Sammelthread - Zeig dein Trike!

Ich mache damit Mehrtagestouren. Bisher schlafe ich in Hotels, überlege aber mir ein Zelt zu kaufen. Ich habe Rep—Werkzeug und das übliche dabei. Dann noch einen Adapter für die Autoladesäule auf Schuko mit Ladekarze, einen Mini—Gaskocher mit Tassen und Besteck und Kaffee dabei.
Gruss Ralf
 
Hallo zusammen,
auch ich möchte mein Trike hier vorstellen.
Es ist ein HP fs 26 in Signalrot. Ich fahre es bereits seit einem Jahr und war total skeptisch bei der Bestellung. Ich wurde aber schnell überzeugt . Vor dem Trike habe ich fast 25 Jahre ein Nöll sl4k gefahren und dieses wollte ich eigentlich weiterfahren, aber man wird ja älter . Eine Trike ist schon praktisch, gerade wenn man auf große Tour mit vier Packtaschen ist. Da brauche ich nicht aufpassen, wenn man mal schnell „parken“ möchte. Bis heute habe ich den Umstieg vom Liegefahrrad auf ein Trike nicht bereut und ich bin total begeistert.
 

Anhänge

  • E87A4707-4319-44B8-837F-CC68604F4C3B.jpeg
    E87A4707-4319-44B8-837F-CC68604F4C3B.jpeg
    570,4 KB · Aufrufe: 115
Hallo Dieter,
vielen lieben Dank für Dein Wilkommensgruß und ja ich bin schon etwas stolz auf mein Trike.
Gruß aus Niedersachsen
Margret
 
Hallo,

habe mir zu meinem Toxy Flite noch ein Anthro Tech Trike gekauft.
In der kleinen Bucht günstig gesehen, und sofort hingefahren, kurz geschaut und probe gefahren, dann zugeschlagen.
Erst vor Ort wurde mir klar, was da steht.
Gefedertes 2016er Pedelec Trike mit Rohloff 14 Gänge, 2x scheibenbremse vorn usw.
Der Zustand ungeputzt, keine Unterlagen
zu Kauf oder Wartung, aber Fahrspaß direkt auf den ersten Metern.
Ladegerät und Zweitakku dabei, ich bin erstmal glücklich!
Am Wochenende kommt es vom Hänger runter und wird genauer betrachtet, wo noch Arbeit ansteht...
 

Anhänge

  • 20230118_211433.jpg
    20230118_211433.jpg
    373,1 KB · Aufrufe: 113
Hallo zusammen,

ich möchte mein HP Velotechnik Scorpion FS26 hier auch mal vorstellen. Habe es vor ein paar Monaten für den täglichen Weg zur Arbeit gekauft, da ich öfters Sitzprobleme auf dem normalen Rad hatte und was komfortableres wollte. Ich bin vom Rad und Fahrkomfort sehr begeistert.
Umbauten wären:
- Hinterrad von 26" und Dualdrive Nabe 3x9 auf 27,5" mit 1x11 Shimano XT Schaltung gewechselt.
- von Lenkerendschalter auf Trigger-Schalter
- Pendix-Motor nachgerüstet

79457D0C-8525-46C9-A34F-9B2BD9A3C830.jpeg8131B6F9-9494-4CBA-AC16-CFBEE7F09217.jpeg
 
Hallo, hier fehlt noch mein „neues“ Trike…

Es ist ein älteres Azub T-tris oder Eco (?), das ich um November in beklagenswertem Zustand übernommen habe, mit heftigem Wartungsstau und mit einem (unten) gebrochenen Rahmen, der mit Rohr und Bandeisen zwar stabil, aber doch sehr grobschlächtig repariert war.

Ich habe alles demontiert, den Rahmenbruch mit einem zusätzlichen Rohr innen und außenrum geschweißt und neu lackiert. Die Befestigung des Akkus auf dem Gepäckträger ist noch provisorisch, da kommt demnächst der originale Halter dran.

Mit normalen Rädern kenne ich mich recht gut aus, mit Trikes aber gar nicht, es ist auch mein erstes Vehikel mit elektrischem Antrieb. Ich finde, das Rad fährt sehr schön, ich freue mich aber über Kommentare und Verbesserungsvorschläge.

Danke und Gruß,

Sven

01.JPG02.JPG03.JPG04.JPG05.JPG06.JPG07.JPG
 
Sauber!
Bin auch schon am überlegen ob ich an mein T-Tris26 diese Komponenten verbauen soll. Momentan scheue ich mich noch, mein Trike zu elektrifizieren (hab's gern einfach... )
Wo würde denn der Akku im engültigen Zustand verbaut werden? Der Originalhalter ist ja für Trinkflaschenhaltermontage, oder? Den Gepäckträger bräuchte ich weiterhin für Gepäck
 
Der Akku bleibt an dieser Position (ja, eigentlich ist der Halter für Trinkflaschenmontage). Da er etwas Abstand zum Gepäckträger hält, gehen die Ortlieb Taschen links und rechts weiter dran.
Direkt hinter dem Sitz ist es eng, aber je nach Akku nicht unmöglich. Mit diesem Akku ginge das aber eher nicht.
 
....zu den "Neonfarben" von HP ist dein "Tarngrün-matt" auch mal eine wohltuende Abwechselung.....sehr chic..!
 
Zurück
Oben Unten