Trike und Regen

Beiträge
446
Kurze Frage:

Trike und Fahren im Regen:

Gibt es hierzu spezielle Regenponchos?

Dank und Gruß!
 
Beiträge
776
AW: Trike und Regen

Sowas interessiert mich auch.

Am liebsten hätte ich einen kompletten Schlupfanzug (sowas wie bei nem Rennfahrer), bloß nicht so dick aber vollkommen Regenabweisend und natürlich 100% Atmungsaktiv, hehe.

Ok, dass das nicht geht weiß ich aber gibt es wirklich gute Regenkleidung. Damit meine ich keine, für mal zwischendurch sondern auch, wenn es ordnetlich regnet möchte ich einfach los fahren.

Gruß
 
Beiträge
475
AW: Trike und Regen

Das AWS ist Klasse, aber wir nutzen es trotzdem nicht (wir hätten noch eines zu verkaufen!). Der Streamer alleine bringt zusammen mit einer ganz normalen Regenjacke (unsere ist von Vaude) ca. 80 % Regenschutz, das AWS erhöht auf ca. 90%. Wenn man öfters und länger im Regen fährt, sind die zusätzlichen 10% ein Segen, doch bei uns ist das eher selten der Fall, deshalb eben unbenutzt.

Ach ja: im Urlaub fahren wir aus Gewichtsgründen ohne Streamer und haben zu Jacke noch 'ne passende Hose und wenn wir komplett nass sind machen wir einen Tag "Trockenpause" (ist in 20 Jahren Fahrradurlaub à 3 Wochen genau 2x passiert).

Gruß
Jürgen
 
Beiträge
4.248
AW: Trike und Regen

Ich benutze Jürgens Ex-AWS am AnthroTech mit Novosport Langlieger Frontverkleidung und bin damit noch nicht nass geworden. Gerade bei einer langen Tour oder gar einer Urlaubsfahrt möchte ich das Risiko, durchnässt zu werden, nicht eingehen.

C.
 
Beiträge
1.190
AW: Trike und Regen

Da fragt man sich glatt, warum man so viel Geld fürs VM ausgegeben hat...
Tolle Lösungen.
Damit könnte ich mir auch vorstellen, im Sommer ein Trike zu fahren.
Oder meiner Frau vielleicht eins Schmackhaft zu machen (wir sind ungefähr gleich groß...)
 
Beiträge
1.242
AW: Trike und Regen

Gerade bei einer langen Tour oder gar einer Urlaubsfahrt möchte ich das Risiko, durchnässt zu werden, nicht eingehen.
Da gewöhnt man sich daran, trocknet schließlich alles irgendwann wieder.

Nachts bei meinen Abo.-Zeitungen möcht' ich zwar auch nicht regennaß durchweichen, (einmal hatte ich es schon), aber so bei Touren? Nunja, muß man halt locker betrachten. Das Wichtigste ist dann bloß, wenn man einmal durchgeweicht ist, weiterzufahren, da man sonst doch zu schnell auskühlt. Ansonsten habe ich persönlich immer einen sturmfesten größeren Regenschirm dabei; der hält zwar nicht alles ab, aber das meiste schon.

ciao
pinguin
 
Beiträge
776
AW: Trike und Regen

Noch mal zu meiner Frage, gibt es so Schlupfanzüge (wie bei Rennfahrern)?

Ich habe diesbezgl. noch nichts gefunden, höchstens mal Regenjacken (Goretek), die liegen aber teilweise bei 300 Euro. Sind die ihr Geld wert?

Gruß
 
Beiträge
645
AW: Trike und Regen

Ha, das Thema passt ja grad supi,

den ich bin ja auch täglich mit dem Scorpion unterwegs, hab denn heut mal ein wenig gebastelt und mir ein Dach gebaut, sollte zum Streamer passen, leicht sein und schnell abnehmbar.

Am Alleweder hab ich so was ähnliches gesehen, man braucht ja ein Vorbild.

Hier noch die 2,5mm Alustangen nackt, die Stäbe sind am Ende mit kurzen Bambusrohrstückchen verbunden und mit Klebeband gesichert.



und hier schon am Rad, mit nem Müllsack bezogen:



130 Gramm wiegt das Dach, aber ne vernünftige Befestigung brauch ich noch, sonst lauf ich dem Dach mehr hinterher wie zu fahren.

Größe: 75cm lang, 27cm hoch und 41cm breit ists geworden.

Die Folie tausch ich die Tage gegen alten Zeltstoff, aber erstmal ist Ausprobieren angesagt.

Gruß Volker
 
Beiträge
776
AW: Trike und Regen

@funhouse

Danke werde ich mir mal ansehen. Haste Erfahrung mit einer speziellen Kombi?
 
Beiträge
3.359
AW: Trike und Regen

Warum nicht Regenkombi von Louis oder Polo oder irgendeinem anderen Motorradversand.
Weil man da auf dem Fahrrad auch ohne Regen naß wird, und zwar richtig naß!
Schon beim Motorradfahren kommt man in so einer Kombi ins Schwitzen, wenn es nicht richtig kühl ist - auf dem Fahrrad bewegt man sich etwas mehr als auf dem Mopped - nein Danke!
Dann lieber VM, da kommt beim Schwitzen doch ein bißchen Luft an meinen Körper.

Ich habe dankenswertterweise als Leihgabe eine GoreTex-Kombination aus Jacke und Hose bekommen, da hält sich das Schwitzen tatsächlich in Grenzen.

Wenn Du Dir was Gutes antun willst, besorg Dir entweder ein AWS, bei dem Luft an Deinen Körpüer kommt, oder etwas mit GoreTex, da hast Du die Chance, daß es auch einen Schlagregen halbwegts aushält.
Oder bei den Preisen doch gleich ein gebrauchtes Alleweder mit Versatile-Dach ;)
 
Oben Unten