Milan "Phantom" SL MK 2-5

Beiträge
1.618
Ort
50259
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Eigenbau
Ich persönlich tue mich schwer die richtige Länge ohne Ausbau zu ermitteln! Und baut man die Kette raus nur um sie auszumessen? Beim 2. Kettenwechsel ist es einfacher.
Geht mir auch so. @labella-baron hat mal ein Zähleisen gebastelt, mit dem er immer 10 oder so Doppelglieder erfassen konnte, da mußte man nur immer ein Ende umstecken.
 
Beiträge
191
Ort
Garrel
Velomobil
Milan
Welches Schaltwerk könnt ihr empfehlen? Habe die alte Sram x7 mal wieder eingebaut. Fährt sich gefühlt leichter als die zwischenlösung. Allerdings ist diese nicht mehr komplett einstellbar. Neu zu kaufen gibt's die leider nicht mehr. Welche Alternative würde sich anbieten?
 
Beiträge
191
Ort
Garrel
Velomobil
Milan
Nach genau einem Jahr und ein Monat hat das Einzelkind dasein vom Milan ein Ende. Gestern hat er einen großen Bruder bekomme. Das Quattrovelo Nr 58 von @Pauli. Da in den nächsten Wochen unser Zweitwagen vom Hof rollt und nicht wiederkommt, sind es dann wieder 3 Fahrzeuge.
Damit das QV flexibel genutzt werden kann, möchte ich den Sitz so umbauen, dass ich diesen etwas nach vorne oder hinten schieben kann (neben der Neigungsverstellung). Hat das schon mal jemand gemacht oder gibt es dafür eine Anleitung? Das Verstellen des Sitzes sollte dann innerhalb weniger Sekunden (wie beim Auto) gemacht werden können.

Einen direkten Vergleich kann ich mangels Fahrkilometer noch nicht geben. Aber als erster Eindruck ist das QV (gefedert) wesentlich komfortabler zu fahren als mein Milan (ungefedert). Der Kofferraum vom QV ist natürlich ein Traum und der Hauptgrund gewesen, diesen zu kaufen, damit ich damit auch mal zur Bahn fahren kann (15 km bzw 30 km). Geschwindigkeitstechnisch liegt der Milan ganz klar vorn, auch wenn das QV sicher nicht wesentlich langsamer sein wird. Aktuell hat es noch die falschen Pedalen bzw. fehlen mir noch die richtigen Schuhe dafür und die Einstellungen vom Sitz / Tretlagerschlitten sind noch nicht optimal.

Fotos und weitere Infos werden folgen.
 
Beiträge
357
Ort
85521 Ottobrunn
Velomobil
Quattrovelo
Gemacht habe ich es noch nicht, aber drüber nachgedacht. Lässt sich eventuell über zwei Airline-Schienen realisieren, die man iin/an den Gepäckfächern rechts und links vom Sitz anbringt. Vorausgesetzt, der Platz reicht aus - könnte knapp werden.
 
Oben