Welcher Lichtschalter für Lenkermontage?

Beiträge
635
Ort
Mittelfranken
Liegerad
Bacchetta Corsa
Welche Lichtschalter für die Lenkermontage kennt ihr und sind zu empfehlen? Elektrisch soll es ein 1-poliger Umschalter sein (ohne Mittelstellung). Ob Kippschalter oder Druckschalter wäre mir egal, aber beide Schalterstellungen müssen rastend sein. Und er sollte wasserdicht sein, notfalls unter Zuhilfenahme von Heißkleber...

Chris
 
Beiträge
581
GOOFIT Universelll Motorrad Lichtschalter Kippschalter Scheinwerfer Signalleuchte Schalter an 7/8" 22mm Lenker für ATV Geländefahrzeug Dirt Bike Go Kart Scooter Electrombile https://www.amazon.de/dp/B01M640Q5V/ref=cm_sw_r_cp_apa_7RPcCb2AG4M66

oder wenn Du auch einen Blinker und eine Hupe schalten willst :
Mintice™ 12V 7/8" 3 in 1 Schalter Taste motorrad Lenker Blinkerschalter Nebellichtschalter Horn Blinker Licht Griff https://www.amazon.de/dp/B01N2UO2CR/ref=cm_sw_r_cp_apap_cgXgQ4FshzpxN
 
Beiträge
581
Das hatte ich wohl falsch verstanden Ich dachte, Du meinst an/aus. Evtl. kannst Du einen Kippschalter in eine Kappe fürs Lenkerende einbauen?
 
Beiträge
7.319
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Ich wollte immer kleine Schalter und habe mit Schaltern ähnlich zu diesem hier gearbeitet.
Für die gibt's auch durchsichtige Abdeckkappen, damit sie den Einsatz bei Regen ein wenig besser aushalten.


Meistens hatte ich damit ganz gute Erfahrungen, manchmal aber auch das Problem, dass bei gröberen Erschütterungen der Schalter intern in Einzelteile zerfällt, die man dann wieder zusammensetzen kann. Ich nehme an, dies war ein Ausreisser, weil ich hatte auch welche, die keine Probleme gemacht haben.

"Lenkermontage" hat bei mir mit Kabelbindern ganz gut funktioniert. Dies ist aber stark davon abhängig, an welche Position Du hin willst und welche Schönheitsansprüche du stellst.

Gruß, Harald
 
Beiträge
4.741
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Ich sehe da weder "wasserfest" noch "Lenkerhalterung"...
Die Kippschalter gibt es z.B. als Wechselschalter in kompakten Ausführungen, so dass sie in Lenkendstutzen montiert werden können:
A51AD8AA-EA66-4DBF-B814-93FADF24C872.jpeg
Dieser Schalter passt senkrecht in Röhren von 18,4 mm Durchmesser.

Wasserfest werden diese Kippschalter durch passende Hauben aus Gummi, die statt der Mutter aufgeschraubt werden. Die offene Seite liegt dann im Lenker.
9DC2BEEB-BD34-4CB9-A24D-9E02A0399D3C.jpeg
Ob für Dich ein Lenkerendschalter ok ist kann ich natürlich nicht einschätzen...
(...ansonsten bleibt Dir natürlich noch nach „Fernlichtschalter Lenker“ zu suchen, z. B. beim Evo-Fernlichtschalter zur Lenkermontage gibt es ein passendes wasserdichtes Gehäuse, müsste dann nur ein Wechselschalter rein ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
635
Ort
Mittelfranken
Liegerad
Bacchetta Corsa
Zur Erläuterung: Ich habe genau diesen Kippschalter samt Gummikappe auch daheim und damit herumgebastelt (in Schrumpfschlauch eingepackt, etc). Tatsächlich möchte ich den Schalter ähnlich wie diese Moped-Schalter am Lenkerrohr befestigen, zumal das auch erst mal noch ein Probebetrieb werden soll und ich dafür keine aufwändige Installation im Lenkerende machen möchte.

Wobei ich die Idee mit der Montage im Lenkerende noch gar nicht so richtig im Blick hatte und ich würde sie nicht mehr prinzipiell ausschließen. Also danke schon mal für diese Anregung. :)
 
Beiträge
635
Ort
Mittelfranken
Liegerad
Bacchetta Corsa
Einen Wippschalter im Lenkerende unter einer Gummikappe zu bedienen wäre in meinem Fall recht unergonomisch. Ein Kippschalter im Lenkerende würde noch halbwegs passen, aber am liebsten hätte ich den Schalter halt woanders.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.873
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Da gibt es im E-bike Zubehör mehr oder weniger hässliche und klobige Schalter mit Schelle für den Lenker. Die sind zwar nicht wasserdicht, aber das ist insofern auch nicht nötig wenn das Wasser da drin keinen Schaden anrichtet. Motorradschaltereinheiten sind ja auch nicht dicht, aber nochmal klobiger.
 
Beiträge
457
Ort
55118 Mainz
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Den Schalter von @einrad habe ich auch verwendet. Dazu ein gedrucktes Gehäuse und fertig. Ich schau mal nach dem Bild, CAD müßte auch noch rumfliegen. Ansonsten kannst du den verlöteten Schalter auch mit Heisskleber um den Lenker herum modellieren. Quick/dirty...
5 Cents extra: bei 6 oder 12V muss man wegen Wasser keinen Sturm entfachen.
 
Beiträge
8.584
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Schalter auch mit Heisskleber um den Lenker herum modellieren. Quick/dirty...
5 Cents extra: bei 6 oder 12V muss man wegen Wasser keinen Sturm entfachen.
Jedenfalls nicht, wenn der Schalter den eigentlichen Strom zum Licht schaltet. Für einige Wochen Test würde ich die Kontakte einfach offenlassen, damit eventuell eingedrungenes Wasser abläuft und abtrocknet - Schutz gegen Dreckwasser hat wegen des Drecks Sinn, Regen und Schnee tun dem Schalter eher nix. Das gilt übrigens auch für die von @Kulle verlinkten Schalter, solange man die nicht ohne Gummikappe aufrecht montiert; meine "Tests" damit laufen bereits je nach Rad 5-10 Jahre.

Wenn der Schalter "nur" den Spannungspegel am Eingang einer Elektronik steuert, ist das Ganze deutlich empfindlicher gegen Kriechströme. Das muss nicht nur so dicht sein, dass eingedrungenes Wasser nicht mehr rauskommt, sondern so dicht, dass wirklich keins hineinkommt.
 
Beiträge
7.319
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Nochmals zum viel gequälten "wasserdicht":
Das robusteste dafür sollte ein Reed Kontakt sein. Als Öffner, Schließer oder Umschalter, je nach Lust und Laune.
Dieser kann leicht mal mit einem Schrumpfschlauch geschützt montiert werden. Der Magnet könnte z.B. mit einer kleinen Plastikschelle verschoben werden, damit man ein- uns ausschalten kann.
 
Oben