 Jahre und mehr nicht mitrechnet. Nachhaltig sind dann die Probleme.

Bei Gas hofft die EU auf die Umstellung auf Wasserstoff, wobei dann auch im wesentlichen aus Erdgas Wasserstoff erzeugt werden soll durch Abspaltung und unterirdischer Entsorgung aller Stoffe, die man nicht will.
Ob das trägt kann ich nicht sagen.

Wasserstoff aus Elektrolyse scheint mir ob der Effizienz eher ein Feigenblatt zu werden…
 
Beiträge
26.759
Und wenn man sieht wie schwer es zu sein scheint so ne dämliche Regel zu ändern (Lizenzen), mag ich mir gar nicht vorstellen, wenn wir Dinge ändern müssen die wirkliche Kraftanstrengungen bedingen..
 
Beiträge
2.350
My head still hurts thinking about it. As if we really needed proof these people are not serious about climate change... :mad:
 
Beiträge
2.350
How about a fake headline in the same vein:

"Home office workers send autonomous car to office to preserve parking space rights"... But even as I write that I am afraid it might really be happening :eek:
 
Beiträge
1.824
Und wenn man sieht wie schwer es zu sein scheint so ne dämliche Regel zu ändern (Lizenzen), mag ich mir gar nicht vorstellen, wenn wir Dinge ändern müssen die wirkliche Kraftanstrengungen bedingen..
Hintergrund dürfte die Verteilung von knappen Resourcen sein. Wer seinen Slot nicht nutzt, ist ihn wieder los. Soll wohl verhindern daß einige finanzkräftige Gesellschaften sich Vorräte anlegen und damit unliebsame Konkurrenz ausbooten.
 
Oben Unten