Naca Duct in DF-Service-Öffnung

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von DePälzer, 10.04.2018.

  1. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.016
    Velomobil:
    Sonstiges
    Würde mir gerne einen Naca-Duct in die obere Service-Öffnung einbauen.
    Hat jemand damit Erfahrung:
    1. Wie gut ist die Kühlwirkung?
    2. Erhöht sich der Fahrwiderstand?
    3. Fotos dazu
    4. Zu empfehlen?
     
    Sandro gefällt das.
  2. chrisbamb

    chrisbamb

    Beiträge:
    319
    Alben:
    1
    Ort:
    55768 Hoppstädten
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    @DePälzer : Das habe ich mich auch schon gefragt. Bin mal gespannt, ob da jemand ne Idee dazu hat. Schien mir grundsätzlich erstmal als gute Idee, weil man mit nem Ersatzdeckel ja auch schnell je nach Wetter tauschen könnte. Hab mich dabei gefragt wie ein Naca-Duct in die gewölbte Fläche einzupassen ist.
     
    DePälzer gefällt das.
  3. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.016
    Velomobil:
    Sonstiges
    So?
    20180410_215748.jpg
    --- Beitrag zusammengeführt, 10.04.2018 ---
    Denke, dass man die Seitenwände verlängern, also höher machen sollte?
     
  4. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    972
    Alben:
    2
    Das NacaDuct is ja riesig, geht das auch ne Nummer kleiner?
     
    DePälzer gefällt das.
  5. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.016
    Velomobil:
    Sonstiges
    Der Rand muss sowieso weg, weil der Milan-Deckel ja erheblich weniger Wölbung hat.
    --- Beitrag zusammengeführt, 10.04.2018 ---
    Keine Ahnung, aber soll ja auch was durch gehen.
    --- Beitrag zusammengeführt, 10.04.2018 ---
    20180410_220819.jpg
    --- Beitrag zusammengeführt, 10.04.2018 ---
    20180410_220744.jpg
     
    obelix, gyps und JoergL gefällt das.
  6. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.603
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Ich werde mir in die selbst geschnittene Service- und Rettungsklappe wohl 2 Klappen zum Tauschen bauen mit Naca in verschiedener Größe. Der Luftdurchsatz dürfe schon rel. klein gut sein, weil vor der Haube ja auch ein Stau entsteht, und die Luft ihren Weg dann auch dort findet. Das bedeutet "Widerstand verringert" und ich habe bisher auch von Geschwindigkeitszuwachs gelesen.

    VG, Roland
     
    DePälzer gefällt das.
  7. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    972
    Alben:
    2
    Ist das im Hintergrund die Wettkampfnahrung ? :)
     
    Lonesome Rider, obelix und RaptoRacer gefällt das.
  8. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.959
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Bist du schon mal im Regen gefahren, wo man schön sehen kann wie sich das Wasser in der Mulde des Deckels sammelt und nach oben wandert durch den Winddruck? Um dann am oberen Rand und der oberen mittleren Schraube den Weg ins Innere zu finden. Das würde mit dem Naca Duct auf neues Level gehoben.
     
    Cars10, Joerg046, DePälzer und 4 anderen gefällt das.
  9. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.603
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Für Regen kann man den Duct ja verschließen. ;)

    VG, Roland
     
    DePälzer gefällt das.
  10. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.016
    Velomobil:
    Sonstiges
    Hirndoping:sneaky:
    Genau plus ordentliche Entwässerung
     
  11. Ich

    Ich

    Beiträge:
    1.907
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Wenn man das Visier offen lässt, müsste man ja den selben Effekt haben. Doch bei mir ist es umgekehrt.
     
    DePälzer gefällt das.
  12. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    Die Italiener haben das schon seit min zwei Jahre.
     
    gyps und DePälzer gefällt das.
  13. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.181
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Sehr gut der Wind geht gut über die Hände zum Oberkörper.
    Ich konnte keinen Unterschied auf meiner Rollstrecke rausmessen.
    Muss ich suchen, war nicht besonders hübsch sollte nur ein Versuch sein, ich habe nur einen Deckel eingeschnitten und von innen überlaminiert, da es so gut funktioniert hat habe ich es so gelassen.
    Ja!

    Bei Regen habe ich ein angepasstes Stück Schaumstoff als Keil reingelegt das ging ganz gut.
     
    Krümi und DePälzer gefällt das.
  14. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.181
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    Bild gefunden
     

    Anhänge:

    Kulle, gyps, Joggl und 2 anderen gefällt das.
  15. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    2.976
    Alben:
    1
    Ort:
    Am See und im Vogelsberg
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Fahre ich dann im Sommer, freue ich mich drauf :D Danke Detlef :love:
     
    dooxie und DePälzer gefällt das.
  16. Fritz

    Fritz

    Beiträge:
    460
    Alben:
    9
    Ort:
    34439 Willebadessen
    Velomobil:
    DF XL
    Habe mal @Delta Hotel seinen Naca Duct nachgebaut. Abmessungen vorn 2 cm, Länge 11,5 cm, Breite 11,5 cm. Sah auf dem Foto so aus , als ob er so lang wie breit war. Heute die Einlassöffnung provisorisch mit Paketklebeband befestigt. Luftdurchlass ca. 2 cm hoch. Fand allerdings den Luftstrom bisher nur mäßig. Da kommt aus dem Lüftungsrohr unten deutlich mehr.

    Wenn ich mehr Luft will, sollte ich besser den Durchlass größer machen und oder insgesamt das ND größer???
    Hier gibt es Leute, die das bestimmt wissen oder berechnen können.
     
    DePälzer gefällt das.
  17. Fritz

    Fritz

    Beiträge:
    460
    Alben:
    9
    Ort:
    34439 Willebadessen
    Velomobil:
    DF XL
    zwei Bildchen hierzu. Ich denke, ich muss noch etwas probieren, bis das Ergebnis spürbarer wird. Am besten ist vielleicht ein absenkbarer Boden
     
    JoergL gefällt das.
  18. gyps

    gyps

    Beiträge:
    658
    Ort:
    Hennef, 53773
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Wenn ich den Erklärungsversuch für die Reduktion des Windwiderstands beim VM-Seminar in Dornbirn noch richtig in Erinnerung habe, ist das Naca-Duct aber auch falsch positioniert. Es sollte ja nicht den Luftstrom über die Nase verhindern, sondern kurz vor dem Visier dem Luftstrom einen weiteren Umweg eröffnen und so den Druck durch und damit die Wirbel am Visier reduzieren. Das Duct müsste also am Ende des Deckels und nicht am Anfang sein.
     
    Krobi und dooxie gefällt das.
  19. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    2.016
    Velomobil:
    Sonstiges
    Das ist jetzt auch mein Plan, hoffe, das ich endlich mal Zeit finde.
     
  20. PeterH

    PeterH

    Beiträge:
    1.817
    Velomobil:
    DF XL
    Das könnte aber Probleme mit den Knien geben, manche beklagen sich ja schon über die Schrauben der Deckelbefestigung.
     
    Cars10 gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden