1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rekordwochenende auf dem DEKRA Test Oval Lausitz

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von MEX, 01.08.2009.

  1. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    12.996
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

    Na ich glaube die planen eher mit Hans Wessels.
    Ich frage mich nur warum Hans im Quest und nicht mit der Speedhawk gefahren ist. (könnte evtl noch auf dem Weg von USA hierhin sein...)

    Tschö
    René
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2014
  2. CAS

    CAS

    Beiträge:
    2.267
    AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

    ich schätze mal, die WH würde man mir nicht geben. Schließlich bin ich Langstreckler und ist noch die Optionen auf 12h.

    {Wobei das schon Stil hätte, am Einstellen des eigenen Rekordes mitzuwirken. Und hinsichtlich Temperaturfestigkeit bin ich wohl der VV-Fahrer schlechthin. Am liebsten 40Grad.}
     
  3. jenne

    jenne

    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    21220
    Liegerad:
    Effendi sLR
    AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

    Ist es eigentlich erlaubt, das Fahrzeug zu wechseln während der 24 Stunden? Man könnte doch 10 Stunden in der Varna fahren und 14 Stunden im Slim-Milan oder so.
    j.
     
  4. eisenherz

    eisenherz gewerblich

    Beiträge:
    5.559
    Ort:
    48161 Münster
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    AW: Rekordwochenende auf dem DEKRA Test Oval Lausitz

    Hallo!
    Riesengratulation an Christian vom Berufszweifler!

    Mit einem Fahrzeug, das alltagstauglich ist ... eigentlich unfassbar.
    Nach Jahrzehnten sicher auch eine Genugtuung für Eggert.

    Und dann noch in D.

    Supersache.

    Tschüss
    Jörg Basler
     
  5. CAS

    CAS

    Beiträge:
    2.267
    Beitrag von Damjan

    Ich muss muss mich bei den Organisateuren des Dekra-Events aufrichtig und aus ganzem Herzen bedanken. Da war reichlich guter Wille um das Event so Racer-freundlich wie möglich zu machen. Ich konnte die Spur wählen, die gemessen werden sollte und hatte freie Zeitwahl für die 1 Stunde während zweier Tage. Zusätzlich bekam ich die Gelegenheit die 200m am Freitag abend zu fahren, was zuvor nicht geplant war. Und Sonntag morgen langsames Fahren um Bilder und Videos aufzunehmen. Das Wetter hat mitgespielt, das Terrain war bekannt, was zu einem optimistischen und relaxten Event führte.

    Nicht vorzustellen, es gab keine Startkosten. Danke an Dekra und den HPV-Deutschland!

    Einen speziellen Dank an die Dekra Streckenangestellten (Uwe, Peter und andere), Christian Ascheberg, Martin Exeler und seine Frau.
    Ich entdeckte die perfekte Dekrastrecke letztes Jahr und hoffe, daß wir unsere Renntradition hier fortführen können

    sincerely Damjan


    (ich hoffe nicht mit zu vielen Fehlern übersetzt - Christian. Original s.u.)


    ...... Original
    I added this to the forum recumbents.com. I hope it sounds good to you. Please translate it to Deutsc and post it on your local forums if you want also.
    Best regards, Damjan

    I need to thank the organizers of the Dekra event truly with all my heart. There was a lot of good will to make the event as racer's friendly as possible. I could choose the lane that would be measured and choose any time to attempt for 1-h during two days. Additionally, I got opportunity to make 200 meters world record on Friday evening, what wasn't planned before and Sunday morning slow riding for taking pictures and videos. The weather really cooperated, the terrain was familiar, what made this event optimistic and relaxing. Not to mention that there was no entry fees, thanks to Dekra and HPV Germany! Special thanks to the Dekra track employees (Uwe, Peter and others), Christian Ascheberg, Martin Exeler and his wife. I discovered Dekra perfect track last year and I hope we can continue our racing tradition there.
    Sincerely, Damjan
     
  6. caboe

    caboe

    Beiträge:
    126
    Liegerad:
    Performer Tision
    AW: Rekordwochenende auf dem DEKRA Test Oval Lausitz

    Zu so einem Langstrecken-Rekord gehört natürlich auch ein umfangreiches Training. Im April hat Christian schon mal 12h auf der Radrennbahn Stellingen geübt. Ich habe an dem Tag mal vorbeigeschaut und ein paar Fotos geschossen.
    Sie sind jetzt online.

    [​IMG]

    Carsten
     
  7. Heiko

    Heiko

    Beiträge:
    3.055
    AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

    Ist das Video schon gepostet worden?

    Gruß
    Heiko