Schwachsinn hoch 3 bzgl Klimaschutz in max 10 Worten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
721
Also geht wieder Geld und Profit über den Fortbestand unserer gesamten Spezies. Clever.
Joa wenns zu viel verlangt ist nen Dreizeiler zu diktieren und anzuwenden, dann sind gewisse Institutionen mMn Überflüssig.
"Auf Grund der Pandemie setzen wir Regelung xyz (die für die Vergabe der Startlizenzen für Flugzeuge) bis zum Pandemie'Ende' aus. Sobald die Pandemielage beendet ist erlischt dieser Zusatz."

Sowas hätte man auch einfach Nachlegen können, als die Herrn von der Lufthansa sich meldeten. Einmal mit Profis... :(
 
Beiträge
2.419
Ich verstehe das mit den Slots jetzt auch nicht, aber meist gibt es keine einfache Lösung. Hier greifen ganz sicher Wettbewerbsrechte, eine Geflecht aus nationaler und EU Zuständigkeit und sehr harte wirtschaftliche Interessen.

Ist erstmal hochgradig unverständlich. Aber mit dem Dreizeiler ist es vermutlich nicht getan,

Es fängt schon an das 2 Slotarten gibt (mindestens) Wiin Aviation, hier ein Bezug zu EU Slotverordnung

Ich werde mich da nicht einlesen. Aber wenn jemand glaubt, eine schnelle 3 Worte Lösung zu haben, ist Misstrauen angebracht,
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.773
Das Problem ist doch, das es gar kein Gefühl dafür gibt, wann man sinnlose Ressourcenverschwendung vermeiden kann. Da gibt's tausende Beispiele..
 
Beiträge
721
Die Regelung ist mindestens im Moment total banane. Ein paar Zeilen Text mit Stempel und Unterschriften kosten Umwelt, Geld und Zeit ohne einen anderen Nutzen als die Aufrechterhaltung bananiger Regelungen. Wenn es da keine Möglichkeiten geben soll, diese für diese Zeit anzupassen, dann sind nicht nur die Regelungen ein Kropf.
 
Beiträge
1.955
Glaubt mir. Irgendeiner findet sich der klagt. Das ganze Wasserdicht hinzubekommen stell ich mir recht aufwändig vor. Da sind vermutlich nicht nur EU-Regeln mit im Spiel, der Luftverkehr ist international geregelt. Bevor das sauber durch geht ist die Pandemie vorbei.
Daß die Geschichte aktuell schwachsinnig ist, bleibt aber unwidersprochen.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.773
Pandemien gibts sein hunderten Jahren.. War jetzt nicht so überraschend, dass man das niemals hätte ahnen können. Zudem gibt's auch andere Gründe für eingeschränkten Flugverkehr
 
Beiträge
623
Vier hummvees (Hummer/amerikanische Militär Geländewagen) als Waldorfschulprojekt, um einmal im Jahr damit einen Ausflug an die Loire zu machen, um zu Zelten und Kanu zu fahren... Die brauchen ja auch nur so 25 Liter Sprit auf 100km. Also einer von denen.
 
Beiträge
89
Für eingeschränkten Flugverkehr gibt es bestimmt Lösungen, aber in der Pandemie ist wohl eher das eingeschränkte Passagieraufkommen das Problem. Und dafür gibt es ja auch eine Lösung: Weiterfliegen und Staatshilfen bekommen.
 
Beiträge
9.970
Für mich der schiere Energie-Schwachsinn: Automatische Einschalter für Außenlicht, die sich sogar aktivieren, wenn man weit vor dem Grundstück entlanggeht, wo noch volle Straßenbeleuchtung wirkt. Ist mir heute Morgen wieder einmal auf dem Arbeitsweg so gegangen.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.773
o_Oo_Oo_O
Und natürlich halten die RADFAHRER den Sicherheitsabstand selten ein... ja ne is klar. Framing at its best.
 
Beiträge
5.680
Sorry geht nicht in 10 Wörtern:
Experten schätzen, dass alle Kryptowährungen zusammen sich der Marke von 200 Milliarden Kilowattstunden pro Jahr nähern. Das entspricht mehr als einem Drittel des Stromabsatzes in Deutschland.
 
Beiträge
5.680
wieviel Energie für "richtige" Währungen verbraten wird
Das wird auch einiges sein. Papier, Metall, Kraftstoff um Automaten zu befüllen, Strom für Büros und digitale Bezahlsysteme.
Aber sage mir bitte welcher Prozentteil der Weltbevölkerung Kryptowährungen benutzt und dann reden wir weiter.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten