Kommentare zu Liegerädern

Beiträge
668
Ort
83349 Palling
Liegerad
Flevo Basic
Trike
AnthroTech Trike
Apropos hübsche Studentinnen. Vorgestern in Salzburg fahre ich gemütlich eine ruhige Nebenstraße entlang, zwei junge, gut aussehende Frauen kommen zwischen zwei geparkten Autos hervor und wollen die Straße überqueren. Eine von ihnen, die blonde, sieht mich und ruft: "Huch!" Ich gehe jetzt mal davon aus, dass mein Aeroproject sie erschreckt hat, was auch sonst. :D

Dann am Ortsrand von Waging kommen mir drei junge Mädchen im Kichermodus entgegen. Wir begrüßen uns mit einem "Hallo" und als ich dann an ihnen vorbeifahre, meint eine von ihnen "Netter Willi!" Und jetzt bin ich immer noch am Rätseln, wen oder was sie damit gemeint haben könnte. :D
 
Beiträge
668
Ort
83349 Palling
Liegerad
Flevo Basic
Trike
AnthroTech Trike
Der ist aber nett. Und das Liegerad will ich. :p
Diese Interpretation gefällt mir. :D
Und sie erinnert mich an einen weiteren Kommentar desselben Tages, den ich schon vergessen hatte: Mir kommt eine Gruppe Spaziergänger entgegen, als ich gerade an einem Kinderspielplatz vorbeifahre. Unter ihnen eine ältere Frau, die ersichtliche Schwierigkeiten beim Gehen hat. Sie sieht mich und meint: "Da möchte ich jetzt auch drauf sitzen."

Passt auch zu den immer wieder mal vorkommenden Kommentaren, wenn ich auf eine Gruppe entgegenkommender Radfahrer treffe und einer von ihnen, der sich auf dem Rad vermutlich gerade nicht so wohl fühlt, ausruft:"Wollen wir tauschen?"
 
Beiträge
668
Ort
83349 Palling
Liegerad
Flevo Basic
Trike
AnthroTech Trike
Wetten, sie hätte doch nicht Platz genommen,...;)
Stimmt, wohl am ehesten noch auf dem Anthrotech, aber auch nur ohne Frontverkleidung. Mit Verkleidung ist doch einige Gelenkigkeit nötig, um sich in den Sitz zu winden.
Deshalb habe ich auch einmal auf die Frage, ob ich behindert sei, geantwortet: "Wenn ich behindert wäre, käme ich überhaupt nicht in den Sitz." :)
 
Beiträge
41
Ort
Remscheid
Liegerad
Rainbow Lyra
Vielleicht solltest du nicht mehr im Schottenrock radeln..?
Oder vielleicht jetzt erst recht?

In einer Regenpause mit der Lyra auf der alten Bahntrasse unterwegs
3 Kiddos so um die 13/14 geben Nachhilfe im Strassensperren.
Aus der Entfernung laut gepfiffen. Genau einer dreht sich um, springt auf, wedelt wild mit den Armen um mich zu stoppen.
Armschwenker :"Aaaalter, was das denn? Geilomat......."
Nach kurzer Erklärung, Probesitzen.
Armschwenker: "Aaaalter, wo kann man das kaufen? Sch**sse, wie geil ist das denn?"
Ich: "Die werden so nicht mehr gebaut ......"
Der folgende Blick war dermassen desolat und traurig, dass wir noch eine Viertelstunde "Quellenkunde" drangehängt haben.
 
Beiträge
10.223
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Deshalb habe ich auch einmal auf die Frage, ob ich behindert sei, geantwortet: "Wenn ich behindert wäre, käme ich überhaupt nicht in den Sitz."
Mir fällt spontan mindestens eine schwere Behinderung ein, die einen sicher nicht daran hindern, in den Sitz zu kommen.

Meine Antwort auf die Frage nach Behinderung lautet üblicherweise: "Sind wir nicht alle behindert, der eine mehr, der andere weniger?"
 
Beiträge
158
Ort
Neuffen
Liegerad
Bacchetta Giro
am Samstag war ich auf einem Geburtstag - ich fahre mit der Bacchetta vor und lehne sie an die Wand. Da hörte ich, wie die Tochter des Gastgebers den bereits anwesenden englischsprachigen Gästen erklärte: "That´s a lie-bike!"
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.900
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Heute morgen auf dem Arbeitsweg stellte sich an der Ampel ein Mann mit Upright neben mich: "Ist ja ziemlich schnell, das Teil. Wegen des Luftwiderstands, oder?"
Ich saß auf dem S Max, deshalb habe ich geantwortet, dass es ungefähr so schnell ist wie wenn man sich auf seinem Rad ein bisschen flachlegt, z.B. mit den Unterarmen auf dem Lenker abstützt.
Er meinte nur "Aha..." und sah eher irritiert als überzeugt aus, daher schob ich noch hinterher: "Alles weitere kommt aus dem Antrieb."
Nun sah er überrascht aus und guckte hektisch an meinem Rad herum. Als er danach nochmal kurz mich angeschaut hat, sah er verärgert aus. Er hat dann steif geradeaus geschaut und sein Rad 30cm vorgeschoben, offenbar war für ihn die Unterhaltung beendet. Das gab mir Gelegenheit, einen möglichen Grund für seinen Ärger zu entdecken - ein eiförmiges, ca. 15*20cm großes "Tretlager" an seinem Rad. Vielleicht hat er sich durch die Wortwahl mit "Antrieb" veralbert gefühlt. :unsure:
 
Beiträge
169
Ort
Köln
Liegerad
Flux S-800
Trike
ICE Adventure
Ich komme mit meinem Flux Liegerad an eine rote Rad-/Gehweg Ampel an, wo schon eine genervte Mutter mit einem schreienden Kind wartet. Die Kleine hatte wahrscheinlich nicht ihren Willen bekommen und war am schimpfen, zerren, schreien und heulen. Die Mutter versuchte ruhig oder zumindest leise zu bleiben und zischte ein "NEIN" zu der Kleinen.

Als ich neben den beiden zum stehen komme, schaut die Kleine mich bzw. eher das Liegerad verwundert an und ist auf einen Schlag ruhig. Sie schaut fragend zu Mutter und wieder aufs Rad.
Kleine: "Was ist das?"
Ich: "Ein Liege-Fahrrad"
Kleine: "Toll!"
Mutter schaut mich an, lächelt: "Danke."

Dann wurde es grün und ich habe die Kleine auch nicht mehr zettern gehört. Wahrscheinlich hatte sie in ihrer Verwunderung vergessen worum es Sekunden vorher ging.
 
Oben