Kommentare zu Liegerädern

Beiträge
503
Ort
53332 Bornheim
Liegerad
Flevo Racer
Nicht heute, sondern letztes Wochenende: Schönster Sonnenschein, ich sitze in einem kleinen Café, neben mir lehnt an einem Zaun mein Flevoracer.

Kommt ein älteres Ehepaar. In bester Mansplaining-Manier erklärt der Mann seiner Frau, wie das Rad funktioniert: "Und hier - zeigt auf die Pedale - kurbelt er mit den Händen."
 
Beiträge
8.480
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Auf dem Murradweg bei Graz: Sitzt eine Mutter (ca. 140kg) mit ihrem etwa 12jährigen Sohn (ca. 100kg) auf einer Bank und beide schlecken ein riesiges Eis. Komme ich mit der streetmachine angeradelt; meint der Junge nach einem abschätzigen Blick auf mich: "Jöööh, schauuuu - soooo aaa faule Sau!" (Und dann noch im tiefsten Dialekt, dessen Schreibweise ich nicht kundig bin!)
Ich bin auf kleiner Sonntagsrunde mit dem Langlieger, sonniges Wetter. Ich lasse es entspannt angehen und mache auf einer passenden Bank Pause, das Dino steht daneben. Ein Pärchen in ähnlicher Gewichtsklasse wie von Dir beschrieben kommt samt Asphaltpiranha vorbei, bleibt stehen, guckt die Liege an. Sie: "Wasn das fürn Rad?" "Ein klassisches altes Liegerad, wunderbar für die lange Strecke." Er: "Radfahrn iss nich für mich, das´s ja lebensgefährlich."
Dass besagter Mensch aufgrund seiner Gewichtsklasse vermutlich ein viel höheres Risiko massiv verkürzter Lebenserwartung hat, tat für ihn anscheinend nichts zur Sache.- Und ich habe mich wieder einmal in Selbstbeherschung geübt!
 
Beiträge
22.719
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@Kulle : Wenn man die Anzahl der Wege hernimmt, ziemlich gleich. Radfahren ist etwas ungefährlicher (und das trotz der ganzen Autos und trotz der "Radwege"...)
Ohne Gefährdung von KFZ und mit korrekt ausgeführten Radwegführungen (Die gesetzliche Grundlage ist ja eigentlich da und um Faktoren besser als das was dann wirklich umgesetzt wird) würde der Anteil auf ca. 20-25% der aktuellen Todeszahlen sinken.

GRuß,
Patrick
 
Beiträge
9.933
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
In Relation zum Anteil am Verkehr?
In Münster gab es im Jahr 2018 10893 polizeilich erfasste Verkehrsunfälle, davon 1183 mit Beteiligung von Radfahrern (darunter 1 Liegerad).
Die Stadt gibt einen Radverkehrsanteil von „37% aller Wege“ an.
Das ist sicherlich etwas irreführend, da (vermutlich?) nicht exakt dieselben Flächen betrachtet wurden, aber die Relation ist im Wesentlichen korrekt. Daher wird von der Stadt eine hohe Dunkelziffer angenommen.

Nebenbei:
Bei 64% der Unfällen mit PKWs (n=752) war der PKW Hauptverursacher (LKW (n=40) 88%, Fußgänger (n=59) 56%).

Gruß
Christoph
 
Beiträge
1.077
Ort
22941 Bargteheide
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
Windcheetah ClubSport
Gestern Vormittag war @Radfahrer bei mir, um mein Toxy ZR Probe zu fahren.
Ich habe ihn dabei auf der Windcheetah begleitet. Die ersten paar Meter gingen noch ziemlich wackelig und unsicher aber mit jedem neuen Anfahrversuch wurde es besser, bis er zwar relativ langsam, aber sicher auch längere Abschnitte ohne große Schlenker fahren konnte. So zuckelten wir auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg vor uns hin um hinter einer Kurve plötzlich zwei Reiterinnen vor uns zu haben. Da ich vorraus fuhr habe ich kurz zweimal geklingelt, um die Reiterinnen zu warnen.
Ich rief ihnen zu, das da noch einer kommen würde. Die Antwort war "Kein Problem". Darauf ich: "Ja, aber wir sind
Liegeradfahrer".
Darauf sie: "Ach du Scheisse!"
Inzwischen waren wir auch ohne Probleme langsam an den Pferden vorbei, da rief ich noch zurück: "Nee, nichts da ach du Scheisse, Liegeräder sind toll!"
Die hat wohl schon schlechtere Erfahrungen mit Liegern gemacht, das die so negativ reagiert hat.

Gruß Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11.011
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Hallo,

Die hat wohl schon schlechtere Erfahrungen mit Liegern gemacht, das die so negativ reagiert hat.
Oder sie hat schlechte Erfahrungen mit den Gäulen gemacht, weil sie sonst auf alles Unbekannte mies reagieren - und nun stellten sich Liegeräder als nicht unbekannt genug dar.

Gruß, Klaus
 
Beiträge
186
Ort
Köln
Liegerad
Flux S-800
Trike
ICE Adventure
Guten Morgen,

ich habe bei Pferden eher den Verdacht, dass die Tiere bei Velos, Trikes und halt Liegefahrrädern immer nervös werden, da die so flach (klein), ggf. auch schnell sind und daher eher mit einem Wolf oder anderen Raubtier assoziiert werden und daher auch sehr vorsichtig bis ängstlich werden. Ein Ur- und Überlebens-Instinkt halt, Pferde sind nun mal Fluchttiere.
Bei normalen Fahrrädern bedauern sie eher, dass das Rad so abgemagert ist, also ungefährlich o_O

MfG
 
Oben