Rekordwochenende auf dem DEKRA Test Oval Lausitz

MEX

Beiträge
81
Ort
38114 Braunschweig
Velomobil
Bülk
Liegerad
HP GrassHopper fx
Hallo,

sonnige Grüße von Dekra test Oval.

Beim diesjahrigen Rekordwochenende geht es wie der Name schon sagt um Rekorde.
Der erste ist schon Gestern Abend gefallen, die Anerkennung durch den WHVA vorrausgesetzt. Damjan Zabovnik hat den low altitute Rekord für 200m fliegender Start auf 107,2km/h verbessert.

Seid ca. 9:30 sind Christian Ascheberg mit seiner Bülk2 und Hans Wessels mit Quest unterwegs. Beide wollen die 24h fahren.

Mehr später

Martin Exeler
 

Anhänge

spreehertie

gewerblich
Beiträge
2.944
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
AW: Rekordwochenende auf dem DEKRA test Oval Lausitz

Servus Martin,
sonnige Grüße von Dekra test Oval.
Der erste ist schon Gestern Abend gefallen, [...] Damjan Zabovnik hat den low altitute Rekord für 200m fliegender Start auf 107,2km/h verbessert.

Seid ca. 9:30 sind Christian Ascheberg mit seiner Bülk2 und Hans Wessels mit Quest unterwegs. Beide wollen die 24h fahren.
Gratulation an Damjan und viel Glück für Christian und Hanns.
Christian wird die 24-Stunden bestimmt fahren, er ist ja an der frischen Luft und nicht in einer muffigen Radsporthalle. ;)

Gruß
Felix
 
Beiträge
3.088
Ort
D-47239 Duisburg (Rumeln)
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 222
AW: Rekordwochenende auf dem DEKRA test Oval Lausitz

Servus Martin,

Gratulation an Damjan und viel Glück für Christian und Hanns.
Christian wird die 24-Stunden bestimmt fahren, er ist ja an der frischen Luft und nicht in einer muffigen Radsporthalle. ;)

Gruß
Felix
Auch von mir Gratulation an Damjan und viel Erfolg für Christian und Hanns.
 
6

6943

Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

Hallo allerseits!

Damjan hat heute persönliche Bestleitung und die zweitschnellste Stunde jemals durch einen Menschen abgeliefert, aber Sam's Weltrekord von vor zwei Wochen verfehlt: es waren ca. 87,5km auf dem Lausitzring vor ca. einer Stunde.

Er hat allerdings einen neuen 200m Weltrekord im Flachland aufgestellt, also unterhalb von 700m Höhe ü.d.M., am Freitag, mit 107,2km/h. Und dies war tatsächlich mal auf ebener Strecke (Rundstrecke), ohne dass man durch legale 2/3% Gefälle 200W geschenkt bekommt.

CAS ist noch unterwegs und beim 47er Schnitt nach 12 Stunden - man sehen, wie die 2. Hälfte wird. Hans Wessels war in den ersten Stunden langsamer als Christian.

Wetter und Aussichten sind gut und jetzt kommt auch die kühlere Hälfte des Tages bis morgen früh um 9:30.

Grüße, Knud
 
6

6943

AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

Guten Morgen, Frühaufsteher!

Um 7:52 (?) hat Christian Ascheberg bereits den 1000km Weltrekord gebrochen. Wenn ich mich richtig an mein Telefonat eben mit Martin erinnere, dann hat er 22:22h gebraucht, was 40min schneller ist als Greg Kolodziejzyk vor 3 Jahren. Mehr über das 24h-Ergebnis berichten MEX oder ich später.

Grüße, Knud
 
C

Christoph Hipp

Christian Ascheberg ist neuer WR-Halter über 24-Stunden!

... mit 1069 km - vorbehaltlich der endgültigen Anerkennung durch den WHPVA.
Meinen ganz herzlichen Glückwunsch!!!

Christoph Hipp
 
Beiträge
595
Ort
04178 Leipzig
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Nöll SL5 Race
AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

Absoluter Wahnsinn !
Herzlichen Glückwunsch an CAS !
Das hätten der Bülk sicher nicht viele zugetraut.

Uwe
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

Habe mich mit Christian dei der CV mit seinem Vorhaben unterhalten. Verrückter Typ. Was ein Kompliment sein soll.
Für mich war bei dem Gespräch nachts klar das er das schaffen würde trotz einiger Zweifler.

Spannend noch für mich ob er mit einer Rohloff unterwegs war.
Denn in seinem Normalen Bülk fährt er so ein Ding von dem ich wenns um die letzen Prozent geht garnicht halte.

Freue mich in Leer ihn wieder zu sehen einen neuen Recordhalter.

Sollten so einige anders über Bülks Denken.
 

Jens Buckbesch

gewerblich
Beiträge
762
Ort
27318 Hoyerhagen
Velomobil
Milan
Liegerad
Eigenbau
Trike
Eigenbau
AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

hallo Daniell,

ja, Christian ist mit der Rohloff gefahren, ein anderes Bülk hat er gar nicht. Aber ist nicht in der Varna auch eine Rohloff als Zwischengetriebe drin? In der Varna, die ich gesehen habe,ist es jedenfalls so.

Gruß Jens
 
Beiträge
198
AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

hallo Daniell,

ja, Christian ist mit der Rohloff gefahren, ein anderes Bülk hat er gar nicht. Aber ist nicht in der Varna auch eine Rohloff als Zwischengetriebe drin? In der Varna, die ich gesehen habe,ist es jedenfalls so.

Gruß Jens
Nein, in der original Varna ist keine Rohloff verbaut.
Das was Du gesehen hast ist ein Umbau vom Elan-Team auf Basis einer älteren Varna. Diese ist auch grösser als die akuelle Rekord-Varna.
 
Beiträge
586
Ort
20255 Hamburg
Liegerad
HP GrassHopper
AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

CAS muss sich jetzt erstmal ausruhen. Zur Überbrückung bekommt Ihr ein paar Bülk-Impressionen zu verschiedenen Tageszeiten.

Ich werde mich noch lange daran erinnern, wie Christian nach den Gratulationen mit viel Gefühl in der Stimme gesagt hat: "Eggert, danke für das Fahrrad".

Übermüdete Grüße
Thomas
 

Anhänge

Beiträge
3.129
Ort
27308
AW: Christian Ascheberg ist neuer WR-Halter über 24-Stunden!

Auch mein Glückwunsch an Christian!! :) Eine großartige Leistung mit einem ebensolchen Rad!
Hier noch ein Foto von neuen Rekordhalter:

CAS.jpg

Weitere über meinen Albumlink in der Signatur: Rollversuche...

Gruß
Heiko
 
Beiträge
506
Ort
48145 Münster
Velomobil
Quest
AW: Christian Ascheberg ist neuer WR-Halter über 24-Stunden!

Ich bin echt begeistert !
Riesenrespekt!! Du bist echt ein verrückt starker Typ. Bei dieser Gelegenheit viele Grüße auch von Deiner Schwester, die bei mir im Ruderverein ist.
Gleich werde ich mit meiner Frau mit einem Gläschen Sekt Deinen geilen Rekord feiern!!
Grüße
Bernd
 
6

6943

AW: Ein neuer Weltrekord: 200m (tief)

CAS muss sich jetzt erstmal ausruhen. Zur Überbrückung bekommt Ihr ein paar Bülk-Impressionen zu verschiedenen Tageszeiten.

Ich werde mich noch lange daran erinnern, wie Christian nach den Gratulationen mit viel Gefühl in der Stimme gesagt hat: "Eggert, danke für das Fahrrad".
Hey, Eggert war ja auch vor Ort. Dann habe ich ja noch mehr verpasst... Naja, nächstes Mal komme ich dann auch in Person und nicht nur per Telefon. :) Danke für die Bilder! Ich will mehr!!!

Danke Euch Beobachtern, übrigens! Ich hoffe, Martin kann den Bericht bzw. die Berichte zügig klarmachen, dann können wir schnell die WHPVA-Anerkennung durchziehen.

Knud
 
C

Christoph Hipp

Ein neuer Weltrekord 200 m tief, 1000 km, 24 h

Hallo an alle,

Hey, Eggert war ja auch vor Ort. Dann habe ich ja noch mehr verpasst... Naja, nächstes Mal komme ich dann auch in Person und nicht nur per Telefon. :) Danke für die Bilder! Ich will mehr!!!

Danke Euch Beobachtern, übrigens! Ich hoffe, Martin kann den Bericht bzw. die Berichte zügig klarmachen, dann können wir schnell die WHPVA-Anerkennung durchziehen.
dem Dank möchte ich mich anschließen.
Gerade die 24-Std.-WR-Versuche sind ja immer hartes Brot.
Etwas stolz bin ich aber schon darauf, dass es in D bei drei WR-Versuchen der letzten Jahre immerhin zweimal zu einem Erfolg reichte. Ich hoffe, dass es weiterhin so läuft.
Vielleicht macht es das auch einfacher, weiterhin Beobachter zu aquirieren :rolleyes: .

Herzlichen Gruß,

Christoph Hipp
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
128
Liegerad
Performer Tision

Anhänge

Oben