Treffen 8. Sternfahrt „Zur Mitte von Niedersachsen“ am 27. und 28.06.2020

Beiträge
172
Ort
Garrel
Velomobil
Milan
Die Zahl des Treffens:
4634 km haben wir in Summe fürs Löwenherz zusammen geradelt. Bis zur Mitte von Niedersachsen.
Die amerikanische Versteigerung lief aus meiner Sicht auch ganz erfolgreich. Habe eine Geldrolle gegen eine Fahrradtasche und ein Fernglas getauscht.
Bin gespannt, ob wir dieses Jahr den Spendenbetrag vom letzten Jahr toppen können.
@hein ein wird den Endstand demnächst berichten.
Von meiner Seite schon mal vorm Frühstück ein Dankeschön an die Orga und alle Spender.
 
Beiträge
4.381
Ort
27211 Bassum
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Flevo GreenMachine
Die amerikanische Versteigerung lief aus meiner Sicht auch ganz erfolgreich.
Aus meiner leider nur teilweise. Das Löwenherz wird sich freuen.

Es war auch mit Abstand ein schönes Treffen und ich habe mich wieder über viele neue und bekannte Gesichter gefreut.

Heute muss ich erst mal mein QV waschen. Die Ameisen fanden es zum Anbeißen, da ich unsere letzte Pause unter einem klebrig tropfendem Baum verbracht hatte. Selbst die Mücken klebten an mir wie Kletten.
IMG-20200627-WA0000.jpegDSC_1298.JPGDSC_1303.JPGDSC_1304.JPGDSC_1305.JPGDSC_1307.JPGDSC_1308.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
906
Ort
26123 Oldenburg
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Rainbow Longo
Trike
Flevo Trike
Moin,
wir sind zufrieden und dankbar in Oldenburg angekommen. Die Freude über eine gelungene Veranstaltung ohne Regen in der Mitte ist groß ebenso die Freude über die Spenden für das Kinderhospiz Löwenherz in Syke. Danke dafür!

Wir haben 2084 € gesammelt und damit den Betrag von 2019 fast verdoppelt. Wahnsinn! Was ist das für ein Abstand?

Und das mit dem Abstand haben wir alle gut eingehalten und das in vollem Umfang. Nur das mit dem traditionellen Regen beim Frühstück mussten wir ausfallen lassen, draußen zu frühstücken ist mit Abstand besser, gerade in dieser Zeit. Wir hoffen, ihr hattet alle eine trockene Heimreise!
Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen für dieses schöne Erlebnis-WE. Das hilft uns auch ein bisschen über den Verlust des 3. GOL in 2020 hinweg.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der „Mitte“ 2021.

Sonnige Hanna und Dieter
 
Beiträge
825
Ort
28876 Oyten/Bassen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Trike
HP Scorpion fs 26
Auch von mir noch einmal herzlichen Dank für die tolle Orga und hervorragende Versorgung zum "Abendmal"!! Ist in dieser - von Pandemie geplagten Zeit nicht selbstverständlich. Es war schön, mit so vielen neuen und "alten" gleichgesinnten zu fachsimpeln!
Danke!! :)(y)
Die Spendensumme ist begeisternd!!! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr!!
 
Beiträge
5.897
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Wir haben uns mit unserer Südwestniedersachsenfraktion über die Besonderheit der TeilnehmerInnen ausgetauscht und resümierten, dass ein "Minderheitenspleen" wie Liegeradeln zu intensiver Ausbildung positiver Charaktereigenschaften wie Verständnis, Wohlwollen, Integrationsbereitschaft, Rücksichtnahme, gesteigertes positives Sozialverhalten, Hilfsbereitschaft und Solidarität führt.
Folglich ist es klar, dass man in der Mitte Niedersachsens mehr Glück und Wohlbefinden verspürt, als anderswo, zumindest einmal jährlich im Kanuclub. Andrerseits ist es auch eine fette Portion Segen, die uns zugefallen ist und von dem, von dieser Art Manna, zumindest ich wieder eine lange Weile glücklich zehren werde.
Danke für dieses besondere und doch endlich mal wieder normale Treffen in dieser coronisierten Zeit!
DANKE :love:
Viele, leicht euphorische Grüße,
Krischan :LOL:
 
Oben