Vom schrecklichen Lindwurm

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
298
Und was ist mit der Freiheit des Trollens? Darf die einfach unzulässig eingeschränkt werden? Frage für einen Freund.

Ist das echt so schwer?
Wenn Du selber mit ein bisschen gutem Willen rangehst, kannst auch Du das auflösen.
Die Freiheit umfasst eben nicht, die Freiheit anderer einzuschränken oder deren Würde zu verletzen. Und wenn Trolle verhindern, dass andere sich in der Sache unterhalten können, ist das nicht durch die Freiheit gedeckt. Steht doch sogar oben.

Und das ist auch ein Punkt. Wenn man sich einbringt, dann mit mehr Mühe und auch dabei berücksichtigen, was der ander bereits geschrieben hat. Denn ich hatte Deine Frage bereits beantwortet, bevor Du sie gestellt hast.
 
Beiträge
298
All das steht bereits sogar im Eingangspost.

Und man lernt es eigentlich im Elternhaus oder spätestens im Kindergarten.

Im direkten Kontakt mit mir würde auch nur ein verschwindendt geringer Bruchteil solchen Fehlvehaltens auftreten. Im Internet leider verliert mancher jede Barriere und Hemmung. Hier gilt aber das Gleiche wie im persönlichem Kontakt.
 
Beiträge
298
@Reinhard hat exakt richtig vermutet. Ich habe ziemlich intensive Erfahrungen mit Menschen mit Asperger-Syndrom gemacht und kann durch das vom Threadersteller in den Raum gestellte Stichwort vieles hier besser einordnen.

Noch mal:

Ich habe kein Asperger. Die Diagnose schlägt bei mir fehl. Zum Beispiel das Bedürfnis nach Beständigkeit. Siehe mal meine Lebensführung. Ich bin digitaler Nomade. Mein Leben war noch nie von Beständigkeit oder einem Bedürfnis danach geprägt. Im Gegenteil.

Aber selbst, wenn ich eines hätte, und auch dann, wenn ich es hätte veröffentlichen wollen, was beides nicht gegeben ist, habe ich die ganze Zeit das Recht im Rahmen der Informellen Selbstbestimmung, einen durchsetzbaren Anspruch darauf, dass dieser Beitrag gelöscht wird. Der Betreiber ist dazu verpflichtet.

Hier ist es aber aber eine falsche Tatsachenbehauptung. Weshalb es weitere Rechtsgrundlagen gibt, die einen durchsetzbaren Anspruch auf Löschung gewähren.

Die Tatsache, dass hier fälschlicherweise etwas in die Welt gesetzt wurde, berechtigt mich darüber hinaus dazu, dass ein Widerruf erstellt wird. Auch darauf habe ich einen durchsetzbaren Anspruch.

In der Weise, in der hier damit umgegangen wird, entsteht sogar ein Anspruch auf Schmerzensgeld.

Wie weit wollt ihr das noch treiben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
298
Asperger haben Stärken und sogenannte Schwächen. Ich habe die Stärken, aber ohne die "Schwächen". Was ich habe ist etwas anderes. Und das ist eine Gabe, über die ich sehr glücklich bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

JKL

Beiträge
8.518
Ich sag dann schon mal

Tschüss

Schade
Ich hätte viel lieber hier was über deine Black Mamba Touren gelesen, als mich mit dir wegen so einer Kinderkacke rum zu streiten.
Du solltest dringend an deiner Toleranzgrenze arbeiten und auch lernen eigene Fehler oder falsche Einschätzungen zu zu geben, sonst pssiert dir das immer wieder.

Ich wünsche dir alle Gute auf deiner Tour.
Bleib Gesund

Gruß Jörg
 

JKL

Beiträge
8.518
Eine Schwäche von Aspergern.
Lassen wir das Thema, wenn man es hat, ist es Mist.

Aber Sascha ist älter 3x7 und an der Stelle hat @Reinhard völlig Recht:
Das hier ist ein Forum und kein Kindergarten ... und ich möchte nicht vor jedem Wort nachdenken müßen, ob ich nicht jemanden damit weh tue.
Und ein Mensch der nur Stärken hat, alles weiss und auch sonst unfehlbar ist ... kann einen anderen Asperger halt auch mal reizen.

Gruß Jörg
 
Beiträge
298
Anderes Beispiel:

Es gibt verschiedene Eigenschaften, die man einem Asperger zuschreibt. Die es auch teilweise bei diesen gibt. Aber eben nur teilweise. Ein Beispiel wäre, dass sich manche schwer tun, Gesichtszüge zu interpretieren. So was wird dann auch gerne Klischeehaft in den Medien aufgegriffen. Siehe Sheldon aus Big Bank Theory. Wo dann sein Mitbewohner eine übertrieben wütende Fratze zieht, mit seinen Händen darauf weist und sagt: "Siehst Du, das ist Wut".

Von so was gibt es dann eine ganze Reihe. Die bei mir nicht als Symptom feststellbar sind.

Aus solchen Einschränkungen ergibt sich dann teils, dass es zu Schwierigkeiten im sozialen Bereich gibt. Klar, wenn man Gesichtszüge nicht so gut interpretieren kann. Es ist aber nicht so, dass sie generell kein Verständnis für Sozialnormen aufbringen können. Die haben oft ein sensibles Gespür für Zwischenmenschliches. Und auch das mit den Gesichtszügen können Betroffene sehr gut lernen.
 
Beiträge
12.923
Eine Schwäche von Aspergern.
Genau wegen solchen professionellen Ferndiagnosen kann man das eigentlich nicht öffentlich diskutieren. Abgesehen davon ist "Asperger" ein ganzes Bündel von Erscheinungsformen.
Wenn @slsFlocke meint, er hat's nicht, dann würde ich ihm das einfach mal glauben. Er belügt sich vielleicht selbst, aber mit Lügen gegenüber anderen ist er mir bisher nicht aufgefallen, und er hat sich damit wahrscheinlich genauer beschäftigt als wir hier. Allerdings... hmm, ich sag's mal so: Seine Meinung, dass er gegenüber "normalen" Menschen nur Stärken hat, teile ich nicht.
 
Beiträge
298
Greta Thuneberger dürfte der bekannteste Asperger sein. Sie wird gerne vom rechten Spektrum damit stigmatisiert. Und trifft @Wikinger sein eher problembezogenes Bild da auch zu? Und auch hier ist diese Stigmatisierung überdeutlich.
 
Beiträge
2.377
@Fanfan Ich wollte auch nichts diagnostizieren - wie du schon schreibst, ist das hier kein geeigneter Ort dafür. Mir fällt nur der Diskussionsstil recht unangenehm auf.
 

Reinhard

Team
Beiträge
22.826
Du hast die Situation nicht erfasst. Ich werde das auch nicht wiederholen. Es steht bereits im ersten Beitrag dieses Fadens.

Hatten wir schon. Da wurden meine Aussagen durch den Admin in der laufenden Diskussion einmal kurz und unbegründet als Quatsch und einmal kurz und unbegründet als Schwachsinn betitelt, auf meine jeweilige Nachfrage, ob er diese Behauptung auch begründen könne, kam keine Reaktion.

Ich hab mal das Forum nach "Quatsch" und "Schwachsinn" durchsucht. "Schwachsinn" hab ich bspw. 2x geschrieben und beide Male hatte es keinen Zusammenhang mit Deiner Person. "Quatsch" kam öfter vor, aber ebenfalls nicht in Zusammenhang mit Dir.


Ich habe kein Asperger.

Asperger haben Stärken und sogenannte Schwächen. Ich habe die Stärken, aber ohne die "Schwächen". Was ich habe ist etwas anderes. Und das ist eine Gabe, über die ich sehr glücklich bin.

M.W. hatten wir das schon mal diskutiert und der Begriff lautet Hochbegabung. In dem editierten Beitrag weiter oben schriebst Du erst "Asperger sehen, was andere nicht sehen. Und mir steht die Sicht eines Asperger zur Verfügung." und hast dann diese Passage gelöscht. Steht Dir letztendlich frei, aber es ist besser nicht mehr zu editieren, wenn ein Teil bereits von anderen zitiert wurde. Das ergibt, wie man hier sieht, ansonsten sofort Missverständnisse.

Ob Du Asperger hast oder nicht, oder hochbegabt bist oder nicht spielt für mich letztendlich keine Rolle und ist auch völlig egal. Mensch ist erstmal Mensch mit allen Stärken & Schwächen. Es ist aber hier schon so, dass das Forum Kernthemen hat. Da gehört auch ein Randbereich zu wie z.B. Verwaltungsvorschriften bzgl. der 3-Räder. Weitergehende Rechtsdiskussionen oder spezielle Rechtsauslegungen wie im anderen Thread gehören hier aber nicht hin. Streit darüber erst recht nicht. Die temporäre Forensperre deswegen habt Ihr beide ja akzeptiert, insofern sollte das erledigt sein.

Nun kommst Du an und machst ein neues Fass ala angeblicher Diskrimierung etc. auf. Da frage ich mich schon was diese Kleinkariertheit soll ... da müsstest Du doch eher drüberstehen. Ich kann Dir gern ein paar Beispiele aus PNs und E-Mails mit ganz üblen Beleidigungen zeigen, die an mich adressiert waren. Finde ich auch nicht gut, aber hey, warum sollte ich mich über sowas nur 1 Sekunde lang aufregen oder auch noch tagelang diskutieren?

Wie auch immer, tue was Du für richtig hältst. Ich schließe hiermit das Thema wie angekündigt ab und sperre Deinen Account gemäß meiner gestrigen Kündigung nach § 6.2 der Nutzungsbedingungen, denen Du am 23.12.2021 um 10:48 h zugestimmt hast.

EOT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten