Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Beiträge
511
Ort
bei Neu-Ulm
Velomobil
DF
Liegerad
THYS 222
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Nach vielen Tagen des Überlegens habe ich heute mal den Urlaubsantrag für jenen Zeitraum gestellt und als Mehrtageslangstreckentour-Neuling gerade die Bewerbung für einen der Plätze per email rausgeschickt :)
 
Beiträge
21.988
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Servus,

ich habe bis zum 19. Juli Prüfungstermine.. damit dürfte ich die Tour, so wie dieses Jahr, wieder um eine Woche verpassen, oder?

Gruß
Patrick
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Stand am 12.10., sechs Tage nach Öffnung der Registrierung:
a. Anzahl Bewerbungen: 15
b. Registrierung abgeschlossen für: 3
c. Personen auf Warteliste (nicht enthalten in a., Bewerbung "on hold" aus versch. Gründen): 3
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Stand 14 Tage nach Öffnung der Anmeldung:
Anzahl Bewerbungen: 18
Registrierung abgeschlossen für: 10
Auf Warteliste: 3

Wer bisher fest dabei ist, siehe Riders auf gbsr2014.eu

Die Tour ist damit praktisch bereits zur Hälfte voll.
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

habe die ersten 5 Tage der Tour etwas weiter geplant, damit man schon eine Vorstellung vom Rythmus des Ganzen bekommt
siehe die Seite "Schedule" bei www.gbsr2014.eu -- die ersten Tage kann man durch Klick auf den Tag näher anschauen: Route, Stationen, Karte, Unterkunft
 
Beiträge
4.278
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

hast Du Dich bei Scandlines schon erkundigt, ob Velomobile tatsächlich als Fahrräder bewertet werden ?

Bei der Überfahrt zum Treffen auf Borkum wurden die VM nach der Kategorie "Strandsegler" abgerechnet, wodurch knapp 30€ statt 10€ für die Fahrräder fällig wurden - obwohl meines Wissens vorher etwas anderes mit der Reederei vereinbart wurde.
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

hast Du Dich bei Scandlines schon erkundigt, ob Velomobile tatsächlich als Fahrräder bewertet werden ?.
Angabe ist Ergebnis erster Kontaktaufnahme, wird einige Wochen vor dem Start nochmal geklärt mit der Reservierung
Da die häufig fahren wird es sinnvoll sein, der Reederei 36 VM für den Spätnachmittag anzukündigen, die sich auf 2-3 Überfahrten verteilen. Es sei denn die wollen uns auf einen Rutsch befördern -- dann machen wir feste Zeit
Von Kopenhagen Zentrum sind es nur etwa 50 km zur Fähre.
 
Beiträge
385
Liegerad
Sonstiges
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

...wird einige Wochen vor dem Start nochmal geklärt mit der Reservierung
Da die häufig fahren wird es sinnvoll sein, der Reederei 36 VM für den Spätnachmittag anzukündigen, die sich auf 2-3 Überfahrten verteilen. Es sei denn die wollen uns auf einen Rutsch befördern -- dann machen wir feste Zeit
Die Fähre Helsingör/ Helsingborg fährt 4 x pro Stunde. Der Preis für Fussgänger oder Radfahrer ist zur Zeit 30 DKr. (4 €). Auf diesen Fähren werden auch Züge befördert. Da fährt man hin, kauft ein Ticket und gut ist. Selbst wenn dort 36 VM zusammen aufkreuzen sollte es kein Problem sein.

Dieter
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Update Ende November:

17 Teilnehmer nun fest angemeldet
Route ist weiter geplant: die ersten zwei Wochen stehen, von Lübeck bis zur russischen Grenze, Kaliningrad wird am Sonntag besucht; die dritte Woche (Montag bis Samstag ist dann für Polen und die Fahrt an der deutschen Ostseeküste bis nach Lübeck reserviert
Tracks sind stets von Camping zu Camping angelegt, aber noch nicht hochgeladen; erwarte noch feedback aus Skandinavien.
Wer aktuelle Baltikum-Erfahrungen hat, möge sich doch bitte die Route für Estland, Lettland und Litauen anschauen -- Rückmeldungen sind stets willkommen (auch was die Campingplätze angeht, Infos im Netz sind teilweise recht dürftig -- Lesen im Reiseradforum war schon hilfreich).

aktueller Stand, Fahrerliste, Tagesplanung etc. hier: www.gbsr2014.eu
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

weiteres Update:
letztes Wochenende habe ich die Routenplanung vorläufig abgeschlossen; alle Tage sind geplant und online.
Einzelheiten folgen jetzt nach und nach; downloads gibt es erst später, da ich feed back aus verschiedenen Ecken vor Ort einhole.

Wenn man sich das Gesamtbild so anschaut, sieht man dass sie nicht wirklich schwer ist -- ist doch ziemlich viel Pause dabei, und die Tage sind ganz gut ausbalanciert. 12 von 21 Tagen haben 150 oder mehr km, der Tagesschnitt über alles liegt bei knapp 145 km. Nimmt man nur die reinen Fahrtage, steigt der Schnitt auf 192 km.

Da hat doch hier irgendwo jemand behauptet, diese Tour sei nur für austrainierte Velomobilisten (was immer das heissen mag) -- na ja, vertraut und trainiert sollte man sein, aber "austrainiert"?
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

update Mitte Januar:
Teilnehmerkreis steht bei 17, einige Anmeldungen und Wartelistenplätze liegen vor -- Teilnehmerzahl könnte sich bei gut 20 einpendeln.

Route steht, alle Übernachtungen sind identifiziert (Reservierung erfolgt im Frühjahr), Ausweichroute ist komplett geplant und kartiert für den Fall dass Kaliningrad-Durchreise nicht geht.

Tour-Poster und Sticker-Motiv (mögliches T-Shirt Motiv) ist da, entworfen von C Michael Lewis (der auch die Battle Mountain Poster entwirft, und schon das ROAM-Motiv gestaltet hat) -- es ist zu groß, um es hier anzuhängen, seht selbst auf www.gbsr2014.eu

Unterstützung ist verbindlich zugesagt seitens des Council of the Baltic Sea States, einer Regierungsorganisation aller Anrainerstaaten der Ostsee. Wird sehr hilfreich zu Kontakten in den Ländern/Städten und in Sachen Russland sein.
Werde aus deren Projektfonds auch finanzielle Unterstützung beantragen.
Estnische Regierung habe ich angesprochen, da Estland ab 1.7. 2014 die Präsidentschaft im Ostseerat von Finland übernimmt.

Wenn Finanzierung klappt, dann wird sie zunächst genutzt für einen Transporter als Besenwagen (damit ein Schaden am VM oder eine Unpässlichkeit nicht direkt zum Ausscheiden eines Teilnehmers führt), in zweiter Priorität für eine Kabinenübernachtung auf der Strecke Stockholm-Turku, in dritter Linie für einen Transporter als Vorausfahrzeug (der auch das Gepäck aufnehmen könnte).
Habe Verfügbarkeit von Elektro-Vans wie DHL oder UPS sie benutzen geprüft, deren Reichweite, bevor sie für 8 Stunden an die Steckdose müssen, ist für uns nicht hinreichend.
Für Transportfahrzeuge brauche ich einen bzw. zwei Freiwillige als Fahrer.
Ein Transporter der Sprinter-Klasse transport ohne weiteren Aufwand 3 VM, wenn wir eine Lattenkonstruktion einbringen auch 6 VM -- als Notreserve müsste die einfache Variante 3 VM reichen.

Dänische und schwedische VM-Fahrer sind informiert, kann sein, dass wir Gäste für den DK-Teil haben. Die finnischen VM-Fahrer planen ein VM-Treffen für unseren Tag von Turku nach Helsinki.
In den baltischen Staaten habe ich einige Kontakte erhalten zu Radgruppen, werde ich ansprechen.

Riga ist 2014 europäische Kulturhauptstadt, da passen wir als Lebenskünstler gut.

HPV Deutschland und EFC wollen die Tour ebenfalls ideell unterstützen.

So weit, so gut.
Meine Vorfreude wächst täglich, aber es gibt noch viel zu tun.

Jupp
 
Beiträge
7.904
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Ich hätte wahnsinnig Lust, kann aber als hessischer Schulbediensteter nicht, da die Tour exakt in den letzten 3 Schulwochen vor den Sommerferien stattfindet.
Jetzt hätte ich aber wenigstens die Frage, ob es eine höher auflösende Druckvorlage für das Plakat zur Tour gibt oder ob die Poster auf der Spezi zur Unterstützung der Tour verkauft werden, damit ich es wie das ROAM-Poster bei mir an die Wand pinnen kann: Wenn Du keine Träume hast, werden auch keine Träume wahr...

Viele Grüße, innerlich bin ich dabei.
Martin
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Wird es geben, da es auch Poster und Sticker geben soll und auch T-Shirts
bin derzeit noch in Verhandlungen wegen ein bisschen Sponsoring, das hält die endgültige Fertigstellung auf

Ein bisschen Geduld bitte (wüsste ich schon mehr hätte ich auch schon PN beantwortet)

Es ist ein Kreuz, wie aufwendig es ist, Geld dafür zu bekommen, die Velomobile mit einer klugen Message oder der Werbung für ein gutes Produkt bzw. deren Hersteller zu bekleben, das dann durch 9 Länder an Millionen von Augen vorbeizufahren, wer weiss wie oft fotografiert und gefilmt zu werden -- während gleichzeitig riesige Summen für Annoncen, Werbespots, Prospekte ausgegeben werden ...
 
Beiträge
7.904
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

Danke Jupp! Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Sponsorensuche selbst für so eine Aktion von beträchtlicher Öffentlichkeitswirkung derart komplex gestaltet und fragte mich daher, ob vielleicht Dein Postfach voll ist.

Viele Grüße, Martin
 
Beiträge
2.068
Ort
18059 Huckstorf
Velomobil
Orca
Trike
HP Scorpion fs 26
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

bin derzeit noch in Verhandlungen wegen ein bisschen Sponsoring, das hält die endgültige Fertigstellung auf
Hallo Jupp,
hast Du schon mal bei den großen Windradherstellern angefragt, z.B. Nordex? Für die ist Skandinavien m.W. ein interessantes Geschäftsfeld und die Idee der Tour sollte bei ihnen eigentlich auch auf Sympathie stoßen...

Gruß
Wikinger

PS. Als großer Schwedenfan freue ich mich schon jetzt auf die Berichte vom GBSR 2014 - vielleicht sehen wir uns in Reric.
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
AW: Int. Velomobiltour nächsten Sommer: GBSR 2014

hast Du schon mal bei den großen Windradherstellern angefragt, z.B. Nordex?
Nordex ist angefragt; andere in der Branche auch.

Als großer Schwedenfan freue ich mich schon jetzt auf die Berichte vom GBSR 2014
Hoffentlich enttäuschen wir dich nicht, nach Schweden kommen wir am 8.7. abends rein und sind am 12.7. abends wieder raus.
Siehe Tourplan hier: http://gbsr2014.eu/schedule.html
 
Beiträge
6.298
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Achtung!
Routenänderung
: Wegen der politischen Lage habe ich entschieden, die Tour nicht über russisches Territorium zu führen. Das ist mir gegenwärtig und auf absehbare Zeit zu unübersichtlich, da die nötige politische Vorbereitung mit russischen Regierungsstellen unter gegenwärtigen Bedingungen nicht stattfinden kann.

Das heisst, wir bereisen acht und nicht neun Länder, dafür brauchen wir kein Visum und müssen auch kein Eintrittsgeld entrichten, bleiben die ganze Zeit in der EU und in Schengen-Land -- d.h. keine Grenzkontrollen. Website wird entsprechend angepasst. Kaliningrad und die Kurische Nehrung verpassen wir, dafür sehen wir die masurische Seenplatte, wo wir einen Ruhetag einlegen.

Die Tage sind entsprechend geplant und stehen schon en bloc unten auf der Seite Schedule. Ich werde in den nächsten Tagen die bisherigen Tages-Seiten durch die neuen ersetzen.

Wer sich bislang nicht angemeldet hat, weil ihm/ihr die Russland-Visite nicht passte (hatte solche Anfragen), kann sich nun getrost melden; alles EU, fast wie zuhause.

Die Anmeldung endet am 4. Mai!

Jupp
 
Beiträge
385
Liegerad
Sonstiges
Achtung!
Routenänderung
: Wegen der politischen Lage habe ich entschieden, die Tour nicht über russisches Territorium zu führen. Das ist mir gegenwärtig und auf absehbare Zeit zu unübersichtlich, da die nötige politische Vorbereitung mit russischen Regierungsstellen unter gegenwärtigen Bedingungen nicht stattfinden kann.
Das ist eine gute Entscheidung. Vor zwei Tagen hatte ich meiner Familie gegenüber die Vermutung geäußert, dass die Kaliningrad Region für die Tour nicht mehr kalkulierbar ist.

Ich finde die Fahrt um das Gebiet herum eher interessanter, also für mich ist es mehr ein Gewinn als ein Verlust.

Gruß
Dieter
 

ajou

gewerblich
Beiträge
64
Ort
FIN-01260 Vantaa, Finnland
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Eigenbau
Trike
ICE Sprint
Herzlich Willkommen in Finnland. Ich werde am 14. Juli dabei sein und mit euch in Helsinki fahren. Werde mit Petja Zusammenarbeit machen, wenn ihr noch Hilfe benötigt.
Ihr habt dann auch die Möglichkeit mein Arcusvelomobil fertig sehen. Die ersten Exemplare werden diesen Frühling hergestellt.
Siehe Arcusvelomobile.com

Gruß Arto
 
Oben