Bilder und Berichte von Ausfahrten und Touren

Beiträge
92
Heute das super Wetter ausgenutzt und eine schöne Tour Richtung Siebengebirge geradelt , einen Stopp an einem Hofladen eingelegt und eine Tasche voll Äpfel mitgebracht.
One appel a day keeps the doctor away !
 

Anhänge

  • IMG_20220113_110547.jpg
    IMG_20220113_110547.jpg
    134,1 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_20220113_110710.jpg
    IMG_20220113_110710.jpg
    116,5 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_20220113_110807.jpg
    IMG_20220113_110807.jpg
    185,4 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_20220113_112901.jpg
    IMG_20220113_112901.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 51
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
92
@Windjaeger :
Und weil's so schön war und die Sonne die Landschaft künstlerisch bemalt hatte, gab's als Nachschlag auch noch ne Abendradrunde mit den Hunden
 

Anhänge

  • IMG_20220113_163338.jpg
    IMG_20220113_163338.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20220113_171700.jpg
    IMG_20220113_171700.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 28
Beiträge
7.865
-1 °C, nach Nebelauflösung tatsächlich ein Sonnenuntergang.

The show must go on. :)

fluxx.

IMG_20220114_152118-01.jpeg P1100188-01.jpeg
 
Beiträge
7.490
Wieder mal eine gelungene Runde der Mittwochs-Gang, die allerdings auf then härtesten Kern geschrumpft war …

... "den" härtesten Kern" hätte es heissen sollen ... sei es drum, die Fahrt war nicht wie sonst, denn im Mittelpunkt unserer 103 km-Runde (für mich, für meinen Mitfahrer waren es ca 25 mehr) standen einige Kilometer durch das in der Flut vom Juli 2021 zerstörte Ahrtal.
Also ein Film, dem die normale Unbeschwertheit abgeht, doch es bleibt ein Radfahrfilm. Denn wir starten die Berichterstattung zwar erst nach etwa 56 km in Ramersbach, doch dafür lassen wir die Velomobile erstmal ein paar Hundert Höhenmeter in die Tiefe rollen, bevor es von Ahrweiler nach Dernau geht. Dafür habe ich das Material in 360° bereitgestellt, so dass man sich in jede Richtung umschauen kann. Ab Dernau kurbeln wir uns dann das Ahrgebirge auf dem anderen Ufer wieder in die Höhe. Nach 4/5 des Anstiegs steigt der Film aus und lässt die Helden ihren Weg nach Bonn ohne weitere Beobachtung fortsetzen. Alles wie meist sachkundig kommentiert, und mit einem inzwischen nicht mehr völlig überraschenden Geständnis eines notorischen Haubenverweigerers gewürzt.
Genug gequasselt, jetzt wird geguckt (am besten in höchster Auflösung 4k):

 
Beiträge
179
Uuuurlaub! Mal ausgeschlafen und dann kurz mit dem Auto ins "Tal" nach Wiesbaden. Graue Suppe und gefrierender Nebel. Nur ekelig. Also schnell wieder zurück auf den Berg in die Sonne und 6°C.
Schnell das Strada gesattelt und eine gemütliche 66km Runde gefahren.
Einfach schön.
Hatte zum Glück mal an die Kamera gedacht und noch ein Stativ eingepackt.
Ich denke es hat sich gelohnt.
VM Heck klein.jpgVM4 Kl.jpgVM3 bearb kl.jpgVM2 bearbeitet klein.jpg20220114_145841.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.311
Hm was ist denn das?
Von vorne:20220115_223526.jpg
Von hinten:
20220115_231952.jpg
Jedenfalls nicht richtig gut zu sehen und falls es Montag um 6:15 Uhr gefroren sein sollte, dann sollte Herr @mbonsai nicht versuchen drüber zu fahren.
 
Beiträge
5.018
das ist ein Kothaufen eines Great-Danes...
Bei uns hats gestern tatsächlich für einen ganzen Tag mit Nebelsuppe ohne ein Anzeichen von Sonne bei minus 2 Grad gereicht... meine kleine Mittagstour mit dem LR ins Münstertal haben auch nicht bis über den Nebel gereicht, da hätte ich noch einige kilometer weiter fahren müssen. So ab 500 Meter aufwärts war Sonnenschein und "milde" Temperaturen (Wir hatten 2-3 Grad Minus, auf dem Feldberg-Gipfel auf 1500 Meter über NN waren es
6 Grad Plus; stabile Inversionslage, würd ich sagen.
Heute dafür strahlender Sonnenschein bei vermutlich auch wieder 2 Grad minus : )
 
Beiträge
7.490
Einblicke in, besser gesagt: Rückblicke auf den velomobilen Alltag im Rheinland:

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.490
Country roads, take me home, to the place, where I belong …

Denkste. Bin ja froh mal wieder raus zu kommen aufs Land. Stundenlang könnte ich über solche country roads fahren.

2B5E15A0-AE9D-4A3E-B1F8-0C5C4C78D422.jpeg
 
Oben Unten