ROAM – unterwegs

Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
In diesem thread werde ich ab morgen, 24.7., laufend über ROAM berichten; vielleicht schließt sich ja andere ROAM-Rider an.
http://www.rolloveramerica.eu hat einen kleinen feed meiner Twitter-Wasserstandsmeldungen auf der Startseite; die Seite Blogs dort bündelt Blogs der ROAM-Rider.

Jupp
 
Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: ROAM – unterwegs

Start minus vier Tage

Anreisetag für gut die Hälfte der europäischen Teilnehmer. Alle Dänen sind schon da.

.Abends treffen wir uns im Kreis der jetl lag Kämpfer auf ein leichtes Dinner mit Tom Breedlove, Gründungsfigur und langjähriger Präsident des OHPV. Er informiert uns über die Entwicklung des Clubs seit Mitte der 80er Jahre.

H@rry ist auch bei uns und muss nicht mehr allein in einem anderen Day's Inn sitzen und Radfahrer zählen.
Die übrigen schlafen.

Es wird ein Life webcast vom Ausladen geben, Montag 18:45 GMT.
Einzelheiten siehe den ROAM -- from the road Faden bei BROL

Wetter hier ist toll.

Jupp
 
Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: ROAM – unterwegs

Start minus 3 Tage:Montag, 25.7.

Morgens fahren wir mit dem Shuttle van zum Lagerhaus. Die Container sind da, noch immer versiegelt.Als wir öffnen, zeigt sich, dass die Spedition in Bremen gut gearbeitet hat. Die Kisten sind aufwendig gesichert und die Zwischenräume mit Paletten und Luftsäcken gefüllt.
Die lagerhausmannschaft entlädt mit einigen meiner hiesigen Helfern und dann können die ROAM-Rider ihre velomobile auspacken, inspizieren und entgegennehmen.Einige Reifen sind zu wechseln, aber kein vm hat schaden genommen auf dem langen Weg.
Fernsehen ist vor Ort -- siehe link in einem der anderen posts -- und die Resonanz auf Velomobile ist um ein mehrfaches höher als bei uns zulande.

Portland ist eine für amerikanische Verhältnisse geradezu extrem radfreundliche Stadt mit Radlern überall, Radwegen überall als markierte Streifen auf den Strassen, ein bisschen hügelig dazu -- ideal für Velomobile. Die Nebenstraßen sind hochgradig radfreundlich, leider viele Kreuzungen mit 4-way-stops.Radfahren hier macht Spaß -- war deshalb selbst nach Abholung fast den ganzen Tag im Quest unterwegs.

Bis zum Abend treffen etliche der US-Teilnehmer ein -- der Konferenzraum des Hotels ist praktisch schon voll.

Jupp
 

jml

Beiträge
588
Ort
Osterholz-Scharmbeck bei Bremen
Velomobil
Mango
AW: ROAM – unterwegs

Moin,moin Jupp

ich bin sehr froh, dass die Velomobile im guten Zustand angekommen sind!!;)

Der Film von Wilfred zeigt uns ein wenig Euere schoene Tour doch Portland.

Wir sind schon gespannt, wie es weiter geht.

Viele Gruesse an alle von Angelika und Michael
 
Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: ROAM – unterwegs

Dienstag, zwei Tage vor dem Start:

Ein entspannter Tag in Portland, mit regem Velomobilverkehr im Innenstadtbereich.Die Stadt ist unglaublich radfreundlich und velomobilfreundlich; wir werden überall freundlich begrüsst, von ganz unterschiedlichen Leuten. Ermunternde Zurufe vom Strassenrand sind die Regel, ernorme Rücksicht im Strassenverkehr.

Ich habe noch in keiner größeren Stadt der USA soviele Radfahrer gesehen, nirgends ein so dichtes Radverkehrsnetz.Am frühen

Nachmittag fallen wir mit gut 15 Velomobilen bei Terracycle ein, besichtigen alles, etliche lassen sich neue Umlenkrollen installieren. Pat Franz und sein Team sind sehr um uns bemüht. Herzlichen Dank für die Zeit und Mühe!

Abends dann das erste Meeting der Fahrer und der Support Crew. Wir sind anscheinend gut vorbereitet. Die Stimmung ist hervorragend, wir haben eine tolle Gruppe zusammengebracht.

Jupp
 
Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: ROAM – unterwegs

Mittwoch, ein Tag vor dem Start:

Heute abend sind die letzten Fahrer eingetroffen; fast 50 Velomobile belegen die Konferenzzone und Gänge des Hotels.

Alles ist vorbereitet, heute wurde noch heftig geschraubt, repariert, Reifen gewechselt und angepasst. Verschiedene Teambesprechungen und Fahrerbriefings verkürzten die Zeit. Gefahren wurde natürlich auch, Eskortfahrten, Einkaufsfahrten, Testfahrten, und was sich noch an Gründen finden lässt, ins Velomobil zu steigen.

Morgen früh räumen wir das Hotel und brechen auf ins Zentrum zur Aufbruchsfeier.

Jupp
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
622
Ort
Bielefeld
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Speedmachine
AW: ROAM – unterwegs

Voll ist es wirklich, jeder Platz wird genutzt...
IMG_2572.jpgIMG_2578.jpg
 
Beiträge
1.101
Ort
Schweiz
Velomobil
Alpha 7
AW: ROAM – unterwegs

So nebenbei gefragt: Als Besammlungsplatz für die Abfahrt wird "the fountain" erwähnt. Wo ist das? Ist damit die Skidmore fountain gemeint?
Und: Gibts möglicherweise einen lokalen TV-Sender der live überträgt?

Seufz, ich wünschte ich wär auch da......:(
 
Beiträge
1.726
AW: ROAM – unterwegs

So nebenbei gefragt: Als Besammlungsplatz für die Abfahrt wird "the fountain" erwähnt. Wo ist das? Ist damit die Skidmore fountain gemeint?(
Ich nehme an, es ist einer der Springbrunnen im Downtown direkt am Fluss - westliche Uferseite.

Vielleicht macht Bill Bates wieder einen Live Stream.

Viele Leute hier haben den TV-Bericht gesehen. Ich wurde mehrfach darauf angesprochen. Gut moeglich, dass das Medieninteresse erhoeht. Koennte auch sein, dass ein hollaendisches Filmteam vorbeikommt, das zufaellig einen Fahrradbericht hier dreht. Aber Live-Uebertragung kann ich mir nicht vorstellen.
 
Beiträge
7.076
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
AW: ROAM – unterwegs

Meine zwei posts gingen ins Leere, deshalb nur die Daten der Tages:

28.7.
100 km
Schnitt 30,3
Spitze 76 km/h

Jupp
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.697
Ort
Weserbergland
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
AW: ROAM – unterwegs

...nur die Daten der Tages...
Mehr Kurzinfos und sehr schöne Bilder vom 1. Reisetag :
https://picasaweb.google.com/alleweder165/ROAM?authkey=Gv1sRgCNylsPzi3aSOhQE
Teils allerdings wohl aus einer höheren Perspektive ("HISTORIC ROUTE") als die Hauptgruppe.
Später vielleicht mehr?:

Wenn die mobile Infrastruktur und meine körperliche Verfassung es zulassen, werde ich regelmäßig meine "Bilder des Tages" in mein Picasa-Album schieben ....
Gruß und gute Fahrt, Martin D.
 
Beiträge
678
Ort
83349 Palling
Liegerad
Flevo Basic
Trike
AnthroTech Trike
Zwischenfall mit verletztem Fahrer?

Keine so gute Nachricht diesmal:
Bill Bates berichtet in diesem Posting von einem Zwischenfall gestern, bei dem ein Velomobil sich überschlug und der Fahrer Abschürfungen erlitt. Das geschah an einer Verengung des Seitenstreifens.

Zitat Bill Bates:
Walking into camp, I learned quickly that there had been an incident with one section of road and a few velomobiles. From what I heard, at one point the shoulder of the road narrowed but the rumble strip remained. At least two velomobiles were thrown around. I wasn't there so I don't have all the facts. It's my belief that the rear wheels lost traction and slid sideways. Once traction was reestablished, like a motorcycle sliding it's rear wheel, the velo would high side.

Two riders were very lucky making it through with just a shake up. A third velomobile had no such luck and it was rolled. The rider didn't come through unharmed. He had several nasty looking abrasions and or lacerations.

When I was talking to the rider, the velomobile was at the overnight camp on it's right side. I was only able to see the top and left side. Both had scraping damage and I was both shocked and surprised to see the top side of the velo with substantial scrapes. Besides being rolled, the velo must of slid upside down for some distance. Though in shock of the situation, the rider appeared to be in good spirit while I talked to him and as friendly as ever.
Zumindest scheint der Fahrer glimpflich davongekommen und guten Mutes zu sein. Obwohl natürlich jeder, der schon mal so eine Verletzung hatte, weiß, dass die Schmerzen erst später kommen.

Hoffentlich kommt bald die Entwarnung, dass alles in Ordnung ist. Ich hoffe, Ihr lasst euch die Stimmung nicht verderben und fahrt (vorsichtig) weiter. Viel Glück und passt bitte auf Euch auf!
 
Beiträge
678
Ort
83349 Palling
Liegerad
Flevo Basic
Trike
AnthroTech Trike
AW: Zwischenfall mit verletztem Fahrer?

Und hier eine Seite, auf der "rumble strips" und ihre Wirkweise gezeigt werden.
Man beachte besonders Text zu Bild 2: "... haben sich als sicher für Motoräder und Fahrräder herausgestellt..."
 
Oben