Rhein Neckar Kreis

Beiträge
47
Ort
Rhein-Neckar
Planung für die Tour morgen

1. Treffpunkt 9.00 Uhr in Waghäusel (@susisorglos , @swoops , @RN-Radler )
2. Treffpunkt ca. 9.30 Uhr Rheinbrücke Germersheim (@h.lutz)
3. Treffpunkt ca. 930 Uhr-10.00 Uhr in Germersheim (@Tilia)
4. Fahrt nach Schweigen. 12.00 Uhr - 13.00 Uhr Mittagessen (Tisch auf der Terrasse ist bestellt)
5. Fahrt nach Frankreich durch die Altstadt von Weißenburg.
6. Pamina-Radweg auf der französichen Seite von Weißenburg bis Lauterburg. (danke an @Karlsruhe)
7. Rückfahrt nach Germersheim am Rhein entlang (danke @utopist)

Bitte um Beachtung:
Wir werden vorrangig Radwege fahren, sofern diese für VM geeignet sind.
Bei Zwischenstopps HINTEREINANDER halten und NICHT nebeneinander, um keine anderen Verkehrsteilnehmer zu behindern.
Bei Fahrten auf der Straße bitte nach zwei oder drei VMs eine Lücke von ca. 1-2 Autolängen lassen, damit Autos bei Bedarf besser überholen können.

Das Wetter morgen soll top werden.
Wenn uns irgend ein Hindernis oder Vorkommnis versucht aufzuhalten, finden wir eine Lösung.

Hier die letzte Fassung der Route:
 

Anhänge

Beiträge
694
Ort
Walzbachtal
Velomobil
Milan SL
Beiträge
22
Ort
Germersheim
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Thorax tangens
Selbstverständlich bin ich auch dabei.
Die Sperrung am Kieswerk bei Hagenbach gibt es nicht mehr, die Baustelle ist weg)
Wörth könnte man angenehmer um/durchfahren ab Maximiliansau, Man kann sich das ganze Einkaufszentrum sparen.
Aber das können wir unterwegs ad hoc entscheiden. Für diese kleinen Abweichungen ist nicht unbedingt ein Track erforderlich. Wir werden aber die Tracks dazu mitbringen, falls sie jemand in sein Repertoir übernehmen möchte.
 
Beiträge
22
Ort
Germersheim
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Thorax tangens
Der Weg nach Germersheim ist unser Standard. Lediglich bei Wörth sparen wir uns das Einkaufzentrum und fahren ab Maximiliansau eine der folgenden Varianten
oder
 
Beiträge
47
Ort
Rhein-Neckar
@radritter
Danke, mir ist das relativ egal, wie wir fahren.
Wenn wir zurückfahren, fährst einfach du vorn, wenn du einen besseren Weg kennst, und wir folgen unauffällig ;)
Ich ändere an der Gesamtroute selbst aber nun nichts mehr, sonst blickt da keiner mehr durch.
 
Beiträge
4.721
Ort
Karlsruhe
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Toxy-ZR
Hallo zusammen,
Ich würde gerne mitfahren, nachdem ihr ja meinen Vorschlag über die Dörfer akzeptiert habt. Würde dann gegen 9.30 Uhr an der Rheinbrücke unten (Pfälzer Seite warten). Sollte wiedererwartens etwas dazwischenkommen, so werde ich @utopist kurz anrufen, so dass ihr dann nicht weiter warten müsstet.
Bis morgen all :cool:
 
Beiträge
47
Ort
Rhein-Neckar
Ausgehend davon, dass du die Rheinbrücke in Germersheim meinst, sollte dort auch @h.lutz warten.
Da du die Strecke in Frankreich ja kennst, wäre es toll, wenn du dort die Führung ab Weißenburg machst.

Jetzt könnte es sein, dass wir aber ein Tischproblem in Schweigen zum Mittagessen bekommen.
@Tilia schrieb ja, dass @radritter nur samstags kann und nun kann er doch morgen.
Ich hab gestern zwar einen 6er Tisch bestellt, falls noch jemand mitfährt, aber mit @radritter und dir sind wir zu siebt.
Für die Fahrt ist das grundsätzlich kein Problem und auch toll, je mehr mitfahren.
Aber es könnte halt beim Mittagessen ein Platzproblem geben.

Als @laafelose und ich samstags dort waren, war noch viel Platz. Die Bedienung meinte auch auf Anfrage, dass wir erst ab 10 Leuten reservieren müssten. So gesehen kann es durchaus noch freie Plätze geben.

NACHTRAG:
TISCH ist auf ACHT Personen erweitert. Es sind zwei Tische je vier Personen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
694
Ort
Walzbachtal
Velomobil
Milan SL
so werde ich @utopist kurz anrufen
Das wird nichts nutzen, da ich allenfalls dazu stoßen werde.

Die Polderumleitung ist aufgehoben. Es ist fantastisch, sie haben u.a. die elendige Felgenmarter am Schleusenhaus beseitigt. Witzigerweise stellten sie nun auch noch Warnschilder auf. Dass im LKR Germersheim mal ein sinniger Radweg-Eingriff ausgeführt wurde, erstaunt und erfreut!
 
Beiträge
4.721
Ort
Karlsruhe
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Toxy-ZR
So manch einer wird noch unterwegs sein, hier schon mal die ersten Impressionen
Treffpunkt an der Rheinbrücke Germersheim und anschnliessende Abfahrt mit 9 VM
DSC03348.JPG

Mittagsesse in Schweigen Rechtenbach am Fuße des Pfälzer Waldes mit Blick über die Rheinebene rüber zum Schwarzwald
DSC03352.JPG

Frisch gestärkt ging es bei Wissembourg über die Grenze nach Frankreich, um auf dem Paminaradweg bei leichtem Gefälle durch das idyllische Lautertal zu Rollen
DSC03361.JPG

DSC03362.JPG

Auch die Sperrung der Strasse im franz. Scheibenhard konnte uns nicht aufhalten
DSC03366.JPG

Alles in Allem eine gelungene Fahrt bei schönstem Sommerwetter
(y):cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
47
Ort
Rhein-Neckar
Mit 9 Velomobilen mal wieder eine Tour machen war mal wieder schön :)
Danke an alle Teilnehmer (y)
Mich würde interessieren, was die einzelnen für die Tour an km zusammen gebracht haben. Bei mir waren es 165 km

Hier noch die Aufzeichnung in Komoot
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
22
Ort
Germersheim
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Thorax tangens
Bei uns waren waren es nur 115 km .
War eine schöne Tour auch wenn sich die Gruppe ab Neuburg etwas verloren hat.
Micheal, den Abstecher ans falsch Ende vom Kieswerk bei Hagenbach hättest Du Dir sparen können, wenn wir und abgesprochen hätten als Du bei Hagenbach wegefahren bist. (Ich habe viele Jahre in Hagenbach gewohnt)
Du hast uns wohl bei der Duchfahrt durch Wörth überholt - anderer Weg. Die Badenser haben wir nochmals getroffen kurz vor der Leimersheier Fähre sind sie auf uns aufgelaufen. Sie sind dort über den Rhein. Sie standen wohl an der Karlsruher Rheinbrücke als Du durch Wörth gefahren bist.
Alles in allem war hat uns die Tour gut gefallen.
Danke für die Organisation und bis zum nächsten mal.
 
Beiträge
257
Ort
Rettigheim
Velomobil
Quest
102 km aber ich habe ja auch kurz nach Billigheim umgedreht um meine Kondition nicht überzubeanspruchen. Zeit habe ich während der Fahrt ja sogar noch mehr bekommen. Aber war schon besser so. Die letzten 15 km nach einem Döner in Philippsburg waren echt zäh. Vielen Dank an alle für die tolle Tour und sorry, dass ich nicht alle begrüßen konnte.
 
Beiträge
47
Ort
Rhein-Neckar
Micheal, den Abstecher ans falsch Ende vom Kieswerk bei Hagenbach hättest Du Dir sparen können, wenn wir und abgesprochen hätten als Du bei Hagenbach wegefahren bist.
Genau, Absprache hat gefehlt.
Die Situation war folgende:
Ihr hab euch immer weiter von der Gruppe zurückfallen lassen. Deswegen tat ich das auch, um festzustellen was los ist. Als ich bei euch war, gabt ihr mir Zeichen dass ich wieder zu den anderen vorfahren soll. Das hab ich dann gemacht. Bei der nächsten Abzweigung war keiner mehr der vorderen Gruppe ich ich bog falsch ab, da wir ja vorher schon die eigentliche Route verlassen hatten.
Als ich zurück fuhr wart ihr wieder vor mir. Ich folgte euch in der Annahme, dass ihr die Gruppe einholen wolltet. Da diese aber nicht in Sicht kam fragte ich @Tilia, als wir mal kurz halten mussten, wo du hinfährst. Du warst ja schon wieder weiter und so konnte ich dich nicht fragen. Sie wusste auch nicht, wo du hin willst.
Da wir auch nicht mehr auf der geplanten Strecke waren, sagte ich ihr, dass ich nun versuche, auf die Strecke zu kommen, um die anderen zu treffen. Leider gelang das nicht mehr.
Gerne hätte ich mich von allen noch verabschiedet, bevor jeder in seine Richtung heim fährt.
Bis an den Rhein war ja noch alles ok gewesen. Mir hat es trotzdem sehr gefallen.
Nun ja, vielleicht klappt das bei der nächsten Gruppenausfahrt etwas besser.
 
Oben