GallopE PeP

Beiträge
25.736
@seemann11 : Ich habs bereits mehrfach erläutert (z.B. in Beitrag 9). Aktuell kann ich mich aber nicht dazu durchringen hier vom Urschleim an für jeden das Thema "Fahrwerkstechnik" durch zu kauen. Es gibt zu dem Thema mehr als genug Quellen im Internet, die das besser aufgearbeitet haben als ich es je könnte. Daher bitte ich darum, bevor hier jemand persönlich aufgrund seiner Expertenmeinung angegangen wird, sein eigenes Kompetenzlevel soweit anzuheben, das man wenigstens versteht, wovon der Kritisierte spricht.

Wenn es aber von mehreren Leuten wirklich gewünscht ist, kann ich aber dennoch mal ein stark runter gebrochenes Tutorial zur Auslegung eines einfachen Fahrwerks für Trikes und Quads in die Selbstbauecke posten. Man muss bei dem Thema nicht zwangsweise alles bis zum "Urschleim" verstehen um es anwenden zu können. Gutes Beispiel ist die "Ackermann-Kompensation" oder halt der Lenkrollhalbmesser.

Gruß,
Patrick
 
Oben Unten