Wir warten auf unser Velomobil ...

Beiträge
56
Ort
Neuss
Velomobil
Milan SL
Deine Lösung die Kamera bei schlecht Wetter zu laden würde mich schon interessieren.
Ich werde berichten. Der Plan wäre: Deckelchen ab, SD-Karte rein, USB-Kabel einstecken. Isoband rauflegen, um Spalte zu schließen und dann großzügig mit Silikon drüberkleistern. So ähnlich hat das bei meiner kleinen Actioncam auch geklappt, jedoch im aufgefeilten Unterwassergehäuse.
 
Beiträge
6.890
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Ich werde berichten. Der Plan wäre: Deckelchen ab, SD-Karte rein, USB-Kabel einstecken. Isoband rauflegen, um Spalte zu schließen und dann großzügig mit Silikon drüberkleistern. So ähnlich hat das bei meiner kleinen Actioncam auch geklappt, jedoch im aufgefeilten Unterwassergehäuse.
das ist kein Plan sondern Gebastel. Bei besagter Garmin Virb360 gab es dafür einen Fuß mit langem Kabel für Anschluss an Powerbank im VM. Kontakte unten an der Kamera. Klappe bleibt zu.
 
Beiträge
56
Ort
Neuss
Velomobil
Milan SL
Genau das wollte ich ja haben, aber Garmin hat die Produktion eingestellt. Kein anderer Hersteller hat so einen wasserfesten Ladehalter also geht nur:
- Basteln
- Viele Ersatzakkupausen machen
- Nur bei trockenem Wetter filmen
 
Beiträge
190
Ort
Kraichgau
Velomobil
Milan SL
Jetzt gibt es zu allen Optionen auch Preise.
Oder hatte ich das nur übersehen? :unsure:
 
Beiträge
10.158
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Wie lange musst du noch Nicht-Rauchen bis zum Alpha?
Wenn ich mein Mango verkaufe, vor 6 Monaten.
Ich denke, ich werde irgendwann mal nach Beckum kommen müssen:cool:, um mein Vorurteil gegen den Fußraum bei Leuten mit langen Beinen und der Erreichbarkeit der Brücke (Unterschenkel-Länge) beim Aussteigen zu entkräften oder zu bestätigen.
Probefahrt beim Händler gibt es bei mir nicht ohne feste Kaufabsicht nicht. Aus dem Prinzip der Wertschätzung seiner Arbeit. Und Kaufabsicht ist definitiv nicht vorhanden, solange nicht klar ist, dass ein neues VM nicht wieder zum "Stehzeug" verkommt.

...Und dann wäre auch noch die Alpha-Frage für Christiane zu klären, denn nur per Wechsel-Sitz von einem 1,89 m/ 100+kg-Mann auf eine 1,78 m / 60kg/ Frau umzustellen wird nicht möglich sein.

Gruß
Christoph
 

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
801
D

Das mit dem Sitz ist ganz klar möglich, habe ihn schon in der Piepline (also im Kopf) wie ich kleinerer weiter vor bringt. Dauert zwar noch. Aber erst muss eine Idee Reifen.
 
Beiträge
10.158
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Das mit dem Sitz ist ganz klar möglich,
In unserem Falle melde ich Zweifel wegen des dummen Kompromisses (bestenfalls) bei der Federung an. 7 cm und 20 kg Unterschied ist sicherlich machbar (und wird ein Meilenstein für die Eignung eines VM als Ersatz für das "Familienauto", wenn werkzeuglos möglich) aber 11 cm und 40 kg erscheint mir doch sehr ambitioniert.

Gruß
Christoph
 
Oben