Wolf & Wolf

Beiträge
961
Ort
33602 Bielefeld
Velomobil
Orca
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Wir müssen uns nur vor Gandalf dem Grauen fürchten, wenn ich mich recht an die Ereignisse in den Misty Mountains erinnere. Damals hatten die Wolfreiter mit ihren Reittieren sich heftigste Verbrennungen unter den Bäumen geholt.
(Quelle: J.R.R. Tolkien, The Hobbit. Chapter 6: Out of the Frying Pan into the Fire)
 
Beiträge
57
Ort
Herzogtum Lauenburg
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hallo,
ich möchte noch mal das Thema "abgeworfene Trinkflaschen" aufgreifen und meine Erfahrungen mit FidLock darlegen. Habe am vergangenen Wochenende verschiedene Möglichkeiten der Montage probiert.
FidLock scheint ein gutes System zu sein. Die Flaschen halten wunderbar - auch hängend, aber leider ist das System für mich am Wolf nicht nutzbar.
Folgende Positionen habe ich probiert:
  • Montage am vorderen Flaschenhalter:
    • Montage möglich
    • max 500 ml möglich
    • Einsetzen der Flasche problemlos
    • da man die Flasche dann zum Hauptrohr drehen muss, um sie zu entnehmen, sind Kettenkontakte zwischen Flasche und Kette nicht zu vermeiden. => NO GO
  • Montage am hinteren Flaschenhalter
    • Montage möglich
    • Flaschen bis 750 ml möglich.
    • Entnahme der Flasche problemlos
    • Einsetzen der Flaschen nur mit viel Gefühl oder gar nicht möglich. Für mich nicht intuituv benutzbar. Habe das im Stand probiert und schon dabei hatte ich meine Probleme, die Flasche wieder an den richtigen Platz zu bekommen. Flasche war häufig nur an einem Haltepunkt eingerastet (Mag auch an meiner Motorik liegen). => NO GO
  • Montage auf dem Hauptrohr zwischen Sitz und Lenkkopf
    • leichte Entnahme der Flasche
    • leichtes Einsetzen der Flache
    • Flasche mit 750 ml nur bedingt geeignet, da Kontakt mit dem Bein möglich
    • Flasche mit 500 ml wohl möglich
    • Optisch eine Katastrophe => NO GO
Habe dazu verschiedene Flaschen im Fidlock UniConnector verwendet.
 
Beiträge
3
Ort
Winsen / Luhe
Trike
ICE Sprint
Hallo tbli,

im September gibt's dann etwas südlich von dir noch einen Wolf mehr an der Elbe.
;):)

Wäre mal interessant zu wissen, wo - anstelle der vierbeinigen - die zweirädigen Wölfe in D zu Hause sind. Hat jemand da Überblick ?
Der einsame blaue Wolf an der Elbe wird hoffentlich bald eine rote Gefährtin bekommen. Dann sind es soweit ich weiss 3 Wölfe in SH. Zwei an der Elbe und einer Nähe Kiel.
 
Beiträge
167
Ort
Kiel
Liegerad
Effendi RLR
Na, der "einsame blaue Wolf an der Elbe" hat ja jetzt schon ein Pendant bekommen.
:)Herzlichen Glückwunsch und allzeit Gute Fahrt(y)

@flens_chris, gute Wahl! Berichte unbedingt wenn Dein Rad da ist!

Schöne Grüße aus Kiel
Flittchen
 
Beiträge
5.537
Ort
31174
So eine kurze Rückmeldung von der 622 Front.
Auf einer 23 mm TL Felge passt ein 40 mm G-one Speed, dieser ist ca. 37 mm hoch.
Dafür muss der Gepäckträger an den beiden vorderen Schrauben ca. 3 mm unterlegt werden und das Schutzblech muss ab.

Für das Schutzblech werde ich mir was ausdenken zu Not helfen ein paar Lagen CFK und es entsteht was neues.
Den Gepäckträger könnte man noch komplett einsparen und ein paar Taschen für den Sitz basteln.

Ich freue mich das es passt!!(y):D
 

Anhänge

Beiträge
6.093
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Wir haben uns mittlerweile einen Anhänger von Radical-Design angeschafft, mit zwei passenden Anhängerkupplungen, für jeden Wolf eine:

upload_2019-7-12_12-48-18.png upload_2019-7-12_12-48-39.png

Wie man hier sieht, sitzt die "Spielfigur" direkt im Weg der Steckachse. :confused:
Zum Einbau musste ich die Figur vom Blech mittels 2 17er-Schlüsseln trennen, und danach bekam ich den Schnellspanner nur mit Not geschlossen. Im Prinzip geht es jetzt so, aber das kann man doch besser lösen, oder? Ich habe aber, zumindest bei Radical-Design selber, keine anderen Kupplungen (ausser für Brompton etc.) gefunden.

upload_2019-7-12_12-54-6.png

Das Blech müsste nur diagonal ausgerichtet sein, damit die Figur aus der Schußlinie kommt. Das müsste mir ein Schlosser eigentlich anfertigen können, oder? Oder gibt es das sogar vielleicht bereits?
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.441
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Kannst Du die Steckachse nicht einfach umgedreht einstecken? Hebel auf die rechte Seite, Kontermutter auf die linke Seite..

Viele Grüße
Wolf
 
Oben