Roll over America 2011

Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
Wir spinnen gerade ein bisschen rum bei bentrideronline.com:
http://www.bentrideronline.com/messageboard/showthread.php?t=57177

überlege gerade, daraus ein Sponsoring Projekt zu machen - Orga-Unterstützung der Tour durch am. Enthusiasten ist sicher

vom pazifischen Nordwesten bis an die Ostküste der USA - vier Wochen, drei Räder, zwei Ozeane, ein Land - meistens campen, abends lockerer Tagesausklang, unterwegs die bent freaks dort treffen - wirklich gastfreundliche Leute

200-300 km am Tag fahren, in den Bergen weniger, in den plains auch mal mehr, natürlich auch Ruhetage, tolle Landschaften, erstklassige campgrounds, Parties

zwischen 25 und 30 velomobile inkl einem MedienVM für Tagesgäste.

Zwei Begleitfahrzeuge für Ausrüstung, Material und Unvorhergesehenes.

Was haltet Ihr davon? Wer hätte Interesse?

Jupp
 
Beiträge
5.594
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
AW: Roll over America

Was haltet Ihr davon? Wer hätte Interesse?
Nachdem ich bei meinem ersten (und bisher letzten) Amerika-Aufenthalt im Sommer 2002 das Land mit deutlich gefestigten Vorurteilen und erschüttert von der damaligen Hysterie hinter mir gelassen hatte, wär das vielleicht eine Möglichkeit, mich wieder etwas mit dem Land zu versöhnen und auch mal vrenünftige Amerikaner kennenzulernen. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht recht vorstellen, dass das gerade mit dem Transport der Velomobile klappt, aber ich schau mal mit einem interessierten Auge zu. Die Idee, einen Seecontainer als Massentransportkiste zu nutzen finde ich schon recht interessant. Warum also nicht? Mein größtes Problem dabei wär die "unnötige" Rumfliegerei. Ich wollte eigentlich nicht mehr mit dem Flugzeug in Urlaub...

Viele Grüße,
Martin
 
Beiträge
3.115
Ort
Gießen 35394
Velomobil
Go-One Evolution
AW: Roll over America

Wie Geil ich das fände! Meine Letzte Tour (und einzige zu meiner Schande) waren 1076km mit dem Upright, vollem Gepäck (30kg plus) nach Travemünde und zurück. Wir sind am Tag mindestens 100 km gefahren, und haben nur gecampt (abwechselnd einfach bei einem Bauern gefragt, und auf einem offiziellem Campingplatz zum Duschen).

Wäre gerne bei sowas dabei!

Gruß, Axel
 
Beiträge
1.100
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
AW: Roll over America

Hallo Josef und Martin!

Oh da hab't ihr aber einen echten Joker :cool:, der alles dagwesene in den Schatten stellt. Wenn ich konditionell und familiär in der Lage wäre, würde ich sofort mitmachen. Wir hatten schon zweimal eine Familienradtour in den USA, war dort öfter fliegen und ich muss sagen: die USA ist gut für alle Überraschungen. Wir hatten ausnahmslos nur gute davon. Gerade en velo ist die USA faszinierend und eine Tour a la coast to coast ist schlechthin eine Herausforderung für jeden Radfahrer. Aber mit einem Velomobil erst recht.
Ich fiebere zumindest schon mal mit. ;)

Gruß der Velotroll
 

CAS

Beiträge
2.267
AW: Roll over America

danke Jupp,
mich würde das interessieren.
Bin aber auf bentrider nicht registriert (und will das auch nicht)
 

H@rry

gewerblich
Beiträge
1.892
Ort
Rolde
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
M5 Carbon High Racer
AW: Roll over America

Was haltet Ihr davon? Wer hätte Interesse?

Jupp
Hmm, verlockend..... Meine erste Gedanke war, das es viel zu teuer wird. Die Idee mit dem Seecontainer wuerde aber die Sache naeher bringen. Ausserdem haette Ich da mein altes Quest zu verkaufen, also muesstte Ich es nicht wieder zurueckbefoerdern.
 
Beiträge
806
Ort
59348
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
AW: Roll over America

Ich fände es auch interessant, wenn es sich in den NRW Sommerferien machen lässt und mich meine bessere Hälfte gehen/fliegen lässt.

Gruß,

Claas :)
 
Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: Roll over America

Oh da hab't ihr aber einen echten Joker :cool:, der alles dagwesene in den Schatten stellt. Wenn ich konditionell und familiär in der Lage wäre, würde ich sofort mitmachen. Wir hatten schon zweimal eine Familienradtour in den USA, war dort öfter fliegen und ich muss sagen: die USA ist gut für alle Überraschungen. Wir hatten ausnahmslos nur gute davon. Gerade en velo ist die USA faszinierend und eine Tour a la coast to coast ist schlechthin eine Herausforderung für jeden Radfahrer. Aber mit einem Velomobil erst recht.
Danke Rainer, ich glaube hierzulande kennen viele das "andere Amerika" nicht, die werden überrascht sein, wieviel positive Resonanz eine solche Tour bekäme. Und das in einer Gruppe, das ist das Größte.
Viele können sich auch nicht vorstellen, wie schön Amerika per Rad ist. Ich kenne viele Ecken des Landes, habe dort gelebt, viele Bekannte und kann deshalb nur sagen, es lohnt sich.
Vielleicht fährst Du ja doch mit.

Ich warte die Woche nochmal weitere Reaktionen ab und dann entscheide dann, ob ich ein Projekt daraus mache (möchte zum Beispiel die gesamten Transportkosten der VMs hin und her über Sponsoren finanzieren)

Jupp
 
Beiträge
621
Ort
Bielefeld
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Speedmachine
AW: Roll over America

Ich werde doch mal über das Lottospielen nachdenken... ;) Die Idee finde ich super-mir fehlt das Velomobil. Hast du das in der Ferienzeit geplant?
LG Nina
 
Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: Roll over America

Ich werde doch mal über das Lottospielen nachdenken... ;) Die Idee finde ich super-mir fehlt das Velomobil. Hast du das in der Ferienzeit geplant?
LG Nina
wenn Du nur in den Ferien kannst, könnte es natürlich nur dann stattfinden -- für Dich würde ich das machen
Mai wäre besser wg des Wetters; im Sommer würde es wohl eher auf die Nordroute hinauslaufen und auch dann wird es heiss

im Frühjahr bietet sich die Südroute an, wenn man will sogar durch das Death Valley oder am Grand Canyon vorbei

Jupp
 
Beiträge
1.100
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
AW: Roll over America

...
Vielleicht fährst Du ja doch mit...
Hallo mein Lieber!
Danke für die Hoffnung. Aber im Sommer fahren wir die Tour de Asterix.:D Flug und Fähren sind schon gebucht. Von London entlang der normannischen Küste nach Düdo. Aber ich kann nur noch mal nachlegen. Deine Tour würde ein Hipe werden. Einen Monat 24 Stunden täglich im Dauerrausch. Nirgends hatten wir so viele nette sympatische Begegnungen wie in den USA: Wir kommen über die Brooklinbridge. Kein Rüberkommen über eine sehr stark befahrene vierspurige Straße. Plötzlich eine Polizeisirene. Überfall? Raub? Wat nu los? Polizeiauto stellt sich quer vor den Autoverkehr und bittet uns die Straße mit den Fahrrädern zu passieren. Hollywood ist da ein Sch***dreck dagegen.

Aber vielleicht wird's dann bei Tour 4 was.;)
Ick drück die Daumen

Gruß der Velotroll
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: Roll over America

Hallo mein Lieber!
Danke für die Hoffnung. Aber im Sommer fahren wir die Tour de Asterix.:D Flug und Fähren sind schon gebucht. Von London entlang der normannischen Küste nach Düdo. Aber ich kann nur noch mal nachlegen. Deine Tour würde ein Hipe werden. Einen Monat 24 Stunden täglich im Dauerrausch. Nirgends hatten wir so viele nette sympatische Begegnungen wie in den USA
Rainer: gut dass du im Sommer schon was vor hast, denn Roll over America steigt 2011

You're hooked, man.

Jupp
 
Beiträge
1.100
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
AW: Roll over America

...Roll over America steigt 2011

You're hooked, man.

Jupp
Yeah man!!!:)

Dann fange ich heute gleich mit dem Training an. Und vielleicht kann ich dann das Quest 15 in NY verkloppen. Denn dann bin ich vielleicht mit dem neuen dran. Oh ich spüre jetzt schon: Good vibration in me. Ich muss aufpassen, dass ich nicht gleich hyperventiliere.:D:D

Gruß der Velotroll
 
Beiträge
756
Ort
Halle (Westfalen)
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
AW: Roll over America

Interesse habe ich auch, wenn es sich zeitlich machen lässt bin ich auch mit von der Partie.
 
Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: Roll over America

Interesse habe ich auch, wenn es sich zeitlich machen lässt bin ich auch mit von der Partie.
Prima - diese woche sammle ich weiter Reaktionen - danach konsolidiere ich dann die threads von hier bentrideronline - bitte verbreitet das thema weiter - die Sache lohnt den logistischen Aufwand erst jenseits 20 echter Teilnehmer

Jupp
 
Beiträge
8.780
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
AW: Roll over America

Wie haltet Ihr es denn dann so lange ohne Velomobil aus? Das muss doch der reine Entzug sein! :D
 
Oben