Snoek L kommt

velomobiel.nl

gewerblich
Beiträge
30
Viele Leute haben danach gefragt und wir haben gezweifelt, welches Modell wir als nächstes entwickeln würden. Schließlich gibt es auch Leute, die auf die Quest 3 warten.
Trotzdem haben wir uns entschieden, eine größere Version des Snoek zu machen. Der Snoek Lplug.jpg

Allert und Theo passen nicht zum Snoek, würden aber gerne ein schnelleres Velomobil fahren können :)
Hier ist ein erstes Bild dieses Modells in der Entwicklung.

Es ist 10cm Langer plus 5cm ganz am Heck
6,5 cm Höher
2 cm Breiter

Reiter von 180 bis +/- 196 cm passen hinein.
Die genaue Obergrenze der Fahrergröße muss noch festgelegt werden und hängt auch von Körperbau, Gewicht und gewünschter Kurbellänge ab.

Unser Plan ist es, 1 vor dem Sommer fertig zu haben und in diesem Jahr mit der Produktion zu beginnen.

Grüße, Team velomobiel.nl
 
In Sachen VMs gehts aktuell richtig rund ! Auch wenn das Snoek für mich zu groß ist und ich mich aufs "Kleine" freue, ist das super für die ganzen Leute, die bisher nicht ins Snoek gepasst haben :)

@velomobiel.nl : Wird es für die Snoek-Varianten auch eine CFK Schwinge geben und bessere Federbeine?
 
Ha unfassbar, ich finde es großartig. So eine Vielfalt. Ich bin schon mit einer Handvoll in Vorbestellung gegangen. Wenn das so wird wie beim Snoek dann ist die Bestelliste innerhalb weniger Tage seeehr lang.
 
- wenn Snoek der Hecht ist, wird dies der Wal.
- ich hatte erwartet, das von VM.nl das Q3 kommen würde. Diese Ankündigung ist ein Donnerschlag.
- SnoekL vs Alpha M9 wird interessant. (gut, dass ich bereits bestellt habe, das macht die Wahl leichter)
- werden wir dies Jahr auch noch das erste Serien DF4 sehen?
 
kann immer noch nicht fassen, was da auf die velomobile Welt zukommt.
Was passiert hier gerade?
Diese Ankündigung ist ein Donnerschlag
In Sachen VMs gehts aktuell richtig rund
Ha unfassbar, ich finde es großartig

o_O
 
Es wird hier jetzt gerade richtig aufs Tempo gedrückt.
Im Sinne von immer schneller, ich hoffe das es gut geht
Aber Snoek,i muss aufpassen das nicht plötzlich ein alter Bekannter von hinten kommt.
Gruss Ludwig der Ostfriese

Und Velomobil.nl viel Erfolg mit dem Snoek
ich meine natürlich das große Neue.
Das kleine rennt ja schon
 
"Na denn man tau!" (wie ich bei meinem Studienaufenthalt im hohen Norden gelernt habe...;))
Damit es dann in 5-6 Jahren, wenn ich vielleicht mein nächstes VM anpeilen kann, genug bezahlbare Gebrauchte zur Auswahl auf dem Markt gibt :cool:;)
 
Auch ich habe bereits @velomobiel.nl schon gesagt, dass ich unbedingt einen Vorführer bei mir haben will :).

Es ist gerade richtig schön, dass wir solch eine Vielfalt bekommen und jedes VM so seine Eigenheiten hat. Für mich wird es, wie auch das DF XL hoffnungslos zu groß sein :D.

Viele Grüße
Hans
 
Das schaut doch schon sehr gut und nach einem sehr schnellen VM aus. Trifft meinen Geschmack mehr als der Pottwal mit seinem kleinen Bruder.
Bin mal gespannt ob sich auf einer Liste ein paar VM Reduzieren und auf das Snoek L warten.

Gruß
Daniel
 
Mannometer, bei der Vielfalt an Velomobilen weiß man ja gar nicht mehr was man fahren soll.
Ich bleibe aber erstmal bei meinem neuen Milan SL, sonst hängt der Haussegen schief... o_O
:X3:
 
Die extrem spannende Frage "Warum ist das Snoek so schnell, aufgrund der sehr kleinen Stirnfläche oder der genialen Form?" wird vielleicht damit beantwortet werden können.
 
Na gut dass mir mein Budget bisher einen Strich durch die Rechnung gemacht hat!:D
Jetzt kann ich mich dafür nur nicht entscheiden welches es denn dann tatsächlich werden soll.
 
Son Lichtmodul(Hechtfloße) oben wäre sehr interessant, weil es so flach liegt wird es eher übersehen. Und das schöne Decollete vorne bleibt aerodynamisch, ohne son "Bobbellicht" der so rausglozt wien Froschauge....Lichtmodul oben muss sein auf jeden.

Betracht bitte meine wunderschöne Zeichung.
 

Anhänge

  • snoek_maten_full speciel edition.png
    snoek_maten_full speciel edition.png
    271,2 KB · Aufrufe: 216
  • hecht-naturlexikon-bayern.jpg
    hecht-naturlexikon-bayern.jpg
    148,8 KB · Aufrufe: 215
Zurück
Oben Unten