Hansdampf und Hammy (df #187)

Beiträge
1.530
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Hallo zusammen,

Was lange währt, wurde endlich war! Dank Elmi und Firmenrad hat es jetzt geklappt und seit gestern darf ich in einem wunderschönen df durch die Gegend fahren :). Hier ein Foto daheim:
IMG_20190310_173836_resized_20190311_122713622.jpg


Gestern konnt ich leider nicht wirklich fahren. Heute dann damit zum ersten mal in die Arbeit. Was soll ich sagen.... zwischen Hammy und meinem Quest liegen Welten. Die Beschleunigung, die Geschwindigkeit und das Kurvenverhalten ist einfach nur gigantisch!

Witzig: die letzten 2,5 Jahre seitdem ich VM fahre, hat mich die Polizei ignoriert. Heute, gerade mal 20 km gefahren, bin ich tatsächlich aufgehalten worden. Dialog war in etwa so:
Ich: Darf ich die Haube abnehmen?
Polizei: Bitte, ja. Ist das ein Fahrrad ohne Motor (Wow... zumindest mal das war bekannt :))
Ich: Ja
Polizei: Da drüber ist der Radweg. Dieser ist benutzungspflichtig.
Ich: Auch wenn ich so schnell fahre?
Polizei: Ja.
Ich: Leider ist der Radweg aber keine 1,5m breit. Zumindest nicht auf der gesamten Länge. Daher ist dieser nicht gesetzeskonform und nicht benutzungspflichtig. (Gut, dass ich das wirklich bei dem schon mal gemessen habe)
Polizei: (geht langsam Richtung Fahrzeug, macht die Heckklappe auf, holt Maßband und misst nach) Sie haben Recht. 1,20m. Da scheint die Stadt wieder mal Mist gemacht zu haben.
Danach war das Gespräch entspannt und ich habe ein Paar Fragen wie wir sie kennen beantwortet.
Dann verabschiedeten wir uns höflich und alles war gut :)

Noch ne Frage zum Handyempfang: kann es sein, dass der GPS Empfang eines Handys im df schlechter ist? es konnte nicht wie gewohnt arbeiten...

Ach zum Spitznamen meines dfs: Meine Lieblingstiere sind Eichhörnchen. Wer jetzt den Film "Ab durch die Hecke kennt", kennt dann auch Hammy, das Eichhörnchen, dass so schnell ist, dass die Zeit stillsteht. Und so gings mir heute im df.

Ein absolut tolles Fahrzeug!!! ich bin hin und weg.

Gruß
Hans
 

Ich

Beiträge
2.284
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
Ist das ein neues od. gebrauchtes?
Wurdest Du mit dem Quest nie auf den Radweg verwiesen? (Du weiß ja sicher, dass es hier irgendwo einen Schrieb zum Ausdrucken gibt, wo drin steht, dass Benutzungspflicht nicht angemahnt werden soll.)
Ich: Darf ich die Haube abnehmen?
Wieso fragst Du das, statt es einfach zu machen?
Noch ne Frage zum Handyempfang: kann es sein, dass der GPS Empfang eines Handys im df schlechter ist? es konnte nicht wie gewohnt arbeiten...
Carbon soll abschirmen.
 
Beiträge
53
Ort
bei Berlin
Ach zum Spitznamen meines dfs: Meine Lieblingstiere sind Eichhörnchen. Wer jetzt den Film "Ab durch die Hecke kennt", kennt dann auch Hammy, das Eichhörnchen, dass so schnell ist, dass die Zeit stillsteht. Und so gings mir heute im df.
Herzlichen Glühstrumpf zum neuen Spielzeug. Ach ja: wenn Dir ne Kontrolle grad ungelegen kommt, kannst du Hammy ja mal an nem koffeinhaltigen Energydrink nuckeln lassen:D
 
Beiträge
192
Velomobil
DF XL
Ein sehr schönes DF und ein sehr netter Polizist, was will man mehr.
Glückwunsch und gute Fahrt.
 
Beiträge
1.530
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Hoffe doch noch auf weitere Erfahrungsberichte gegenüber deinem Quest
Bitteschön (Vorsicht! ich vergleiche ein 2002er Quest mit einem 2018er df!):
- Vergleich Quest mit Haube, df mit Haube: bin ca. 5-10 kmh schnell (ich hatte es gehofft, aber nicht gedacht :))
- df ist kurvenstabiler, beschleunigt schneller.
- Harte Schläge durch schlechte Straße steckt das df besser weg. Wenn allerdings die Straße länger schlecht ist, steckt das Quest das leichter weg.
- Quest hat viiiieeel mehr Platz. Ich brauche es für mich nicht. Allerdings war es einfacher, Sachen unterzubringen.
- Licht ist besser (Danke Elmi für das Update :))
- Akustisches Blinkersignal ist super. Ich vergesse nichtmehr, es auszumachen
- Die Haube beim df ist gefühlt angenehmer
- Klimatisierung ist genial beim df. Habe ich beim Quest vermisst. Keine kalten Zehen mehr bei gleichen Temperaturen.

Was mich am df noch ärgert grad: Wenn ich die Handbremse anziehe ist immer das Rücklicht an. Ich muss immer den Akku ausstecken. Oder hab ich da was übersehen?
Meine Beine müssen sich an das df noch gewöhnen, habe ich gemerkt. Aber es fühlt sich definitiv richtiger an :)
 
Beiträge
4.547
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Da wo der Handbremshebel ist ist auch der Bremslichtschalter mit einer Blechverlängerung.
Die legt sich eigentlich richtig hin das das Licht aus ist, vieleicht bei Dir nicht.
 
Oben