Suunto 9 * GPS-Uhr

Beiträge
7.592
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
wie das auf dem Display aussieht
ist in den beiliegenden Bildern zu sehen. Das ist jetzt die Suunto 9 Baro, das ist aber auf der Trainer identisch und das ist eigentlich der Hammer, wenn man bedenkt, dass man die Trainer für wenig Geld bekommt ... (y)

Hauptmenü Navigation - Auswahl von Pois oder Routen - Anzeige der auf der Uhr gespeicherten Routen - Auswahl (hier wird per Knopfdruck oder Touch noch die Zusammenfassung angezeigt, Distanz, Höhenmeter, höchster/tiefster Punkt) - Anzeige des Verlaufs mit Startoption - Cursor als eigener Standort und Beginn der Route - Zoomstufenauswahl (geht zu jeder Zeit zu ändern) - Pause mit Option zum Fortsetzen oder Beenden - Anzeige des Höhenprofils und der noch zu fahrenden Höhenmeter bis zum Ziel

Verlässt man die Route kommt nach 100 m Abweichung der Hinweis "Routenabweichung". Ist man wieder drauf der Hinweis "Sie sind wieder auf der Strecke". Die Route wird immer in Fahrtrichtung angezeigt, nicht nordorientiert.

fluxx.

IMG_20190125_115548~2.jpg IMG_20190125_115600~2.jpg IMG_20190125_115609~2.jpg IMG_20190125_115616~2.jpg IMG_20190125_115744~2.jpg IMG_20190125_115749~2.jpg IMG_20190125_115801~2.jpg IMG_20190125_115920~2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
999
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 209
Gibt's irgendein heute noch verkauftes System, bei dem das nicht nötig ist?
Wenn du einen Mac hast, gibt es auch noch die Möglichkeit rubitrack zu nutzen (kann gerade keinen link suchen auf dem Handy). Je nachdem welche Uhr du hast, kann man direkt die Uhr synchronisieren per wifi oder muss einen fit file exportieren, den man einlesen kann.
 
Beiträge
999
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 209
Wäre schon ganz interessant, so ein "Mini-Navi" dabei zu haben (ok, mir ist klar, dass das nur ein Routen-Plotter ist).
Genau aus dem Grunde hab ich das damals gesucht und mich auch für die Suunto Uhr entschieden, die die Navigation gut gelöst haben. Als Notnagel beim Ausfall des Handys oder Navi definitiv besser als nachts doof in der Gegend zu stehen.

Die Suunto 9 ist mir aber im Moment noch zu teuer bzw es gibt noch wichtigere Anschaffungen derzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
811
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Interessante Uhren! Danke für die detaillierte Vorstellung.
Könnte man die Suuntos eigentlich auch per Windows Laptop über den Dateimanager mit Touren im gpx-Format versorgen. Hab nämlich kein Android Smartphone.
 
Beiträge
7.592
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
Movescount ist eine Webanwendung, die genau das macht. Synchronisiert und updated die Uhr, installiert sog. Apps für bestimmte Sportarten und hat einen Routenplaner, der auch Gpx-Dateien von Drittanwendungen auf die Uhr übertragen kann. Zudem werden alle erfassten Moves angezeigt und können auf vielfältige Weise ausgewertet werden.

fluxx.

Bildschirmfoto.png Bildschirmfoto-1.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
999
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 209
Ja. Es gab anfangs eine Phase, da war der Empfang nicht so dolle, das hing irgendwie mit der Firmware zusammen und ist aber seit langer Zeit Geschichte. Jetzt klappt das ohne Probleme, allerdings habe ich keine Haube, dazu kann ich also nichts sagen.

Allerdings sollte klar sein , dass es wirklich ein Notnagel ist, der verhindert, dass man für längere Zeit falsch fährt. Da man keine Karte hat, kann es schon sein, dass man an einer Kreuzung mit vielen Einmündungen auch mal falsch abbiegt und den Fehler erst nach hundert Metern merkt.
Aber jedenfalls kommt man nicht morgens in Köln an, obwohl man eigentlich nach Hamburg wollte. Kann natürlich auch Nachteile haben. Vielleicht wäre aus @jostein nie so ein guter Langstreckenfahrer geworden, wenn er mal anständig navigieren gelernt hätte ;). Dem passiert sowas ja dauernd.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
999
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 209
schaltet es am wenn mann drauf schaut oder dauernd
Das Display ist entweder immer an oder kann sich nach einer definierten Zeit abschalten. Man kann es wieder aktivieren, wenn man kurz auf einen der Knöpfe drückt oder bei der Suunto 9, um die es hier geht, aufs Display tippt.
Wie gut das funktioniert müssen andere sagen, die die 9 haben
 
Beiträge
999
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 209
Die Helligkeit kann man in 5%-Schritten einstellen
Das wollt ich längst gefragt haben: Ist das Display mit und ohne Beleuchtung bei unterschiedlichen Lichtsituationen besser lesbar als das der Trainer? Auf dem Vergleichsfoto sieht es so aus als sei das Display der 9 nicht nur größer sondern auch kontrastreicher
 
Beiträge
7.592
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
Bei der Trainer kann man ja die Helligkeit nicht verstellen, trotzdem kann ich das Display gut ablesen. Die 9 spielt allerdings in einer anderen Liga, das ist richtig. Die 320 x 300 Pixel stellen alles sehr detailliert und scharf dar. (y)

fluxx.
 
Beiträge
7.592
Ort
Ostbayern
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Steintrikes Wild One
die ersten kurzen Tests sind vielversprechend
Ich denke, du wirst nicht enttäuscht sein. Der Funktionsumfang der Trainer ist ja bis auf das Barometer und den schwächeren Akku/Display genauso wie bei den teuren Modellen. Das finde ich klasse und ich nehme die kleine Trainer gerne her. Vor allem die 5 Knöpfe sind genial, links unten gedrückt halten und man ist aus den Tiefen des Menüs sofort wieder am Homescreen. Das geht bei den Touch-Modellen nicht so geschmeidig. Und mit den Energiesparoptionen wie z. B. Bildschirm-Timeout kann man bei Trainings doch noch das eine oder andere an Akkuleistung herausholen. (y)

fluxx.
 
Oben