Sammlung einzigartiger, besonderer oder verrückter Velocars

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.517
Ort
07570 Weida
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Velomo HiLiner
Trike
Velomo HiTrike GT
Naja, das sind doch ansehnliche Wiederholungen der Entschleunigungs-Kunstaktionen von Hannes Langeder - dem:
Ferdinand 911 GT3
1605599800981.png

und Fahrradi Farfalla
1605599827538.png

 
Beiträge
1.625
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
Und jetzt stellen wir uns eine Fahrt mit diesem Vehikel über eine normal frequentierte Durchgangsstraße vor ...
 
Beiträge
6.483
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
OT:
Neulich sprach ein überzeugter Radfahrer und Autokritiker, nach der Fahrt mit einem "grün" geladenen Elektroauto (eigenes Solarpaneel) seines Sohnes, mit präzise eingestelltem Tempomat:
"Mit einem Auto kann man Autofahrer viel besser ärgern, als mit dem Fahrrad... Ich hab den Tempomat auf 28 gestellt und alle wollten mich in Zone 30 überholen... und auf 48 im Innenstadtring... "
Keiner kam - und keiner fuhr - an ihm vorbei :p
Mit dem Rad fahrend hätten sie ihn an die Seite gedrängelt, genötigt, gerempelt, angehupt, aber so, heiligs Blechle :LOL:
Das mach ich jetzt auch, immer 2 km/h langsamer als höchstzulässige Maximalgeschwindigkeit.
Will mal einer mit mir nebeneinander von Hannover nach Berlin fahren? Mit 70 auf der Autobahn? Das wird ein Spaß :LOL:
Fröhlich Entschleunigungsgrüße, Krischan
 
Beiträge
10.774
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Da reicht -ganz legal- ein alter MAN mit 67 km/h Höchstgeschwindigkeit auf jeder beliebigen 2-spurigen Autobahn. Gern auch Kasseler Berge oder Sauerlandlinie, wo man ab 5% Gefälle seinerseits wieder links neben andere LKWs fahren kann...
...den Spass einer olivgrünen Kolonne beim Herbstmanöver erfährt heute ja niemand mehr:X3:
 
Beiträge
6.483
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
...eher Nötigung, vermute ich, sorry.
Nein.
Mindestgeschwindigkeit sind 60 km/h, und dann kann man sich gegenseitig überholen, so mit 61.
Wirklich, das rettet Menschenleben.
Es wird weniger Herzinfarkte wegen der Wutanfälle, als wegen der Staus geben...
Gruß Krischan, stets auf der Suche nach kreativen Lösungen, um Verkehrsinfarkt und Ökozid zu bremsen :)
 
Oben