Stammtisch Ludwigsburg

Beiträge
60
Also ich (der kein Velomobil hat) würde (wenn ich eins hätte) von Bietigheim aus weiter nördlich bleiben. Nach Pleidelsheim (Km 8) ist ein toller 3,5 Km langer gerader Asphalt Feldweg bis nach Steinheim. Dann nicht bis nach Kirchberg. Davor raus aus dem Murrtal nach Rielingshausen. Auch auf einem laut OSM asphaltieren Feldweg um den Anstieg auf der Landstraße L1124 zu vermeiden. In Rielingshausen auch wieder die steigende L1124 über die Feldwegalternative vermeiden. Genau oben trifft er auf die Landstraße und die dann runterbrausen. Bei Großaspach (Km 22,3) rechts auf die K1331, weil man da dann den letzten Anstieg vor Backnang noch außerhalb der Stadt abarbeiten kann.


Bis auf die Gerade bei Pleidelsheim kenne ich die Strecke nicht. Also alles nur Spekulation von mir!
 
  • Like
Reaktionen: thw
Beiträge
5
Also ich (der kein Velomobil hat) würde (wenn ich eins hätte) von Bietigheim aus weiter nördlich bleiben. Nach Pleidelsheim (Km 8) ist ein toller 3,5 Km langer gerader Asphalt Feldweg bis nach Steinheim. Dann nicht bis nach Kirchberg. Davor raus aus dem Murrtal nach Rielingshausen. Auch auf einem laut OSM asphaltieren Feldweg um den Anstieg auf der Landstraße L1124 zu vermeiden. In Rielingshausen auch wieder die steigende L1124 über die Feldwegalternative vermeiden. Genau oben trifft er auf die Landstraße und die dann runterbrausen. Bei Großaspach (Km 22,3) rechts auf die K1331, weil man da dann den letzten Anstieg vor Backnang noch außerhalb der Stadt abarbeiten kann.


Bis auf die Gerade bei Pleidelsheim kenne ich die Strecke nicht. Also alles nur Spekulation von mir!
Doch, das ist genau so, wie du schreibst. Die Strecke über Rielingshausen und Großaspach ist durchgehend asphaltiert. Es gibt ein oder zwei kurze Abschnitte auf der Landstraße, aber nicht schlimm. Bin diese Strecke von Backnang nach Bietigheim mehrmals gefahren und find' sie auch ganz schön.
 
Beiträge
60
Verstehe ich das richtig. Du willst die Runde schon am Freitag fahren. Also nicht am Samstag im Zuge der Veranstaltung?

Startzeit und Nachmeldungen:
Samstag, 11. September 2021, 7.00 – 9.00 Uhr

Den Marathon würde ich zwar nicht mitfahren aber ich suche noch nach einen Grund an den Bodensee und zurück an einem Wochenende zu radeln. Übernachten würde ich auf einem Campingplatz. Habe einen ohne die Örtlichkeit zu kennen bei Überlingen in der näheren Auswahl.
Je nachdem wo Du übernachten wirst, könnten wir uns dort treffen. Auf der Hin und Rückfahrt bin ich in in Untervelomobilgeschwindigkeit unterwegs.
 
Beiträge
1.139
@ehrt74
Dass der Radmarathon (vorgesehen für Sa. 11.9.21) abgesagt ist, muss hier ja nicht jucken.
An welchem Donnerstag willst du denn fahren?
Wirst du die Hin- und Rückfahrt aus komplett eigener Kraft abwickeln?
Hast du einen ausgearbeiteten Track (fürchte, da sind ordentlich Höhenmeter und viele überfüllte Radwege drin, die "mal schnell" gerne 10 Stunden dauern lassen dürfte)
Man muss sich ja nicht sklavisch an die Originalroute halten ...

Man könnte eventuell im Überschneidungsbereich der drei Routen zelten und den Zeltplatz dann zum Treffpunkt machen,
von dem aus unterschiedlich lange und unterschiedlich schnelle Runden gefahren werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
120
Oh manno, fühle ich mich jetzt blöd. Ich habe das Jahr nicht gesehen, und den weiteren Text auf der Seite auch nicht gelesen :/ oder vielleicht stand der Text noch nicht da, als ich geschaut habe? Ist auch jetzt egal ...

Dann muss ich meine Pläne wohl umdenken ...

Zum Bodensee würde ich schon gerne fahren, aber jetzt gibt es keinen Grund mehr, zwei Arbeitstage freizunehmen.

Den Bodensee kenne ich nämlich gar nicht. @Gugla hat aber bestimmt Recht, dass die Strecke volle Sonntagsradfahrer sein wird.

Danke für den Hinweis bzgl. Der Absage des offiziellen Marathons dieses Jahr!
 
Beiträge
60
Liegerad Sternfahrt zum Kloster Maulbronn

Der Liegerad Stammtisch Ludwigsburg und der Liegerad Stammtisch Rhein-Neckar treffen sich auf halber Strecke zu einem gemeinsamen Stammtisch.

Wer? → Alle die Lust haben und uns kennenlernen wollen
Wann? → Sonntag 08.08.2021 12:00 bis 14 Uhr
Wo? → Kloster Maulbronn Restaurant Klosterkatz
Anfahrt? → Jeder individuell

Mehrere Leute werden schon am Samstag hinfahren und auf dem Camping Stromberg oder in einem Gasthaus übernachten. Mitmachende sind willkommen

Weg Beschreibungen
Für eine möglichst schöne und entspannte Anfahrt sind nachfolgend passende Routenvorschläge beschrieben. Die Fahrzeiten sind auf Trike Geschwindigkeit (10 - 12 Km Durchschnitt) berechnet. Die Startzeiten, so dass man mit der Bahn von Stgt ohne Umsteigen anreisen kann. Die Bahnhöfe sind als Rollstuhlgerecht markiert (nicht nachkontrolliert).

Alle Routen sind als Komoot Tour verfügbar. Hier der Link auf die entsprechende Komoot Collection in der man jede Route sich als Kopie oder GPX Track ziehen kann
 

Kay

Beiträge
222
Wer fährt den ab Bi.-Bi.?
Würde mich dann evtl. dran hängen wenn es nichts ausmacht.

Dürfen auch normale Fahrräder mitfahren?
Meine Frau Interessiert sich für ein Trike und so könnte sie evtl den ein oder anderen Plausch mit einem Triker führen.
 

thw

Beiträge
124
Wer fährt den ab Bi.-Bi.?
Würde mich dann evtl. dran hängen wenn es nichts ausmacht.

Dürfen auch normale Fahrräder mitfahren?
Meine Frau Interessiert sich für ein Trike und so könnte sie evtl den ein oder anderen Plausch mit einem Triker führen.
Ich fahre ab BiBi - muss mir allerdings die Strecke noch überlegen: An der Enz entlang ist zwar hübsch, der Belag ist aber für VM ab der Enzschleife nördlich Markgröningen eher schlecht. Von daher würde ich ab dort ("alternativer Treffpunkt") vielleicht auch die weniger hübsche direktere Route via Horrheim nehmen.

Ich vermute mal, es hat niemand was gegen interessierte Benutzer anderer Fahrräder (ich zumindest nicht) - nur während der Fahrt ist ne Unterhaltung zwischen VM und Upright-Fahrrad eher schwierig...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
60
Alle die Lust haben und uns kennenlernen wollen sind herzlich willkommen. So ein Treffen ist die Gelegenheit sich mit Informationen und Meinungen zu versorgen. Wir hatten in der Vergangenheit schon öfters Begleitung von "normalen" Rädern und es hat den Leuten immer sehr gut gefallen.

Da wir dieses mal unseren Stammtisch relativ weit weg von Ludwigsburg haben, werden wir ihn nicht wie üblich als gemeinsame Ausfahrt sondern als Sternfahrt machen.
Bis jetzt habe ich noch den Plan alle Meldungen und Wünsche zusammenzutragen, so dass sich doch noch Leute für eine gemeinsame Anfahrt zusammenfinden können. Das ist aber schon eine Herausforderung, da es außer die Thread noch eine WA und eine Threema Gruppe gibt...:X3:

Ich selbst werde am Samstag starten um auf dem Camping Stromberg zu zelten und hoffentlich ein Runde im Freibad dort drehen können. Der ist 7 Km vom Kloster Maulbronn entfernt. So zwei bis drei mitmachende sind dafür schon gefunden. Die Rückfahrt am Sonntag würde ich dann spätestens um 15 Uhr vom Kloster Maulbronn über Mühlacker Enztal antreten und gemütlich nach Ludwigsburg zurückfahren.

Also Einfach mal melden von wo man wann vor hat zu starten. Wie heißt es bei den einschlägigen Buchungsportalen? "Kostenlose Stornierung möglich"
 

thw

Beiträge
124
Wollte nur Bescheid sagen:

@Hellrich und ich fahren am 8.8. 10:15 in Bietigheim(-Bissingen) los und nehmen eine VM-optimierte schnelle Route (v.a. Landstraße).

Ich hab heute die Strecke (ca. 25km) getestet und etwas mehr als 1h gebraucht.

Wer sich mit VM oder anderem schnellen Rad anschließen will, soll Bescheid sagen, ich hab nen GPX-Track gemacht mit brouter.
 

thw

Beiträge
124
@Wiinzling Hast Du eigentlich im Kloster-Restaurant Tische draußen reserviert?

Ich würde NUR draußen sitzen wollen, Treff drinnen mit der üblichen schlechten Belüftung kommt für mich nicht in Frage.

Corona nimmt ja grad mit der viel ansteckenderen Delta-Variante Anlauf zur 4.(?) Welle, jede Woche höhere Zahlen und R>1.0 (d.h. exponentielles Wachstum). Ich bin zwar geimpft, aber trotzdem nicht scharf auf ne Infektion.
 
Beiträge
295
Ich wäre dabei, falls mir nicht die Arbeit noch einen Strich durch die Rechnung macht. Sollte sich die nächsten Tage hoffentlich klären.
Komme dann aus dem Pfinztal entweder direkt oder wenn sich eine ausreichend langsame (so 17-18 km/h Schnitt im hügeligen höchstens) Gruppe ab Mühlacker oder ähnliches findet mich da noch für ein Stück anschließen.
 
Oben Unten