Treffen auf der Radrennbahn-Reichelsdorfer-Keller

Beiträge
211
Ort
90455 Nürnberg
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Hallo Liegende,
ich hoffe ihr seid alle gut nach Hause gekommen.
War ein schöner Tag auf der Bahn.
Es wurden interessante Gespräche geführt.
Wer noch Bilder hat und diese einstellen möchte sollte dies bitte tun.
Bis zum nächsten Termin . Einheit(z)Tour am 03.10.15.
Gruß Holger
 
Beiträge
179
Ort
85129 Oberdolling
Hallo zusammen
bin wieder in Ingolstadt angekommen. Nochmal vielen Dank an @roland65 und @vdE für die super Navigation und @liegehok für die Organisation dieses Treffens.
Hier eine kleine Erlebniserzählung mit Bildern:

@roland65 und @vdE haben mich am Freitag in Großmehring aufgegriffen. Die Anfahrt hat sich ganz schön gezogen.
20150925_181355.jpg

So waren wir erst gegen 20:30Uhr an unserer Bed-and-Breakfast Bleibe. Die Gastleute waren supernett. Velomobile konnten sicher im Garten geparkt werden.
Beim Frühstück am nächsten Morgen beim ReWe-Bäcker huschte schon @Nobbi mit seinem DF XL vor dem Fenster vorbei.
Pünktlich um 10:00 waren wir dann auch an der Bahn.
IMG_3742.JPG

Die Bahn hatte es ganz schön in sich. Nachdem ich mich gleich als erster Mehrspurer in die Bahn gestürzt habe - dafür sind wir ja schließlich hingefahren:sneaky: - habe ich doch erstmal ganz schön Respekt vor der Kurvenneigung bekommen:eek:. Warum? .. Darum:
IMG_3747 - Kopie.JPG
Nachdem uns die Liegeradler gezeigt haben, wie es geht
IMG_3756.JPG IMG_3753.JPG
und ein paar weiteren Runden hats dann aber "klack" gemacht und auch ich bin an der Wand hängengeblieben
IMG_3764.JPG
Und@Nobbi ... wer noch winken kann, hat noch Reserven!:D
IMG_3765.JPG
Mittagessen gabs dann auch noch: Fritiertes oder Spagetthi und viele interessante Gespräche
IMG_3775.JPG
Abschießend noch ein Gruppenfoto
IMG_3779.JPG
und ab nach Hause und zwar ziemlich zügig. Nach 3h war ich daheim.
IMG_3784.JPG
Schön wars.:)

Weitere Bilder hab ich ins Album gepackt https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?media/albums/reichelsdofer-keller-radrennbahn-2015.973/
Gebt mir bescheid, wenn ihr die Bilder in größer braucht.

Schönen Abend noch
 
Beiträge
6.432
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
jo, schön war's. bin nach der Rückfahrt mit @vdE auch wieder gut zuhause gelandet. für mich war es Premiere auf so einer Bahn zu fahren, aber im festen Vertrauen in die Physik hat's dann auf Anhieb gut geklappt.
Bis zum nächsten mal!
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.067
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Hallo,

jetzt noch ein paar Infos und Bilder. Der Hinweg (Hier die Daten - wie zu sehen rel. viel Pausenzeiten) war ja relativ ruhig, wegen der zu fahrenden Hügel aber trotzdem nicht ohne. Das Fahren in der Gruppe hat doch auch seine eigenen Seiten und das war eine interessante Erfahrung. Der Rückweg dann relativ normal für meinen Geschmack ohne zu überziehen. Am Ende waren es bei mir 178 km bei einem Fahrschnitt (also Standzeiten wegen Warten usw. raus) von 39,82 km/h (Daten hier). Nach 5 Stunden mit allem war ich daheim. Vielen Dank für die Begleitung auf Hin- und Rückweg. Hat Spaß gemacht.

Zur Bahn - ich gebe ohne zu Schönen zu, dass ich erst mal groooße Bedenken hatte gleich aus der Wand zu fallen, wenn ich da fahre. So war ich anfangs ganz zögerlich und hätte den "Standstreifen" gebraucht, der aber noch belegt war.

Hier mal wieder ein kleiner bildhafter Eindruck von +-45 Grad. Fast schon für Kletterschuhe.
CIMG1497.JPG


Endlich kam dooxie und hat uns mal gezeigt wo der Hammer, äh wie das Velomobil in der Steilwand hängt.
CIMG1498.JPG


Ok. Geht also wirklich. Na, wenn DER nicht runter fällt, dann werden meine paar Kg an der Wand auch halten. :D Aber erst mal noch vorsichtig, damit der Weg nach unten nicht so weit ist. :rolleyes:
CIMG1501.JPG


Man sieht, der Mut und die Linie steigt.
CIMG1505.JPG

Lt. Aufzeichnung war ich in der Spitze mit 61,52 km/h auf der Bahn unterwegs. Auspowern wollte ich mich nicht, da ja noch einige Km anstanden.

Ein Videoschnipsel in leider niedriger Qualität (Kamera ist schon älter und war zudem falsch eingestellt).

Und noch einige Eindrücke des Tages. Für mehr Bilder war ich zu beschäftigt mit Unterhalten, Fachsimpeln, Essen, Packen.
CIMG1511.JPG CIMG1516.JPG CIMG1519.JPG CIMG1520.JPG
CIMG1524.JPG CIMG1527.JPG
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.067
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Hallo Holger,

das ist schade. Viel Gelegenheit wird es ja nicht mehr geben vor dem Abriss.

VG, Roland
 
Beiträge
211
Ort
90455 Nürnberg
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Hallo Roland,
die Bahn soll erst 2017 oder 2018 abgerissen werden.
Ich denke wir werden 2017 wieder ein Radrennbahn Treff organisieren.
Gruß Holger
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.067
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Ich denke wir werden 2017 wieder ein Radrennbahn Treff organisieren.
Das wäre toll. Wenn möglich bin ich dann gerne dabei. Würde mich freuen, nochmal auf diesem Highlight des Radsports unterwegs sein zu können. :) OK, man könnte es auch historisch betrachten und als Dinosaurier des Radsports bezeichnen. :D

VG, Roland
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.067
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Ich hatte nur ein paar kurze Filmschnipsel, zudem in der falschen, niedrigsten Auflösung. Allein schon deswegen würde ich natürlich gerne nochmal dort sein - auch onboard filmen usw. Nur schon in der Erinnerung war das Feeling einfach gigantisch.

VG, Roland
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.067
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Nun ja soll ja eine neue Bahn kommen.
Schon, aber das ist ja kein Vergleich zu einer historischen 400-Meter-Bahn. ;) Jetzt bin ich kein Fan von Steher-Rennen, denn das ist im Prinzip ja Motorsport mit anhängendem Fahrrad. Bei Olympia hat man aber gesehen, dass der Bahnsport sich auch verändert und neue Spielarten entstanden sind, die den reinen Steher-Radsport gut ersetzen können.
Trotzdem hoffe ich auf wenigstens noch ein Treffen am Keller. Ob man auch genauso einfach und unkompliziert in eine Halle rein darf, steht erst mal in den Sternen.

VG, Roland
 
Oben