1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Treffen 11. Liegend Leezen 09.-10.09.2017

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von Christoph S, 12.06.2017.

  1. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Ich werde gleich an einer Skulptur-Projekte Tour teilnehmen, fotoknipsen und hier berichten.

    Gruß
    Christoph
     
    tomacino, welverwiesel und bike_slow gefällt das.
  2. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    913
    Alben:
    5
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Schnorchel, Taucherbrille
    und Unterwassekamera dabei?

    Tho-im Urlaub war besser Wetter-mas
     
    DoktorHh gefällt das.
  3. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    So, abgebrochen. Bei halbwegs trockenem Wetter gern mehr. Bei besserem Wetter unter sachkundiger Führung sicherlich ein Genuss, aber so macht das keinen Spass!
    Beispiel gefällig?
    Die Skulptur "Firebuilding (Burn the Formwork)" von Oscar Tuazon ist ein interessantes Projekt (der Terminus passt tatsächlich besser als "Skulptur"; besonders an diesem Standort)
    Heute wirkte sie so:
    IMG_1955.JPG
    Bei LL wird das Wetter gut. (Garantie von @welverwiesel );)

    Gruß
    Christoph

    BTW: (wieder typisch Münster)
    Die Klanginstallation "Passage through Moondog / Quiet Storm" von Emeka Ogboh im Hamburger Tunnel am Bahnhof hat ein wenig unter der Idee einiger Verkehrslegastheniker und Kunstbanausen des allwissenden Ordnungsamts, dort Fahrradständer (nachts als sichtgeschützte Urinale genutzt) aufzustellen gelitten:
    Vorher (Foto aus dem Prospekt)--Nachher
    Vorher.jpg upload_2017-8-12_18-35-15.png
     
  4. welverwiesel

    welverwiesel

    Beiträge:
    2.892
    Alben:
    2
    Ort:
    59514 Welver
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Na klar wird das Wetter gut! Was mich aber wesentlich mehr als das bisschen Wasser, welches auf deinem Foto abgebildet ist, stört, ist die Schmiererei auf der Skulptur!

    Dirk, ab morgen Urlaub (Wetter wird besser!)
     
  5. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Die sind vom Künstler durchaus gewollt. Herr Tuazon setzt sich mit der Nutzung des öffent. Raumes durch einzelne Menschen auseinander.
    Eine Betontreppe mit Feuerstelle (die Verschalung lag daneben) in der Mitte ins Niemandsland einer Industriebrache am Hafen zu stellen zieht halt Leute an, die sie "benutzen". Nicht nur Besucher des "schicken Hafens" nebenan (wo die vielbeachtete Brücke "in the water" in Ayşe Erkmen steht) und Spaziergänger am Kanal und illegale Badegäste, sondern auch die dortige Szene.
    Gestelzt ausgedrückt:
    Nicht unbedingt als Leuchtturmprojekt einer elitären Kunstausstellung geeignet (dann kan ich gleich zur Documenta gehen), aber ein beachtenswert sympathisches, Kunst-Projekt. Hat mich auf andere Arbeiten des Künstlers neugierig gemacht.
    Die Giant Pool Balls" von Claes Oldenburg ("Ich will Kunst, die etwas anderes tut, als im Museum auf ihrem Arsch zu sitzen." ) galten zuerst als "Schandfleck" und sind heute Symbol der Stadt und es gibt kaum ein Bild vom Aasee ohne sie.

    Sorry für das OT,
    Christoph
     
    welverwiesel, tomacino und bike_slow gefällt das.