Breite Fahrradschuhe

Beiträge
966
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Das stand so explizit in der Anleitung zu meinen Sidi MTB Schuhen. Die Schlitze waren sogar schon vorgeformt.
Okayyy, jaaaa *hust* bei mir auch. Meine mentaler Prozess war "Handbuch? Ein Handbuch für einen Schuh? Wollt ihr mich verar***?" und damit blieb das Ding im Schuhkarton zurück. Aber gut zu wissen, danke!

Kurze Notiz zu den Lake:
Musste ich aussortieren, da der rechte Schuh an der Stelle des einen Boa-Verschlusses leicht drückt (auch wenn locker eingestellt). Der Verschluss bildet an der Innenseite eine leichte Ausbuchtung die genau gegen eine knöcherne Struktur meines Fußes drückt. Das fiel mir erst nach einigen Stunden Tragens auf.
Bei Sidi ist das besser gelöst, da der Verschluss komplett außen am Schuh sitzt und sich der Druck somit besser verteilt.
 
Beiträge
695
Ort
12435 Berlin
Liegerad
Velomo HiFly
Die Bont klingen spannend (Fußform etc.), wenn ich mir die Bilder angucke, sind sie aber immer noch zu spitz...
Ich erwarte von einem Schuh, dass meine Zehen mehr raum haben als das Zehengrundgelenk, da seitlicher Druck auf die Zehen den Fuß am Grundgelenk spreizt (mit den bekannten negativen folgen), seitlicher Halt am Grundgelenk genau dieses aber verhindern kann.
Aus diesem Grund finde ich fast alle "breiten" Fahrradschuhe" fatal fehlkonstruiert - das Grundgelenk hat Platz ohne Ende, dann gibt es aber wieder die übliche Spitze, die auch im 21. Jhdt. noch versucht, das Statussymbol Reiterstiefel zu immitieren...
Daher bin ich gerade als Alltagsschuh mit meinem Scott GTX Trail halbwegs zufrieden - die sehen zwar schmal aus, sind aber vorne recht stark verrundet und bleiben lange gerade - passen viel besser als ein "breiter" Northwave.
Bont werde ich wohl mal testen.
 
Beiträge
846
Ort
Kaarst-Büttgen 41564
Trike
Hase Kettwiesel
Negativpunkt: Der Sidi-eigene Verschlussmechanismus wirkt relativ komplex und ist nicht so einfach wie neueres Boa-System bedienbar. Zum Drehen muss erst der "Anfasser" ausgeklappt werden. Kriegt man aber noch mit einer Hand hin. Müsste es mal noch mit Handschuhen ausprobieren.
Deshalb muss ich meine Sidi Dragon Carbon hier verkaufen. Da mit einer Behinderung, bekommt die Drehverschlüsse nicht auf oder verschlossen. Leider!!
 
Beiträge
966
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Die Bont klingen spannend (Fußform etc.), wenn ich mir die Bilder angucke, sind sie aber immer noch zu spitz..
Von den Bont gibt's auch eine "wide" Version, die ich aber bei europäischen Händlern nicht auftreiben konnte. Vielleicht hast du ein Bild der Normalversion betrachtet? Mitunter wird auch das Bild der Normalversion zur Darstellung der breiten Version verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
695
Ort
12435 Berlin
Liegerad
Velomo HiFly
@white_speed: Mir ging es gar nicht um "weit" und "schmal", sondern um "spitz" vs "fußförmig". Bont behauptet ja, sie würden Fußförmig bauen, darunter verstehe ich aber so was wie den Merrel Vapor Glove oder Trail Glove (die beide relativ schmale Barfußschuhe sind, aber eben am Grundgelenk und nicht an den Zehen ansetzen) oder extremer Altra, Zen Gear etc. Im Vergleich dazu erscheint mir Bont noch recht spitz.
 
Beiträge
966
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.964
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Vielleicht kommt ein "Lintaman" deinem Ideal näher? Den Hersteller hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm.
https://lintaman.com/store/shop/adjust-cycling-shoe-v2-1/
gibt es einen europäischen/deutschen Händler oder Onlineshop für die Schuhe?

Ich finde den Gedanken genial und würde mir sogar gerne welche kaufen. Aber vorher würde ich gerne probieren können oder ein Rückgaberecht haben, falls sie nicht passen?

Gibt es Erfahrungen mit der Größe? Ich fahre im Moment Northwave Escape in der 46, die passen in der Breite, sind aber etwas zu lang :barefoot:
.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
966
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
europäischen/deutschen Händler
Cyclefix (Hamburg) und ivelo.pl scheinen den "Lintaman Adjust" zu haben, ansonsten habe ich nur noch Angebote in der eBucht gefunden.
Wenn man direkt bei Lintaman bestellt, sollte man laut einigen Forenberichten bis zu 10 Wochen einplanen. :eek:

Man soll sie wohl eine Nummer größer wählen.

Verstellbare Fersenkappe könnte jedoch theoretisch den Nachteil haben, dass die Ferse weniger gegen seitliches Wegkippen stabilisiert wird, da die Kappe ja nicht fest mit der Sohle verbunden ist.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Noch einen eher "fußförmigen" Schuh gefunden:
S-Works Recon MTB Schuh (ungefähr zur Mitte der Seite scrollen, da sieht man die Form gut in der Draufsicht)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.441
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Auch mir sind die allermeisten Fahrradschuhe zu schmal, selbst solche mit "wide" im Namen… Die Shimano SH-M088 LTD sind jedoch ganz bequem und bei Temperaturen ab 10 °C trage ich Sandalen (von Rose, die es aktuell wohl nicht zu kaufen gibt).
 

Kay

Beiträge
59
Ort
Ludwigsburg
Ich hol das Thema noch mal hoch, da ich ähnliche Probleme habe.
Habe Schuhe von Gaerne, Didi und Adidas getragen. Bisher nur am Up aber immer mit Probleme. Meist ein leicht wunden dicken Zeh. Ich führe es auf die Form der Schuhe zurück, da ich mit meinen Barfuß-Schuhen mit breiter Zehenbox keine Probleme habe.
Auf meinem zukünftigen LR will ich Klickpedale verwenden.
Gibt es neue Erfahrungen zu Schuhen für Breite Füße?
 
Beiträge
398
Ort
Stuttgart
Trike
HP Scorpion fx
Ich habe beste Erfahrungen mit den Schuhen von Nortwave gemach.
Mit meinen breiten Füßen habe mir bis jetzt alle getesteten Modelle auf Anhieb gepasst.

Selbst ein optisch sehr schmalen Modell mit Carbon-Sohle passt an meine breiten Füße wie angegossen. Sehr bequem beim fahren.
 
Beiträge
4.964
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Ich habe bisher noch nichts 100% passendes gefunden. Ganz gut passen mir die Shimano SHMT501M G01 S in der 47 ("Normal"größe für mich 45)

Ich habe bei Interesse auch noch ein Paar Bontraeger Riot inkl. Adapter für SPD Standardcleats in der 47 günstig abzugeben, die zwar breit sind, aber bei mir dennoch drücken.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
966
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Sidi Schuh, in der Extra Breiten Form Mega
Ich fahre ja den Sidi Ergo Mega 5 (Road-Variante) bereits seit über einer Saison. Mein Traumschuh ist es leider auch noch nicht.
Meine Fußbreite am Ballen ist ca. 11,5 cm, Größe 47. Den Sidi brauchte ich allerdings in Größe 48.

Positiv:
Negativ:
  • Kaum atmungsaktiv, was mir bei warmen Wetter brennende Fußsohlen beschert. Habe das Problem durch Bohren von Lüftungsöffnungen in die Sohle im Bereich des Fußballens (vor den Cleats) etwas entschärft. Führt nicht zu Steifigkeitseinbußen, Löcher lassen sich bei unpassendem Wetter mit Korkstücken verschließen.
  • während der Fahrt nur umständlich zu bedienendes Verschlusssystem (3 verschiedene Bedienelemente für Lösen + Festziehen!)
  • Bei langen Fahrten manchmal Druckstellen an der Lasche und am kleinen Zeh. Die Idealform wäre für mich etwas weniger spitz zulaufend.
Selbstgemachte Lüftungsöffnungen:
Sidi Mod.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.002
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Nach zwei paar Sidi und ein Gaerne paar hab ich jetzt Decathlon Road RC520 ein paar SPD schuhe mit lauf sohle. Die sind deutlich breiter im zehen bereich als was ich vorher hatte. Obermaterial is naturleder, eine peinliche stelle seitlich entstand und verschwand wahrend der fahrt.

Heute die zweite fahrt.

Grusse, Jeroen
 

Kay

Beiträge
59
Ort
Ludwigsburg
Hallo @Kay
hast Du den Sidi Schuh, in der Extra Breiten Form Mega probiert?
Grüße Norbert
Nein, wusste nicht das die in Extra breit gibt.
Werde mal hierzu den Fachhändler befragen.

älterer Machart sind relativ breit. Fang den Faden mal vorne an, da wird doch bis hierher alles Wichtige genannt.
Gruß Krischan
Meine waren eher zu schmal im Ballenbereich, so das die Füße nach ca 10 km angefangen haben unangenehm zu kribbeln, im weiteren Verlauf dann Schmerzen.
Ältere Machart:
Meinst du damit die Schuhe von Gaerne generell oder ältere Schuhe/ Serien von Gaerne?
Den Faden habe ich von Anfang an gelesen und einige Schuhe gesehen, die optisch eine große Zehenbox haben.
Deshalb habe ich ja mal nachgefragt, ob es hierzu weitere Erkenntnisse gibt, falls jemand zwischenzeitlich evtl den ein oder anderen Schuh ausprobiert hat.

Northwave wird ja auch in anderen Foren als relativ breiter Schuh gesehen.
Kommt dann auch Mal auf die Liste zum anprobieren.

Vielen Dank an alle für die konstruktive Informationen und euren Erfahrungen.

Wenn noch weitere Informationen kommen werde ich diese gerne lesen.

Mfg Kay
 
Oben