Hopper Mobil

Beiträge
1.297
HINWEIS: @BuS velomo hat zu den Fahrzeugbreiten / Radwegbreiten freundlicherweise (y)einen eigenen Thread eröffnet

 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.827
Also kann man bei Autos schreiben : Von 25€-3300000€ ? Ist total sinnvoll.
 
Beiträge
2.692
Also kann man bei Autos schreiben : Von 25€-3300000€ ? Ist total sinnvoll.

You can't buy a car in France for 25€. In fact with the clean car bonus system it is hard to find a used car for less than 2500€ unless you buy from friends or family, they are worth much more as a trade in these days.
 
Beiträge
2.691
Bei mobile.de geht’s bei 50,- los, ich hab aber nicht geschaut, ob es wirklich noch „Autos“ sind ;) :LOL:
 
Beiträge
2.692
These silly arguments about price started because I said that the Hopper Mobil is just marketing speak out to sell something for too much money to rich you urban ecologists, am I correct? The Citroen Ami exists and costs >6000€ or you can rent one by the minute, hour, day,...

What are people saying here in France about the Citroen Ami? They are complaining because they can't find one for a test drive. The same young urban ecologists that Hopper Mobil are targeting with their fancy 3D renderings. Ami doesn't have a pedal generator, guess what? Well off young urban ecologists don't care!...
 
Beiträge
8.967
Kennt jemand das Antriebskonzept?
Womöglich zwei Direktläufer vorne, damit man mit mehr als 200kg eine Steigung hochkommt.
 
Beiträge
4.014
Dürfen Pedelecs eigentlich zwei Motoren haben? Ich dachte, die Regelung heißt "Fahrrad mit Hilfsmotor", also Singular.
 

JKL

Beiträge
6.746
Dürfen Pedelecs eigentlich zwei Motoren haben? Ich dachte, die Regelung heißt "Fahrrad mit Hilfsmotor", also Singular.
Es wäre jetzt nicht das erste mal, dass jemand die zig tausend Seiten der Zulassungsvorschriften noch nicht komplett gelesen hat, bevor er eine CAD-Zeichnung ins Netz gestellt hat und erst später feststellt, dass ein zulassungsfreies Pedelec z.B. max 35kg (ohne Akku) wiegen darf.
;)

Gruß Jörg
 

JKL

Beiträge
6.746
oha... sind dann die ganzen Konzepte für die Tonne?
Nö, sie müssen nur durch ein Zulassungsverfahren / der Überprüfung eines Technischen Überwachungs Verneins standhalten und das halte ich bei >35kg auch für richtig.
Rikschas sollten, meiner Meinung nach, sogar ein mal im Jahr von einem TÜV überprüft werden.

Gruß Jörg
 
Beiträge
4.014
dass ein zulassungsfreies Pedelec z.B. max 35kg (ohne Akku) wiegen darf
Den Akku hattest Du das letzte Mal nicht mit erwähnt. Aber das beruhigt mich ja - dann darf ich jederzeit mein Motörchen wieder ins VM bauen, wenn mir danach ist, weil mein Rad mit Motor ohne Akku unter 35kg bleibt.
 
Beiträge
5.700
Soweit ich weiß, gilt derzeit {2}: mehrspurige Fahrräder <80cm dürfen auf Radwege, müssen es aber nicht; mehrspurige Fahrräder >80cm dürfen nicht auf Radwege.
deutschsprachigen Minderheiten in Belgien
und auch den niederländisch und französisch sprechenden Mehrheiten wurde von der Regierung des Königreichs Folgendes gesagt {2}:
ab 1.10.2020 werden mehrspurige Fahrzeuge (Lastenräder und VMs) unter 1m Breite mit Fahrrädern gleichgestellt. :mad:
Damit müssen sie jetzt auf den Radweg. Für die LR mag das kein Problem sein, die VM-Fraktion ärgert sich darüber.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten