Alles rund ums Velomobil Mango

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Karlsruhe, 29.06.2012.

  1. AndreasE

    AndreasE

    Beiträge:
    717
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    so, der Freilauf ist drin. Der Radhändler hat geholfen. Jetzt versuche ich seit 2 Stunden das Hinterrad wieder einzubauen.
    Wie bekommt man dies ohne 4 Hände hin ?? Auch die Tiefe des Raumes ist so das man mindestens die langen Arme von
    Harry haben sollte. Grummel....
     
  2. AndreasE

    AndreasE

    Beiträge:
    717
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    Das war mehr als etwas fummelig. Aber das Hinterrad ist wieder drin. Ich finde da ist für die zukünftige Entwicklung von Mangos noch durchaus Luft nach oben.
    Jetzt dreh ich erstmal ´ne Runde.

    Gruß
    Andreas
     
  3. AndreasE

    AndreasE

    Beiträge:
    717
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    das gilt natürlich auch für meine Schrauberfähigkeiten. Aber erst mal egal, mein Mango läuft wieder. Danke für eure Tipps.

    Gruß
    Andreas
     
    hogla, H@rry, düssel und 3 anderen gefällt das.
  4. Stegi

    Stegi

    Beiträge:
    207
    Ort:
    Haren
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Das ist erst mal das wichtigste! Glückwunsch und genieße jeden Kilometer.
     
    Dieter S. gefällt das.
  5. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.788
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Ist wohl eine Sache von entweder/oder. :D
     
    Oliver, AndreasE, Borstel und 2 anderen gefällt das.
  6. ThomDuck

    ThomDuck

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Essen
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Venom
    Hallo liebe Leute,
    beim Beladen von meinem 2009 Mango (6V-Licht), habe ich mir die hintere Blinkerled abgerissen und dadurch einen
    Kurzschluss fabriziert, so dass auch die Frontled abgeraucht ist. Also maximal blöd gelaufen.
    Aus der Bezeichnung auf dem Sternkühlblech der Diode bin ich nicht wirklich schlau geworden und google auch nicht.
    Kennt jemand die Daten/Typ der LED (?W, ?mA).
    Ich würde das gerne möglichst original wieder reparieren.
    Vielen Dank schon mal.

    Gruß
    Thom
     
  7. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    95
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Hallo,

    Mich hat es jetzt auch erwischt, daß mein Hinterrad raus musste. Beim Treten lief zwar die Kette, aber das Hinterrad beschleunigte nicht mehr. Nach dem was ich hier gelesen habe vermutete ich ein Problem des Freilaufs. Mit viel Arbeit habe ich dann auch das Hinterrah herausbekommen. Der Freilauf war noch in Ordnung, aber er hatte sich komplett vom Gewinde nach innen gelöst. Der Wulst, der den Ring halten soll, der so etwas verhindern soll war stark weggescheuert. Naja, dann ist wohl ein neues Hinterrad fällig. Aber dann werde ich wenigstens auch mal die Gelegenheit wahrnehmen beim hinteren Antriebsbereich die Kette und alle Ritzen zu wechseln.

    mfg

    Günter
     

    Anhänge:

  8. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.788
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Ich bin nicht so der Elektriker aber weiss das diese LED's wahrscheinlich nicht mehr zu kaufen sind. Bleibt uebrig aehnliche LEDs' zu erwerben.
     
  9. momo

    momo

    Beiträge:
    48
    Ort:
    31234
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Flux C-500
    Hallo,
    schau mal beim Beitrag #1610, #1613 und #1630 von @Hasenonkel nach. Dort ist das gleiche Problem aufgetreten.

    Grüß
    Momo
     
  10. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    95
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Hallo,

    Das scheint also ein häufigeres Problem zu sein. Warum macht man den Wulst nicht etwas dicker? Zu allen Überfluss hat Dinner/Drymer 2 Wochen Betriebsferien.

    mfg

    Günter
     
  11. UliB

    UliB

    Beiträge:
    789
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    ICE Vortex
    Sieht aus, als wäre mal die Kette innen übergesprungen und hat den Wulst weggeschliffen?

    Bei meinem Mango gab es auf beiden Seiten des Freilaufes dicke Alu-Scheiben, die ein Überspringen der Kette verhindern. Der neue Freilauf hat die Scheiben leider nicht. Mal sehen, ob ich die umgebaut bekomme. Scheinen wohl doch wichtiger zu sein als der Hersteller gedacht hat.
     
  12. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.788
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Das ist weit daneben gedacht. Wenn du darüber nachdenkst wie lange es dauert bevor Alu soweit weggeschliffen wird. Und die Kette muss ja sofort wieder aufgelegt werden um weiter fahren zu können und hat deshalb kaum Zeit viel zu schleifen.

    Der Wulst wird abgedrueckt (nicht weggeschliffen) weil der Freilauf weiter auf das Gewinde will. Nur der Wulst verhindert das. Der Wulst ist also unter dimensioniert für diese Anwendung. Wir haben die Hinterradnabe deshalb neu gestaltet mit ein dickeren Wulst, der jetzt stark genug ist.

    Mit die jetzige Kettenspanner sind die Alu Scheiben wirklich überflüssig geworden. Wenn die Kette doch abspringt ist es wahrscheinlich weil zulange gewartet wird mit Erneuerung der Kette. Diese wird auf Dauer länger und irgendwann kann der Kettenspanner die Kette nicht mehr auf Spannung halten und ja, dann könnte die Kette abspringen. Bei ganz alten Mangos mussten die ALu Scheiben einen zu schlappen Kettenspanner kompensieren.
     
    emgaron, momo und landler gefällt das.
  13. momo

    momo

    Beiträge:
    48
    Ort:
    31234
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Flux C-500
    Hallo,
    @H@rry hat das mit der Wulst damals schon mal erklärt. Deshalb der Hinweis von mir.
    Also ein Danke an ihn, das er es nochmal erklärt.
    Grüße
    Momo
     
  14. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.292
    Alben:
    1
    Ließe es sich nicht sogar reparieren indem man eine Hülse so drüber stülpt das die sich gegen den Speichen Flansch stützt.
     
  15. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.788
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Wenn richtig gemacht wuerde das gehen. Der Rest der Wulst muss abgeschliffen werden und eine Hülse gemacht die aber nicht gegen die Speichen drücken sollte.
     
  16. UliB

    UliB

    Beiträge:
    789
    Alben:
    1
    Ort:
    Bergisch by nature!
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    ICE Vortex
    Ich hatte irgendwo gelesen: treten ohne Vortrieb. OK, war wohl eine Fehleinschätzung.
     
    H@rry gefällt das.
  17. olafg

    olafg

    Beiträge:
    230
    Ort:
    bei Rostock
    Velomobil:
    Mango Sport
    Seit einiger Zeit bietet @dendrocopos ja maßgeschneiderte Abdeckplanen für verschiedene VMs an. Sie sind ca. 200g leicht und wasserdicht. Unter der Plane versteckt, erregt ein Velomobil weniger Aufmerksamkeit und man kann es leichter an öffentlichen Orten abstellen. Kosten gut 100 Euro. Mehr Infos zu den Abdeckplanen gibt es hier.

    Leider gibt es bisher noch keine Variante für das Mango. @Christoph S hatte ja schon Interesse signalisiert, ich mittlerweile auch. Hätte noch jemand hier Interesse an einer leichten Plane für's Mango?
     
    Der Tott gefällt das.
  18. Der Tott

    Der Tott

    Beiträge:
    37
    Ort:
    Eifel
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Radius Hornet
    Ich wäre dabei. Es müsste aber auch mein velängertes Heck mit rein passen.
     
    olafg gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden