Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Damit hat Reinhard schon 200 EUR los ... :D

flux.


P. S.: Und 100 EUR in 7,5 Minuten ... das ist ein Stundenlohn von 800 EUR! :eek:
Das ist doch eine klare Milchmädchenrechnung. Du darfst dir vorbereitung nicht ausser acht lassen.
Wieso hat er eigentlich schon 200los?
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Verstehe ich nicht.
Du zweifelt doch an das er das kann, bei mir also auch? Falls das der Fall ist verstehe ich nun vieles erklärt also einiges.
 
Beiträge
7.592
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Verstehe ich nicht.
Du zweifelt doch an das er das kann, bei Kirch also auch?
Klar zweifle ich das an, da ich selber ein Trike fahre. Aber jetzt kann er es belegen, dann brauche ich nicht mehr zu zweifeln.

flux.

P. S.: Sehe gerade, dass du den Beitrag geändert hast.

Bei dir fürchte ich, dass meine Zweifel unbegründet sind, da du ja schon einige Leistungswerte veröffentlicht hast ... da rechne ich durchaus mit dem Gewinn der Auslobung.

Richard (dooxie) kommt mit seinem Catrike nahe an die geforderte Leistung hin, schafft es aber meiner Einschätzung nach nicht, die 5 km in 7,5 Minuten zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.940
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Optima Baron
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Also dann biete ich auch eine Wette an. Allen - außer Daniel - der bekommt ja schon die 100€ aus der anderen Wette ;)

Derjenige - oder diejenige - welche(r) mit einem unverkleideten Trike auf der Reichelsdorfer Rennbahn zehn Steilkurven hintereinander oberhalb der schwarzen Linie durchfährt, bekommt von mir 100€ !
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Also dann biete ich auch eine Wette an. Allen - außer Daniel - der bekommt ja schon die 100€ aus der anderen Wette ;)

Derjenige - oder diejenige - welche(r) mit einem unverkleideten Trike auf der Reichelsdorfer Rennbahn zehn Steilkurven hintereinander oberhalb der schwarzen Linie durchfährt, bekommt von mir 100€ !
Für 100 euro Lohn sich nicht mal die hinfahrt.

Fakt ist das das möglich, ist ich bezweifle aber das jemand den mum UND die Leistungsfähigkeit ausser mir hat.
Den mum kann man aber auch mit verrücktheit bezeichten. Wieso sollte das den nicht gehen.
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Jetzt muss ich aber lachen. 29grad herlich. Da kann man ja sein Zelt aufschlagen.
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.035
Ort
48599 Gronau-Epe
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

500watt sollten in der Zeit gehen! Reicht das?
Keine Ahnung ob das reicht, aber Du hast doch kein Trike, insofern bist Du außer Konkurrenz ...

Ich finde jedenfalls, das 40 km/h im Schnitt (!) auf einem unverkleideten Trike über eine längere Strecke (also nicht nur einmal auf 40 beschleunigen und natürlich nicht bergab) schon mehr als ambitioniert sind. Ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen, zumal man für den Schnitt auch deutlich schneller unterwegs sein muss. Selbst mit Renn- oder Zeitfahrrad wäre das schon sehr schnell und das ein Trike in der gleichen Liga spielt, glaube ich einfach nicht, weil das nur ein Märchen sein kann ...
 
Beiträge
55
Ort
Nordbayern
Velomobil
Quest
Liegerad
Optima Baron
Trike
KMX X-Class
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Gibs zu!
Die schwarze Linie ist die äußere Fahrbahnbegrenzung - wer oberhalb fahren will, muss in die senkrechte Wand ... ;):D
Die schwarze Linie ist die Messlinie und die senkrechte Wand heisst nicht senkrechte Wand sondern Balustrade.

Zum Thema und Heinrichs Wettvorschlag:
Mein kleiner Sohn hat mit dem (unverkleideten) KMX die Haftung in der Kurve in Reichelsdorf erprobt. Stillstand in der Steilkurve funktioniert - erst ein übermütiges Aufrichten sorgte für eine Rolle (die aber Sohn und Fahrzeug) schadlos überstanden haben.
Soll ich ihm also ausrichten, dass er sich im April (vorher hat die Bahn geschlossen) ein gutes Taschengeld verdienen kann?
Ciao
Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.940
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Optima Baron
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Mein kleiner Sohn hat mit dem (unverkleideten) KMX die Haftung in der Kurve in Reichelsdorf erprobt. Stillstand in der Steilkurve funktioniert - erst ein übermütiges Aufrichten sorgte für eine Rolle (die aber Sohn und Fahrzeug) schadlos überstanden haben.
Soll ich ihm also ausrichten, dass er sich im April (vorher hat die Bahn geschlossen) ein gutes Taschengeld verdienen kann?
Natürlich - die Wette gilt!
Und noch hab' ich ja die Hoffnung, dass er größer geworden und somit sein Schwerpunkt höher geworden ist :)

Überhaupt - wo könnte man bei den Bahnen den Radius an der Stelle der größten Überhöhung herbekommen. Vermutlich ist die Steilkurve ja weder Teil eines Kreises noch einer Ellipse. Auf http://www.radrennbahn.net sind zwar einige Angaben, aber nicht mal Länge und Breite des Rondels.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
55
Ort
Nordbayern
Velomobil
Quest
Liegerad
Optima Baron
Trike
KMX X-Class
Beiträge
5.755
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Richard (dooxie) kommt mit seinem Catrike nahe an die geforderte Leistung hin, schafft es aber meiner Einschätzung nach nicht, die 5 km in 7,5 Minuten zu fahren.
Herrje. Was für ein Glück, dass mein Catrike zur Zeit verliehen ist :)
Wir haben hier leider keine geraden Strecken. Am Kanal entlang hab ich das Trike schonmal bergab auf 40 gebracht, aber Spitze statt Schnitt und natürlich keine 7 Minuten.
Können wir gern mal ausprobieren, aber lieber ohne Wette. Auch das mit der Steilkurve.

Richard
 
Beiträge
55
Ort
Nordbayern
Velomobil
Quest
Liegerad
Optima Baron
Trike
KMX X-Class
AW: Unverkleidetes Trike in der Steilkurve ?

Natürlich - die Wette gilt!

Jetzt schreiben hier mal zwei gleichzeitig:
Papa in s
chwarz und Sohn in grün

Ich nehme die wette an und werde es versuchen.Kann es kaum noch erwarten.

Ich weiss schon, warum er es kaum erwarten kann; immerhin entspricht dies einem Quartalslohn Zeitungsaustragen :)
Ich werde für den technischen Zustand des Gefährts sorgen, sowie Helm-. Ellenbogen und Handgelenksschutz für ihn durchsetzen.

Ciao
Vater und Sohn
 
Oben