QuattroVelo+ | Reh küsst Orange | Oder... wie komme ich gleich von Dronten nach Hause?

Beiträge
625
Hallo liebe Velonautenkollegen,

Dienstag der 10.05.2022 war eigentlich ein guter Tag.... bis ich nach Hause fuhr.
Es war gegen 22 Uhr als ich auf einem relativ gut ausgebauten Radweg des RadNETZ BW fuhr.

Doch plötzlich wurde ich von einem heftigsten Schlag überrascht. Mein rechter Außenspiegel flog mir entgegen.
Es knallte also richtig....
Wie dem Zeitungsbericht zu entnehmen ist... Schoß ein Wildtier auf mich.... (siehe Zeitungsbericht)
Naja genau gesagt war es ein Reh, dass vermutlich von der Bundesstraße kam, in voller Fluchtgeschwindigkeit gen Wald.

Das ganze sah dann in etwas so aus....
1168385ce23d1485edeab2e8a286fe640ed77de3d71485dca576ef2d67b047f3.jpg

Ich hatte keine Chance, meine Geschwindigkeit hatte aufgrund des orthogonalen Aufprall des Paarhufers auch wenig Einfluss auf das geschehen.
Nun ja, jetzt ist es passiert.

Das Reh sprang vermutlich ziemlich genau auf die Fahrerkabine auf Höhe des Spiegels und flog über das Fahrzeug hinweg.

Wahrscheinlich geht das Fahrzeug schon kommende Woche für die Reparatur nach Dronten.

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Achja.... mir ist dank Karosserie und Alienhaube nichts passiert! QV is Great!
 
Beiträge
625
Achso, was ich noch fragen wollte....evtl. würde ich von Dronten selbst im QV nach Hause fahren. Das sind ca. 700 km. Ist also eine schöne Strecke.
Wer Streckenvorschläge, Übernachtungsmöglichkeiten, Treffen oder sonst was anbieten kann oder möchte darf sich gerne bei mir melden!
Die Rückfahrt wird vermutlich nach Pfingsten stattfinden. Aber hängt natürlich vom Reperaturverlauf ab.
 
Beiträge
180
Deine Art zu schreiben zeigt mir, dass Du die plötzliche Begegnung unbeschadet überstanden hast, und mit Humor nimmst (y):cool:
Sehr gut !

Wie sieht es versicherungsrechtlich bei solchen Begegnungen aus?
Ich gehe davon aus, dass der pelzige Übeltäter keine entsprechende Haftpflicht abgeschlossen hat?:unsure::unsure::unsure:
 
Beiträge
625
Bezüglich Schadensregulierung möchte ich aus "ermittlungstechnischen Gründen" aktuell nichts schreiben.

Körperlicher Schaden ist keiner.
Aber der seelische Schaden ist enorm..... 5000 km schön brav unfallfrei und dann kommt so en Vieh....:cry:


ich glaube ich muss Aufkleber bestellen.....
1652463841093.png
 
Beiträge
1.297
Das sind ca. 700 km. Ist also eine schöne Strecke.
Durchaus!
Streckenvorschläge
Als ich vor 2,5 Jahren dort ein Mango abgeholt hatte, war die Strecke Dronten -> Rhein-Main-Gebiet Thema. Ich bin durch die Hoge Veluwe, das ist landschaftlich sehr schön. Mittelrheintal geht immer, viele Wege führen nach RomGermersheim, und ab dort kennst du dich sicher besser aus. Wobei - ich bin ja auch schon via Alb zum Bodensee gefahren, Würm war schön!
Wenn du ein bisschen klettern möchtest, wäre eine Kaskade von Bahnradwegen im Anschluss an den Vennbahnradweg eine Option: Nims, Prüm, Kyll, Enz, Ruwer, Blies und andere lassen sich sicher mit der Saar verknüpfen - vielleicht auch mit dem Rhein-Marne-Kanal nach Straßburg.
@Martin kennt sich da ein bisschen aus, er war schon mal hier und dort.

Ich habe dir mal eine Bahntrassenkarte angehängt. entpacken und einfach die html-Datei mit dem Browser öffnen. Dauert sehr lange, bis alles gerendert ist, aber dann sieht man schön, wo es nutzbare Wege geben kann. Vorher vergewissern, ob die Wege tauglich sind! Die Links zu "bahntrassenradeln.de" sind im blauen Pinöppel und funktionieren meistens.
Übernachtungsmöglichkeiten, Treffen oder sonst was anbieten kann oder möchte darf sich gerne bei mir melden!
Die Rückfahrt wird vermutlich nach Pfingsten stattfinden
Da bin ich wohl selbst noch unterwegs - Italia :love:
 

Anhänge

  • Bahntrassen.zip
    1,8 MB · Aufrufe: 33

spz

Beiträge
1.021
Schöne Sch....Gute Besserung für dich und dein QV
Ich habe einen ziemlichen Respekt vor den Viechern. Neulich haben ein paar Schwarzkittel im Schnweinsgalopp vor mir die Straße gequert.
War eine etwas flottere Abfahrt mit dem Rennrad. Wären die nur ein paar Sekunden später gekommen hätte es zumindest für erhöhten Puls bei mir gesorgt. Links und rechts hat von denen keines geschaut :cautious:
 
Beiträge
3.095
Auch von mir alles Gute!
Ich habe eben einfach mal Dronten - Tuttlingen in einen "normalen" MIV-Routenplaner gefüttert, da liege ich ja gar nicht weit von der Strecke...
Wenn Du einen Schlafsack dabeihättest wäre eine Übernachtung auf jeden Fall kein Thema falls es Dich wirklich in die Richtung verschlägt.
 
Beiträge
202
Hallo @Flow,
Oh traurig, das von dir zu hören. Gott sei dank, bist du unverletzt geblieben. Du hattest sooo lange auf dein QV gewartet und jetzt sowas. Kopf hoch, lasse dich nicht untergriegen. Ich hatte mich schon gewundert, warum ich von dir nichts mehr gehört habe. Die Leute in Dronten bekommen dein QV bestimmt wieder "on the road again". Sag mal, hast du den Transport in Eigenregie nach Dronten organisieren müssen, oder haben die es geholt?

Erschreckend, dass das bei dir am Dienstag passiert ist. Ich war nämlich dienstags auch mit dem QV unterwegs (zur Arbeit)

Gruß Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
625
Hallo @Flow,
Oh traurig, das von dir zu hören. Gott sei dank, bist du unverletzt geblieben. Du hattest sooo lange auf dein QV gewartet und jetzt sowas. Kopf hoch, lasse dich nicht untergriegen. Ich hatte mich schon gewundert, warum ich von dir nichts mehr gehört habe. Die Leute in Dronten bekommen dein QV bestimmt wieder "on the road again". Sag mal, hast du den Transport in Eigenregie nach Dronten organisieren müssen, oder haben die es geholt?

Erschreckend, dass das bei dir am Dienstag passiert ist. Ich war nämlich dienstags auch mit dem QV unterwegs (zur Arbeit)

Gruß Matthias
Danke für Deine Worte!
Kopf ist oben und ich sehe es positiv. Immerhin bin ich als Velomobil-Rookie über 5.000 km unfallfrei geblieben ;-)

Der Transport nach Dronten läuft über meinen Händler. Von mir organisiert.
Den Transport zum Händler habe ich gestern im “NASA Piggyback”-Style vollzogen.
B27F70CE-9F4A-429F-A82D-7C7F8F10BB2B.jpeg
Nun plane ich, wie ich die Rückfahrt gestalte. Im Idealfall im QV von Dronten nach Hause.
Eigentlich wollte ich mal endlich ein Zwischenfazit in meinem QV Thread schreiben. Statt von Unfällen berichten ;-)
Viele Grüße Flow
 
Beiträge
202
Hallo @Flow,

Ah ok, hört sich interessant an. Aber äußerlich sieht man auf dem Foto gar keinen Schaden an deinem QV. Ist der Schaden eher im Inneren? Dein Dachgepäckträger ist auch Interessant. Ist das ein modifizierter Fahrradträger oder was anderes?

Gruß Matthias
 
Beiträge
202
Immerhin bin ich als Velomobil-Rookie über 5.000 km unfallfrei geblieben ;-)
Hallo @Flow. Da bist du ja weit aus mehr gefahren als ich;) Da ich jetzt über den Winter lange pausiert habe, komme ich nur auf ca. 900km insgesamt. Ich fahre aber jetzt wieder regelmäßig einmal die Woche zur Arbeit. Ich werde es aber bestimmt noch steigern;)

Gruß Matthias
 
Beiträge
625
Hallo Zusammen,
mein Vorhaben die Strecke mit dem QV zu fahren manifestiert sich gerade.
Vermutlich wird es zeitlich in der Woche Fronleichnam passieren.

Schlafsack und Isomatte sind bereits in Dronten (hab ich vorsorglich mitgegeben) - Zelt nehme ich dann mit.

Hat jemand Erfahrung mit der Anreise per Zug? Gibt es da etwas besonderes zu beachten? Ich habe gesehen, dass die Züge zeitlich ungeschickt ankommen, je nach dem um ca. 17 Uhr... das ist kurz vor Schließung Velomobiel.NL, evtl. muss ich bitten, dass sie für mich ein paar Minuten länger aufmachen. Wobei ich die erste Nacht in Dronten verbringen möchte.

Hat hier jemand konkrete Tipps?
Velomobilgeeignete Unterkunft in Dronten, Fußläufig (SPD-Klickies) von Velomobiel.NL?
Grüße Flow
 
Beiträge
5.681
Frag Ymte. Manche läßt er auch in Werkstatt oder bei sich schlafen.
Selber habe ich mal im "Galijon" genächtigt. OK, aber etwas teuer. Einen Campingplatz gibt es auch.
 
Beiträge
7.963
Hat jemand Erfahrung mit der Anreise per Zug?

Ich bin zur Abholung meines ersten DF mit dem Zug angereist. Damals konnte ich jedoch in Ede (bei Arnhem) bei meinem Neffen übernachten, so dass ich es nicht mehr weit nach Dronten hatte und dementsprechend früh dort ankam. Mein Neffe wohnt mittlerweile jedoch nicht mehr dort, der Tipp hilft Dir also leider nichts.
 
Oben Unten