MAD´s Milan MK2 GT078

MAD

Beiträge
467
Ort
24848 Kropp
So die vorerst letzte Kiste mit Teilen ist heute angekommen und wurde der Postbotin fast schon aus dem Auto "gerissen"

Inhaltlich gab es da einen Satz neuer Conti Urban in 32-406 mit Schlauch und die letzten Teile für die Weberkupplung.

Was ich bis jetzt gemacht hab:
Bremsenteile erneuert, neue Backen, Bremszüge, Führungshülsen

Schaltzug erneuert

Neue Reifen Vorne

Morgen noch die letzten Kleinigkeiten zusammenbauen und dann kann ich eeeeendlich wieder auf die Strasse. Pünktlich zum angekündigten Regen. Aber da sollen die Conti Urban sich ja gut fahren lassen.
Feinabstimmung noch von Bremse und Schaltung und dann erstmal wieder ein paar Runden drehen.

Den Tretlagerschlitten habe ich auch "befreit" von dem Schaltzughalter. Dieser war angemietet und hinderte den Schlitten daran weiter nach hinten zu kommen. Denke mal jetzt habe ich eine gute Position erreicht. Da fehlte nicht mehr viel.


Desweiteren hab ich noch Klettband bekommen.
Einmal möchte mir ein seitlichen Befestigungsplatz machen (Brillen, Akkus, Snacks etc.)Und auch für die bestellten Armstützeneine Befestigung.
Mit klett noch um die Richtige Position zu finden und da ich auch öfters mit Gepäck fahren werde möchte ich noch etwas flexibel sein was das angeht. Mal schauen.

Hier noch ein paar Bilder:

IMG-20210429-WA0020.jpeg
Warten auf den Postboten*in

20210428_103217.jpg
Meine Arbeitsstätte ;)
20210429_111831.jpg
Hurra die Teile sind da.

20210429_113748.jpg
Vergleich Schwalbe Durano (Größe müsste ich noch Nchschauen) und Conti Urban 32-406 (rechts)

Gruss Micha
 

MAD

Beiträge
467
Ort
24848 Kropp
es nervt....
doofes velomobil...

Irgendwie zieht die Bremse immer dann nach links. Ich bekomme keinen ausgleich hin.
Habt ihr Tipps zum Bremse grundeinstellen?
Ene meene 1 2 3 die Bremse stellt sich selber ei hex hex :D

Gruss Micha
 
Beiträge
653
Ort
Lampertheim
Wenn ich meine Bremse nachstelle, dass drehe ich den Versteller so weit raus, dass die Bremse gerade nicht schleift, wenn ich das Rad drehe. Das mache ich an beiden seiten. Hat bisher prima funktioniert.
Im Alpha ists fast wurst, weil beide einzeln angesteuert sind, aber ich mach es da genauso. wenn das nicht hilft, würde ich entweder die linke Bremse weniger stark einstellen, oder was wahrscheinlich richtiger ist, nach der Fahrwerksgeometrie schauen
 

MAD

Beiträge
467
Ort
24848 Kropp
Das Problem fängt glaube ich schon bei der Einstellung der Befestigung am Seilzug an. Da ist glaube ich schon was nicht richtig.
Naja nachher 40 - 60 km Probefahrt und dann viel zeit zum Einstelle :D
 

MAD

Beiträge
467
Ort
24848 Kropp
Du weißt, dass wenn @Axel-H deine Bremsen einstellt, gehen sie gar nicht mehr!!! Er bremst doch nie:eek:
Ich weis.
Aber ich weis auch das Axel die Effizienz in Person ist.
Da wird sich schon ein guter Kompromiss finden lassen.

Meine Freundin war auch Fleissig und hat ein Paar Kletthalter geschaffen für meinen Handyakkupack und Ersatzbatterien fürs GPS Gerät.
20210505_194912.jpg

Zeitgleich kam auch eine 12V Usb Buchse mit Spannungsanzeige. Ich erhoffe mir davon ein bischen über den Ladezustand des Akkus was sagen zu können und im Notfall auch mal USB Strom zu haben.
 
Oben