verkaufe Lichtkanone da cannon femto 6-30V

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.361
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Ja, DF, DF XL und Alpha sind identisch was die Lichtkanone betrifft.
Milan und K Version mach ich dann auch noch. Aber der Absatz an obigen ist über 90%. Das zieht Priorität.
 
Beiträge
378
Ort
Dülmen
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Traix Flash
Trike
HP Gekko
Hallo @Gear7Lover

Mich würde interessieren ob es eine Version für das Quest mit Sahnehäubchen gibt?
Bzw. ob die Version für den Milan mit 2mm Flügel eine Höhe von 7mm hat? Und ob man diese so montiert das man die Haube noch drüber legen könnte? Mein Gedanke geht dahin die Haube mit regulären Scheinwerfer fahren zu können aber diese auch Zuhause zu lassen bei gutem Wetter aber dennoch ein Positionslicht weiter zu nutzen.
Die Leuchtkraft weiter oben auf dem Bild spricht für sich.

Tatjana
 
  • Like
Reaktionen: JKL

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.361
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Merci der Nachfrage @die TeeJay . Das Quest ist sehr ungünstig für Lichtkanonen, weil die Hutze so niedrig ist und die Haube sehr weit nach hinten reicht.

Ohne Haube könnte man die Lichtkanone auf die Hutze montieren. Man bräuchte aber einen seeehr langen Mast damit sie nach vorne über Kopf/Helm/Frisur leuchten mag. Mit Haube wäre das dann im Weg.

Mit Haube kann man sie kurz halten und zuoberst auf die Haube montieren. Innen mit Rändelmutter so dass die Gewindestange nicht übersteht, gegen ungefragtes Scheitelziehen. Es braucht dann ein Kabel mit (Magnet-)Steckverbinder zum Bordakku was natürlich bei Abhauben nerven könnte, weil Haube scharnierlos, also lose. Oder eine 9V Blockbatterie in der Haube für 10 bis 15h Kanonenbefeuerung oder ein 2-Zellen Lipoakku z.B. aus 18650 Format für 30-40h Befeuerung. Gerade hab ich per Zufall entdeckt das eine kleine Powerbank via 5V USB auch funktionieren sollte.

Was auch immer für eine Saftquelle, sie müsste in die Haube geklettet und mit einem Schalter versehen sein damit das Haubenhandling ergonomisch wird.

Aber eine Lösung die sowohl mit als auch ohne Haube funktioniert sehe ich für das Quest nicht. Sorry.
 
  • Like
Reaktionen: JKL
Beiträge
937
Ort
76437 Rastatt
Velomobil
Milan
Trike
HP Scorpion fs
@Elmi ist ein großer Freund und Förderer der Funzel. Mir hat das Ding aber auch ohne Überzeugungsarbeit gefallen.
Gewaltig Licht bei minimalen Abmessungen und sichtbar von fast allen Seiten. Bei der einzigen Richtung aus der man die Leuchte nicht sieht, verspürt man einen sanften Druck auf der Brust. Da würde dann eher eine Unterbodenbeleuchtung helfen.
 

Jag

Beiträge
2.888
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Was ich nicht verstehe: Diese aerodynamische Flügelform und dann die raue Oberfläche?
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.361
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Du hattest Deine Lichtkanonen doch schon mal in Carbon, oder?
Ja, genau. Nichts ist unmöögliich. Das war eine endlose Fitschelarbeit, und ziemlich brotlos. Das hab ich jetzt out-ge-sourced an die Spezialisten der additiven Fertigung. Das hat den Vorteil, dass man einen breiten Fuss, ausgerundete Kanten und ein momentengerecht verjüngendes Profil hinbekommt. Ok, der Segeleffekt leidet. :ROFLMAO: Es bleibt dann noch 1-2 h Handarbeit pro Stück, das reicht mir eigentlich.
 
Beiträge
378
Ort
Dülmen
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Traix Flash
Trike
HP Gekko
Die Möglichkeit die Lampe mit der Rendelschraube recht zügig demontieren zu können gefällt mir. Ich würd die flache Version für den Milan dann auch so nehmen u d dann schauen wie es dann anpasse.
Ohne Leuchte ist mir immer ein wenig mulmig wenn ich in den Nachbarort fahre und dort hinter der Insel verschwinde für die Fahrzeuge vom Lidl kommend. Also sollte da wieder was auf Lager sein melde ich mich hiermit schon mal an.

Grüsse Tj
 
Oben