• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Eure schönsten Fotos auf dem Weg zur Arbeit ...

Beiträge
788
Ort
Frankfurt
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
...und heute morgen ging erstaunlicherweise wieder die Sonne auf.
IMG_6673_kl.jpg
IMG_6711_kl.jpg
IMG_6715_kl.jpg
Der Taunus bekam ein paar extra-Hügel aus Wolkenwatte
IMG_6725_kl.jpg
und das Mango war seltsam hochbeinig.
IMG_6688_kl.jpg
Ich glaube, viele VM-Fahrer fallen auch dadurch im "echten Leben" auf, dass sie gut gelaunt zur Arbeit kommen :):D
 
Beiträge
1.522
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
VM-Fahrer fallen auch dadurch im "echten Leben" auf, dass sie gut gelaunt zur Arbeit kommen
Gut gelaunt sind bei uns auch die Bahnfahrer (meistens…). Eins meiner Lieblings–Feedbacks bzgl. "mit dem Rad zur Arbeit" ist nach wie vor "Wie kann man so früh morgens nur schon so wach sein?".
 
Beiträge
788
Ort
Frankfurt
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Sorry, gestern habe ich euch in die Irre geführt. Die Sonne ging gar nicht auf. Wie ich heute erfahren durfte, verhält sich die Geschichte nämlich folgendermaßen:
Nachts versteckt sich die Sonne in Seckbach hinter einem Baum. Da Holz bekanntlich lichtundurchlässig ist, kann sie nicht scheinen, und es bleibt dunkel. Aber morgens wird sie unruhig, und dann lunzt sie mal hinter dem Baum hervor.
IMG_6743_kl.jpg
Da wir in Frankfurt natürlich um die Neugier der Sonne wissen, stellen wir ihr eine Leiter an den Baum, an der sie dann empor kraxelt.
IMG_6736_kl.jpg
Irgendwann ist sie weit genug oben, dann folgt ihr ein tapferer Frankfurter und gibt ihr einen kräftigen Tritt in den Hintern
IMG_6746_kl.jpg
worauf sie vom Baum an den Himmel geschleudert wird
IMG_6752_kl.jpg
und erst am Abend auf der anderen Seite im Hintertaunus wieder runter fällt.
Wer es besonders gut kann, darf bei der Eintracht im Sturm spielen.
Hier scheint übrigens die Sonne vor nicht all zu kurzer Zeit gelandet zu sein, es hängt immer noch ihre rote Farbe in den Zweigen.
IMG_6762_kl.jpg
 
Beiträge
302
Ort
63755 Alzenau
Hei,

wieder mal Jahresanfangsflut. Zum Glück dieses Jahr geringer als vor zwei Jahren. Ich kam noch gut durch. Radl halt etwas eingesaut ...

Grüsse aus Unterfranken
Torsten

@Katja: Ich konnts nicht lassen... Diesmal "musste" ich durch...
 

Anhänge

Beiträge
138
Ort
Leverkusen
Liegerad
Flevo GreenMachine
Hi @Thomasrs im Moment steht der größte Teil des Weges sowieso unter Wasser.
Davon abgesehen ist der Weg zwischen Wuppermündung und Wacht am Rhein noch auf unbestimmte Zeit wegen der A1 Brückenbaustelle gesperrt.
Angeblich soll der Weg wieder freigegeben werden wenn die Brückenpfeiler stehen. Das glaube ich aber erst wenn ich es sehe.
So lange darf man durch Rheindorf und dann entlang der Dühn-Kloake bis zum Neulandpark fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben