Routenplanung Würzburg - Sargans

Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
So vielleicht?

Oder so?

Mit 100 Watt Leistung in die Berge :eek::eek::eek: - Wer weiß eine flachere Route?

Meine Leitra wird nun - nach langem Hin und Her - doch einen Motor bekommen, was ich eigentlich schade finde. Aber wenn ich sie auf Dauer nutzen will, wird mir nichts anders übrig bleiben ... :(, vor allem mit Gepäck noch dazu.

Der Motor soll für mich aber keine "Option", sondern eher ein "Notnagel" sein (den ich vermutlich öfter brauchen werde, als mir lieb ist).

Ein Termin für die Tour steht noch nicht fest, ich habe ja erst am Wochenende erfahren, dass ich mir (jetzt sofort gewissermaßen) einen Motor kaufen kann.

Gespannte Grüße

Minikettwiesel
 
Beiträge
973
Ort
Frankfurt
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Klingt nach einem spannenden Projekt, wobei ich nicht über die Rheinebene fahren würde. Der Umweg ist dann doch heftig, und Steigungen kommen am Zürich- und Walensee einige dazu. Am Walensee auch mal kurze und knackige 25%! Wenn du am Zürichsee unten bleiben willst, hast du bis Rapperswil viel Verkehr, am Walensee führt die Alternative über den Kerenzerberg. Dagegen ist die direkte Strecke ein Zuckerschlecken.

BRouter (Length:396.5 km Ascent filtered: 1388 m) leitet dich mit Einstellung "Velomobil" über das Taubertal (Alternative: Gaubahn-Radweg, damit du sanft von Ochsenfurt aus rüber kommst) nach Hohenlohe, dann wellig bis Ulm, und dann hast du es höhenmäßig im Wesentlichen schon geschafft.

Für den Rückweg kannst du dich ja mal schlau machen, was ein Transport mit der Räthischen Bahn (die haben noch "echte" Gepäckwagen) über den Albula kostet. Dann durch das Engadin und Inntal immer bergab, Donau, Altmühl, alter oder neuer Kanal, Nürnberg und "schon" bist du wieder fast zu Hause. Ein paar Unterkünfte auf dem Weg könnte ich dir empfehlen.
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
DANKE! Ich war auch ganz erstaunt, dass die direkte Route doch um einiges weniger HM aufweist.

Ja, preiswerte Betten kann ich auch gebrauchen, Campingausrüstung nicht vorhanden.

Ohne Eingabe von Zwischenzielen kommt bei mir bis zum Endziel bei Brouter folgendes raus:

Length: 412.4 km
Ascent filtered: 1150 m
Ascent plain: -281 m
Cost: 671619
Mean cost: 1.63

Minikettwiesel

PS: Spannendes Projekt ist vorsichtig ausgedrückt; mit dem Wiesel bin ich bis jetzt nicht weiter als 60 km an einem Tag gefahren (hatte aber nicht den geringsten Muskelkater oder sonstige Beschwerden danach), mehr als einen Tag war ich mit einem Fahrrad sowieso noch nie unterwegs ... :unsure:
Aber mit der richtigen Vorbereitung dürfte das kein Problem sein.

ZIEL ist der östliche Walensee, in Sargans werde ich (mit Fahrradkonvoi??? :eek:) abgeholt - soweit die Planung bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.274
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Also wenns gar keine Steigungen geben soll, dann fahr den Rhein ein bisschen weiter und dann das Aaretal rein, das spart den Zacken bei Variante 2. Den Anstieg am Walensee zum Fahrradtunnel müsstest Du aber trotzdem schieben.
Lieber zum Bodensee und komplett ohne Berge den Rheindamm hoch. BRouter sucht sich leider gern die fiesesten, steilsten Anstiege aus.
So will er einen z.B. immer in den Aufwerfungen südlich des Nördlinger Rieses quälen, anstatt über Donauwörth ins Donautal zu routen.
Die weitere Strecke über Illertissen/Leutkirch/Wangen ist nicht schön, aber schon ziemlich ideal, um nicht zuviel Höhenmeter zu bekommen.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
Die zweite Route zu erhalten habe ich einfach Route 1 an den Rhein gezogen und Maps dann in der CH freie Hand gelassen, weil ich mich da nicht auskenne.
Zitat von @TimB
Also wenns gar keine Steigungen geben soll, dann fahr den Rhein ein bisschen weiter und dann das Aaretal rein, das spart den Zacken bei Variante 2. Den Anstieg am Walensee zum Fahrradtunnel müsstest Du aber trotzdem schieben.
Leitra schieben? Nö, die bekommt doch einen Motor deutscher Vorschrift. (y)
Der sollte hoffentlich reichen. o_O

Den Rheindamm finde ich auf Kugelmapps leider nicht, nur in irgendwelchen Orten Rheindammstraßen ...

Minikettwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.385
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Also wenn hier von denselben Steigungen am Walensee die Rede ist, die ich kenne, dann schiebst Du trotzt Motor. Aber die sind kurz und auch schiebend machbar.
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
Zwischenstand:
Nachdem der Rheinradweg in meiner Radwegkombination viel mehr HM aufweist als die direkte Fahrt, geht's "die A7 entlang".

Ist jetzt "die" Steigung noch aktuell oder liegt die im Westen?
Danke erstmal an alle Anbieter von Infos und praktischer Hilfe. (y)

Minikettwiesel
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
Tagestouren, Stand heute:

Jetzt habe ich mit Hilfe von Kugelmapps die Route einfach willkürlich "zerschnitten". Herausgekommen ist dabei grob Folgendes:

Würzburg - Crailsheim 672 HM, ..... Crailsheim - Würzburg 491 HM, ca. 5 h

Crailsheim - Ellwangen- Heidenheim 288 HM, .... Heidenheim - Ellwangen - Crailsheim 201 hm, ca. 4 h

Heidenheim - Ulm - Memmingen 331 HM ..... Memmingen - Ulm* - Heidenheim 226 HM, ca. 4 h

Memmingen - Kissleg - Bregenz 279 HM ... Bregenz - Kissleg - Memmingen 474 HM, ca. 4 h

Bregenz - Zielort 126 HM ... Zielort - Bregenz 93 HM, ca. 4 h

* Wäre gerne über Weißenhorn gefahren, aber das ist ein Umweg und wesentlich mehr HM.

Würzburg - Craislheim 718 HM - zurück 536 HM ... auch die anderen Zahlen waren beim zweiten Versuch meist anders.
WAS MACHT KUGELMAPS???

@Sunny Werner Wenn du im ORT Vorarlberg wohnst, das wäre ein ziemlicher Umweg, aber danke für das Angebot!!!

[Schmunzel] Dann arbeite ich 5 Tage auf dem Fahrrad, mache einen Besuch am Wochenende, und wenn die anderen wieder auf die Arbeit gehen, arbeite ich mich wieder Richtung Norden.
Und von wegen im Norden ist es flach, im Süden bergig! Schaut euch mal die Höhenmeter von Tag 1 und Tag 5 an!!! [/schmunzel]

Minikettwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
[OT]Zum Vergleich:

Meine zweite Tour mit dem Wiesel nach ca. 25 Jahren Fahrradabstinenz hatte über 40 km und über 300 HM, die erste Tour nicht viel weniger.
Und das hat mein Körper einfach so weggesteckt ... Kein Muskelkater, keine Verspannungen ... [/OT]
 
Beiträge
6.518
Ort
Irgendwo
du kommst bei mir vorbei wenn du nach Sargans fahren willt.. :p
Such es dir aus, Ort ist Götzis in Vorarlberg..:sleep: ungefähr 35km vor Sargans..
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
Na, das Schild habe ich gesehen. ... aber ob ich ein paar km vor dem Ziel übernachten möchte? o_O

Treffen könnten wir uns aber - wenn's was wird, aber ich habe es FEST VOR. (y)

Dann mußt aber du mir entgegen kommen, denn wenn ich zu dir fahre, habe ich MEHR HÖHENMETER ... :sneaky: ;)(n)(n)(n);)
 
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
@Rossy64 Den Rheindamm zeigt mir Kugelmapps leider nicht und ich weiß selbstverständlich nicht, wo der ist :oops:, ich fahre jedenfalls die "senkrechte" Route Mainaufwärts und dann nach Süden.
Schau doch einfach mal auf die von mir verlinkte Karte, dann weißt du's.

@crummel Danke, aber ich fahre ans östliche Ende des Bodensees, außenrum und runter nach Sargans.

Deine Karte (Bedienung, falls ich das könnte) kenne ich nicht, werde mir das Ganze (bis auf den Schluß) mal in Kugelmapps ansehen.

Hmmm. Das hat von Würzburg bis Ochsenhausen schon 1400 HM ... ???
Mehr Punkte nimmt Kugelmapps nicht ...

Minikettwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.259
Ort
Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
WER VORSCHLÄGE ZUR ROUTE hat, ...

Vorschlag: könnte der meine Route aus Beitrag 10 nehmen und in Kugelmapps abändern, eben nur das Stück, wo er einen anderen Vorschlag hat.
Das wäre für mich als "ich war in Heimatkunde 'krank' :rolleyes:, dafür kann ich gut Karten lesen" am einfachsten.

Beispiel: Die Vokabel Rheindamm nützt mir nichts, weil Kugelmapps sie nicht kennt ...
Der Rhein fließt durch den Bodensee einmal quer durch :eek:, wo könnte ich als Unkundiger den Rheindamm suchen? :unsure:

DANKE!

Minikettwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.788
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
aber ich fahre ans östliche Ende des Bodensees, außenrum
Meine Route geht nach Friedrichshafen, das ist aber auch nur ein paar Kilometer bis zum östlichen Ende des Sees. Es kommt aber auch eher auf den Weg dahin an.

Zum Rheindamm hier klicken, wobei der "Rheindamm" natürlich auf beiden Seiten des Flußes ist. Fahren kann man auf beiden Seiten, aber auf welcher man besser fährt, können Dir @Sunny Werner und @Rossy64 am besten sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben