Akku-Fahrradlechter?

Beiträge
24
Ort
Osnabrück
Hallo Leute, ich bin stolzer Besitzer eines Flux s900. Das Gefährt bereitet mir eine große Freude. Endlich ging ein Traum von mir in Erfüllung. Dieses Fahrrad kaufte ich von jemanden ab.
Screenshot_20200623-201117~2.png


Allerdings bin ich mit der derzeit montierten Beleuchtung nicht zu frieden. Die Lichtstärke und Breite sind eher suboptimal. Wenn Wild von der Seite erscheint, sieht man den gar nicht erst. Es wird tatsächlich nur eine kleine Fläche auf dem Boden beleuchtet. Standard eben. Für mich muss ein breiter Lichtkegel vorhanden sein. Nur finde ich keine Leuchter, die an mein Rad passen. Hier ein paar Fotos:

IMG_20200623_200305_136~3.jpg

IMG_20200623_200256_380~3.jpg

IMG_20200619_185705_402~3.jpg


Das Problem ist, dass die meisten Leuchter mit Klemmen für Lenker angeboten werden. Ich habe keine Möglichkeit, einen Akku-Leuchter anderswo an meinem Fahrrad anzubringen. Hat jemand eine Idee oder Produktvorschläge, die zu meinem Dilemma passt?
 
Beiträge
1.255
Ort
Raum Kaiserslautern
Velomobil
Leiba x-stream
Scheinwerfer mit separatem Akku? Dann kann man den Weg ggf. auch dauerhaft ausleuchten und man kann im Dunkeln gar nicht genug Licht haben (bei Wildwechsel erst recht). (Nebenbei: auch die vorhande Leuchte von Aldi war für den Lenker gedacht.)
 
Beiträge
24
Ort
Osnabrück
Im Netz fand ich keine Scheinwerfer, die zu meiner Klnstruktion passt. Ihr seht ja, dass es in der Nähe der Tretkurbel am "Zipfel" angeschraubt werden muss. Busch und Müller hat gute Scheinwerfer. Aber alles nur Klemmen.
 
Beiträge
24
Ort
Osnabrück
Winido, das ist eine gute Idee. Aber wie ich sehe, sind diese Halter leider nicht genormt. Für jede Lampe einen anderen Halter. Welchen Scheinwerfer ich mir erwerben möchte, ist noch nicht sicher. Ist das Problem nur bei Flux?
 
Beiträge
11.026
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Gibt keinen Grund, direkt so an die Decke zu gehen.
Ich war nicht an der Decke. Ich finde es nur absolut unfreundlich, wenn Leute Fragen stellen, aber die Antworten nicht lesen, bevor sie überflüssige Nachfragen stellen. Wie war noch das Sprichwort mit dem Wald?
Und Sophus hat soeben bewiesen, dass er meine Antworten beide nicht gelesen hat. Allerdings interessiert mich, wieso ich an seinem Flux erwartungsgemäß 2 Naben finde, obwohl er behauptet:
Ich habe keine Nabe.
 
Beiträge
24
Ort
Osnabrück
@Klaus d.L.. Ich habe eine Nabenschaltung hinten, die DD3 (Dual Drive vom SRAM), aber im Vorderrad ist keine Nabendynamo. Ihre Antworten sind leider für mich irreführend. Ich möchte Akku-Scheinwerfer und Sie präsentieren Edeluxe für Pedelec und Nabendynamo. Daher meine komischen Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
466
Ort
Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
Trike
HP Scorpion fs
Geht aber auch ganz einfach aus einem Rundholz, z.B. Besenstiel und einem kurzen Blech mit zwei Löchern...

Anhang anzeigen 209847

Ja, stimmt, das geht.

Du willst uns aber doch nicht ernsthaft weiss machen, das das Rund da mal ein Besenstiel war.... sei ehrlich!

Auf Hirnholz so einen Glanzgrad zu bekommen, dass sich das Blech drin spiegelt.... nein, das war niemals ein Besenstiel....
 
Beiträge
77
Ort
IN
Trike
HP Scorpion fs 26
Dieser hier wäre für einige Akkus zu gebrauchen:
Edelux II DC für 6 bis 75 Volt

nur die Verbindung zum Akku muss noch selbst gebaut werden

oder mit nur minimalem Aufwand:
+
 
Beiträge
1.703
Ort
95497 Goldkronach
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
HP Gekko
Du willst uns aber doch nicht ernsthaft weiss machen, das das Rund da mal ein Besenstiel war.... sei ehrlich!
Nö, will ich nicht.
Das Foto zeigt das NAZCA-Teil.
Ich hab aber auch schon an ein Blechstück wie drunter mitfotografiert ein Stück Besenstiel hingeschraubt.
Alles mit schwarzem Edding bemalt und die Oberfläche erscheint schon viel eleganter ;).
 
Oben