1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Rennfrucht: Mein Mango

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von UliB, 05.11.2017.

Schlagworte:
  1. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Schon ein paar Monate lang gefällt mir - komisch, dass mir das erst jetzt richtig auffällt - der Gedanke, ein eigenes VM zu besitzen.
    Die Arbeitsstätte ist in einer Entfernung, die man per Muskelkraft erreichen kann. Problem: Morgens rund 100 hm hoch, abends dann nochmal 220. Der Gedanke, ein Pedelec dafür zu besitzen oder, um Zeit zu sparen, gleich ein S-Pedelec, gefiel mir.
    Mittlerweile gibt es hier 3 Dauerbaustellen, die schon am frühen Morgen mit Staulängen zwischen 6 und 14 Kilometern protzen. Dadurch bedingt sinkt der Schnitt auch im PKW schon mal auf 20-30 km/h.

    Zu den Problemen zählen also Wetter, Anstieg, Fahrdauer und der innere Schweinehund.

    Fahrdauer: Dank der Staus sinkt der Schnitt mindestens auf S-Pedelec-Niveau.
    Anstieg: Auch dafür könnte ein Motörchen helfen.
    Wetter? Da gibt es Kleidung gegen, sagt man.
    Schweinehund? Tja, da gibt es nur ein Gift gegen: Die Neugier, gepaart mit ein paar Einheiten Erfolg!

    Die Lösung? Ein VM. Vielleicht sogar mit Motor.

    Vor ein paar Wochen gab es mal ein günstiges Alleweder 3. Da hat mir der Verkäufer dank meiner Größe aber schon telefonisch von abgeraten. Am letzten WE habe ich ein günstiges Katanga in einer Annonce gefunden. War aber direkt am nächsten Tag schon vor meinem Besichtigungstermin verkauft worden.

    Gestern habe ich über Liegefiets.net ein Mango gefunden. Mail: Besichtigungstermin morgen (also heute) ist OK. Problem: der Motor ist in der Nase vor dem Tretlager montiert und das Tretlager auf 1,75 m große Fahrer eingestellt.

    Das war dann der Moment, wo ich hektisch per Suchmaschine nach den Reizworten "Mango+Fahrergröße" gesucht habe. Die meisten Treffer brachten Einträge hier im Forum. Heute morgen habe ich ein paar Mal drin gesessen. Dank Licht aus der Taschenlampe versucht einzuschätzen, ob meine beschuhten Treter auch so weit vorne Platz haben, wie ich es brauche.

    Aus dem über 100 Seiten langen Thread habe ich mir ein paar Schwachstellen des Mango rausgesucht und vor Ort geprüft: Spiel im Tiller nicht feststellbar, Risse am Radträger nicht zu sehen, Sitzhalter scheint auch i.O.. Einig geworden sind wir per Handschlag und so habe ich auf dem Weg nach Hause viele erstaunte Blicke geerntet durch das VM auf dem Dachgepäckträger.

    Nun steht als Erstes die Bestandaufnahme an. Was ist drin und dran, wo ist die verflixte Rahmennummer? Was ist verbaut? Kann man die Übersetzung ändern zu mehr Bergtauglichkeit? Wofür waren nochmal die ganzen Schalterchen?

    Schritt 1: Tretlager versetzen und fahren. Der Rest ergibt sich.

    Ich werde noch ein paar Bildchen posten. Vielleicht hat der Eine oder Andere noch ein paar Tips oder kennt das Mango sogar?
     
    Oliver, Die Schmidts, landler und 14 anderen gefällt das.
  2. tritonmole

    tritonmole

    Beiträge:
    882
    Alben:
    1
    Ort:
    99817 Eisenach
    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Mango!
     
  3. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Herzlichen Dank. Ich war gerade nochmal beim Mango. Ja, ich habe ein vorsichtig-gutes Gefühl.;)
     
  4. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.286
    Alben:
    7
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Die Rahmennummer sollte unter dem rechten Zwischengetriebedeckel auftauchen.
    Bergtauglichkeit: zähl mal die Zähne links am Zwischengetriebe, falls es links ist. Paar Kettenblätter für die Scheibenbremsaufnahme liegen hier noch.
     
  5. AndreasE

    AndreasE

    Beiträge:
    820
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    Glückwunsch, in nächster Zeit wird dein Mango wohl das erste sein an das du nach dem Aufstehen denkst.

    Die Rahmennummer ist wie das Wort schon sagt auf dem Rahmen (unterm Sitz)

    Ja, man kann die Übersetzung verändern siehe Sinner Video

    Viel Spaß

    Gruß
    Andreas
     
  6. lagu

    lagu

    Beiträge:
    542
    Alben:
    5
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Glückwunsch zum neuen Fahrzeug. (y)
     
  7. Feldhasenschreck

    Feldhasenschreck

    Beiträge:
    229
    Ort:
    41516 Grevenbroich
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nöll SL4
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Glückwunsch und viel Spaß mit der Südfrucht!

    Jaja, da hat der VM-Virus wieder zugeschlagen...:LOL:

    Gruß
    Robert
     
  8. düssel

    düssel

    Beiträge:
    985
    Ort:
    40468 Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Trike:
    ICE Sprint
    Bei unserer Ausfahrt war doch noch alles gut und Du beschwerdefrei...

    Glückwunsch & viel Spaß mit dem Früchtchen!

    Gruß
    Detlef
     
  9. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Danke für die ganzen netten Wünsche und dem Angebot von @panicmechanic . Komisch, es waren gar keine Besserungswünsche dabei?;)

    Der Gesichtsausdruck meiner Holden hat erst ein Wenig wie Antibiotika gewirkt. Aber dann hat sich herausgestellt: das Virus ist resistent. Tja, da machse nix! :whistle:
     
    Ludger und Kraeuterbutter gefällt das.
  10. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Ich bin eben nochmal um´s Mango rumscharwänzelt und habe in bester Paparazzo-Manier ein paar Bildchen geschossen.
    Es ist orange und einen hinteren seitlichen Einzug. Das Zwischengetriebe hat Sekundär- und Primärritzel auf der selben Seite. Der elektrische Antrieb ist ganz vorne vor der Kurbel verbaut und wirkt auf ein parallel zum Kettenblatt montierten gleichgroßen Blatt. Dazu funktioniert er per Daumengas und ist als Anfahrhilfe zu verstehen, da die Batterie nur die Größe eines dicken Taschenbuches hat. Reifen sind Marathon Plus auf Rädern mit 70er Trommelbremse. Die Seriennummer mittig auf dem Sitzträger sagt -M039.

    Tretlagerausleger.JPG Seriennummer.JPG

    Welche Punkte gibt es, auf die man achten soll (vielleicht habe ich im 1xx-Seiten-Thread was überlesen)? Speziell auf die Baureihe meines Mango bezogen.
    Gibt es irgendwelche Retrofits/Umbausätze oder sogar "Rückrufaktionen" für diese Baureihe?

    Und wo gibt es dafür noch ein Handbuch (als PDF?)? Bei Dutchbikes jedenfalls nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    merlin7 gefällt das.
  11. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.286
    Alben:
    7
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Das Mango mit dem hinteren seitlichen Einzug ist das "Sport".
    gibt es hier: http://www.velomobiel.nl/handleiding/ (ganz unten). Das müßte es sein, da ist auch die Sekundärkette rechts. Ersatzteile dann ggfs. auch da.
     
    UliB gefällt das.
  12. lagu

    lagu

    Beiträge:
    542
    Alben:
    5
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Kannst sie ja anstecken :eek::D
     
  13. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.763
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Einzug ist nicht gleich Sport. Alle Mangos haben den Einzug, nur das Mango Plus nicht.

    Mango Sport ist ein leichteres Standard Mango und dies wird keins sein, sage ich mal, ohne es von außen gesehen zu haben.
     
  14. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Bild (vom Verkäufer):
    $_86.JPG
     
    Die Schmidts und merlin7 gefällt das.
  15. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    7.767
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Bis Anfang / Mitte der 200er Seriennummern nicht. Da gab es kein „Sport“

    Gruß
    Christoph
     
  16. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    So auch meine Recherche:
    Nr. 4 ist von 2002, Nr. 12 von 2003, Nr. 98 ist von Dez. 2006.
    Nr. 243 ist schon ein Plus (2013), Nr. 296 ein Sport (Sept. 2011), Nr. 322 ein Plus von April 2012.
    90079 ein normales Mango von März 2009 und 91225 undefiniert von Dez. 2009.
    Danach ist meine -M039 so ziemlich eins der Älteren? Und damit ein ursprüngliches Mango bzw. im Gegenzug zum Tour, Sport, Plus etc. auch inoffiziell als "Classic" bezeichnet.

    Kann jemand die unterschiedlichen Seriennummern und Nummernlängen aufdröseln? Ist meins das Einzige mit Buchstaben? Papiere über Baujahr und Hersteller habe ich nämlich keine.
     
  17. düssel

    düssel

    Beiträge:
    985
    Ort:
    40468 Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Trike:
    ICE Sprint
    Also,

    wenn Du nur nach der Nummer gehst, ist lt. der Rijderslist (Filter auf Mango und sortiert nach Nummer) von velomobiel.nl das Deine von den Erfindern, vom Dezember 2003 und bei Auslieferung gelb gewesen.

    Gruß
    Detlef
     
    UliB gefällt das.
  18. AndreasE

    AndreasE

    Beiträge:
    820
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    hat sich aber gut gehalten
     
  19. UliB

    UliB

    Beiträge:
    1.219
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Trike:
    Specbike Comfort Trike
    Ich hatte den Eindruck, das es seit längerer Zeit unter einem Tuch geschützt in 2. Reihe geruht hat. Denn davor stand ein identisch dekoriertes Quest mit etwas mehr Patina.
    Habe am Mango beim Taschenlampentest auf die Schnelle und ganz oberflächlich keine Spachtelstellen oder Stellen mit neuem GFK gefunden. Alt, aber gut erhalten. Genau wie ich!:D
     
  20. cifro

    cifro

    Beiträge:
    236
    Alben:
    1
    Ort:
    244-0802, Yokohama
    Hallo und herzlichen Glueckwunsch zum fahrbaren Fitnessstudio. Ich hatte die Nr. 12 und hatte nur Bremsen, Federbeine und Elektrik auszubesseren:
    Schraegstellung des Hinterrades, Ackermann geprueft?
    Inzwischen ist es verkauft und ich vermisse es sehr.
     
    UliB gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden