1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VM ins Parkhaus fahren

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von ReneVoorburg, 02.12.2017.

  1. ReneVoorburg

    ReneVoorburg

    Beiträge:
    19
    Alben:
    1
    Ort:
    Houten / Utrecht / Niederlande
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Raptobike Lage Racer
    Hallo,

    Ich überlege mir das VM auch zu benützen für einkaufen machen. Um das Rad zu schützen präferiere ich es nicht draussen bei die Fahrräder zu parken aber innen ins Parkhaus, zwischen die Pkws. Aber, ist das überhaupt möglich? Kann ich mit dem VM einfach ein Ticket ziehen und die Schranke passieren?

    René - die deutsche Sprache ist wie meine Frau, ich liebe sie aber beherrsche sie nicht -
     
    Sonderfahrt, mytoxy, obelix und 3 anderen gefällt das.
  2. jdreesen

    jdreesen

    Beiträge:
    84
    Ort:
    CH-5322 Koblenz
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    ...also ich kann die Schranke passieren ohne ein Ticket zu ziehen.....
    Mit einem QV, nicht grade das kleinste VM.
    Aber nötig ist es nicht, auf dem nahezu ungenutzen Fahrradparkplatz lauft das VM weniger Risiko..

    Jos
     
    ReneVoorburg gefällt das.
  3. Christoph Moder

    Christoph Moder

    Beiträge:
    690
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Eigenbau
    Bei vielen Schranken kann man einfach drunter durch fahren ...

    Und ansonsten hängt es sehr vom Parkhaus ab; manche haben irgendwo einen ungenutzten Winkel, der zu klein für ein Auto ist, aber ein VM passt hin. Bzw. manche haben auch einen Stellplatz für Motorräder, das wäre auch eine Möglichkeit.
     
    ReneVoorburg gefällt das.
  4. Wade

    Wade

    Beiträge:
    352
    Bei einigen Parkhäusern hier in der Gegend seh ich ganz andere Probleme: Zum Teil sind die Auffahrten zum nächsten "Level" extrem steil und so voller Gummiabrieb und Öl, dass es glatt ist wie ein Spiegel. Könnte mir zumindest mit dem Up nicht vorstellen da ohne Schwung hochzukommen. Unten sind ja immer die Frauenparkplätze :D

    Wade
     
    ReneVoorburg gefällt das.
  5. ReneVoorburg

    ReneVoorburg

    Beiträge:
    19
    Alben:
    1
    Ort:
    Houten / Utrecht / Niederlande
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Raptobike Lage Racer
    Aber das Parkhaus hat Videoüberwachung und keine junge Leute die rumhängen, so ich glaube es ist dort sicherer.
     
  6. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    4.252
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Einkaufen mit dem VM ist immer riskant wegen Beschädigungen durch Schaulustige beim Parken. Beim Laden vor die Tür stellen ist das Dümmste was man machen kann, es sei denn es ist ein kleiner Laden wo man rausschauen kann. Fussgängerzonen sind auch höchstgefährlich. Ich parke gerne auf (kostenlosen) Auto-Parkplätzen, das ist viel besser, weil Autos werden respektiert und was parkt wie ein Auto auch. Manche Tiefgaragen haben kostenlose Motorrad/Roller Parkplätze. Weil die dürfen nicht in Fussgängerzonen. Die Schranke ist so gebaut dass sie daneben durchpassen. Ticket ziehen geht wohl meist nicht weil per Induktionsschlaufe geprüft wird ob da wirklich ein Auto steht. Und die spricht in aller Regel nicht auf VMs an, weil zu wenig Metall.
     
    TitanWolf gefällt das.
  7. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    5.359
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo René,
    eines meiner Uprights wurde mir innerhalb von 10 Minuten in einer Tiefgarage geklaut. Dort sind leider durchaus junge Leute, welche herumhängen (und kiffen partiell - daher Tiefgarage und nicht draußen), das größere Problem indes stellen die kurzen Fluchtwege dar..

    Wenn das VM relativ simpel geklaut werden kann (Kette mit Bolzenschneider durchtrennbar z.B.), kann es direkt hochgehoben und im bereitstehenden Transporter verladen werden. In Deutschland zumindest ist es nicht selten, dass ganze Fahrrad"reihen" in Tiefgaragen und Parkhäusern geklaut werden, indem ein Fahrzeug hinfährt, sie unauffällig einlädt und damit verschwindet.

    Die Videoüberwachungen helfen leider nur beschränkt, wenn sie überhaupt herausgegeben werden..

    Ich persönlich würde, wenn ein Rad unauffällig abgestellt werden soll, dieses in einer dunklen, unsichtbaren / normalerweise nicht beachteten Ecke des Parkhauses/der Tiefgarage unterbringen. Bestenfalls noch mit einer alten Plane abdecken.. und natürlich abschließen (bestenfalls AN etwas immobilen, nicht nur selbst mit einem Schloss).

    Alternativ: Mitten im Blickfeld einer gut sichtbaren Kamera.

    Viele Grüße
    Wolf
     
  8. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    4.252
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Ich schliesse mein VM nie ab. Parkbremse rein und Deckel zu.
    Ich hab keine Angst vor Diebstahl, ich hab Angst vor Vandalismus und fahrlässiger Beschädigung durch Betatschen draudrücken, draufsitzen.
    Und wenn doch hätte ich noch einen GPS Tracker verbaut.
     
  9. Jack-Lee

    Jack-Lee Weltmeister 2015 (MT) gewerblich

    Beiträge:
    19.568
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Beim VM ist Vandalismus das Problem Nr.1 beim abstellen. Geklaut wirds eher selten.
    Dumm ist, das Fahrräder nicht in Parkhäusern abgestellt werden dürfen. Jetzt ratet mal warum... Brandgefahr!
    4 Fahrräder hinten auf dem Fahrradträger des Autos sind aber ok. Genauso wie das Auto selber das, neben 40-60liter hochentzündlichen Sprit, hauptsächlich aus Gummi, Plastik und Stoff besteht und brennt wie Zunder.
    Guckstu

    Bei uns wurde ich ziemlich harrsch angefahren als ich versuchte mein Ks im Parkhaus zu parken. Sei nur für Autos, ich solle es zum Fahrradabstellplatz bringen. Dieser besteht aus genau zwei! Bügeln (für ein Kaufhaus mit 96Geschäften), direkt an der Bushaltestelle. Da würde ich nicht mal n 100€ Baumarktrad abstellen...

    Gruß,
    Patrick

    PS. das Parkhaus hat 1300 Stellplätze und war noch NIE auch nur annähernd voll...
     
    RaptoRacer und DanielDüsentrieb gefällt das.
  10. GelberBlitz

    GelberBlitz

    Beiträge:
    144
    Ort:
    53332 Bornheim
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Nazca Pioneer
    Ich parke immer so, dass mein VM von möglichst vielen Leuten gesehen werden kann, also direkt vor dem Eingang und gesichert mit einem Fahrradschloß. Wenn möglich ziehe ich das Kabel noch durch einen Zaun durch. Oder gut sichtbar auf dem Parkplatz.

    Auf der Arbeit decke ich es zusätzlich mit einer Moped-Plane ab.

    Es grüßt
    der Gelbe Blitz
     
  11. white_speed

    white_speed

    Beiträge:
    237
    Ort:
    Berlin
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Magnesium-Rahmen. Brennt wie Zunder!
    Und die Reifen erst - durch den sehr viel höheren Druck als bei Autoreifen wirkt ein Fahrradreifen als Brandbeschleuniger. Am schlimmsten sind Spike-Reifen. Die Spikes erzeugen enormen Funkenschlag, die den Reifen in Sekundenbruchteilen in eine brennende Fackel verwandeln können!
    ;):ROFLMAO:
     
  12. Winni

    Winni

    Beiträge:
    1.398
    Ich würde im VM die Musik von "Der weiße Hai" anmachen und dann mit Vollgas unter der Schranke durchfahren.:D
     
  13. Pendler75

    Pendler75

    Beiträge:
    25
    Mein Tipp: probiere das mit dem Ticket ziehen einfach mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wenn es da geht, dann geht es auch mit dem VM.
    Gruß Michael
     
  14. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    7.181
    Ort:
    4072x Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Hallo,

    Hier geht es um private Tiefgaragen von Wohnhäusern, öffentliche Tiefgaragen sind anders geregelt, die meisten sind ja extra seitlich offen, damit Luft leichter an den Brandort kommt.
    Öffentliche Tiefgaragen gibt es auch mit Fahrradabstellanlagen, z.B. https://potsdamerplatz.de/service/mobilitaet-anfahrt-und-parken/#fahrradstellflachen

    Gruß, Klaus
     
    K0nsch gefällt das.
  15. maxinblack

    maxinblack

    Beiträge:
    582
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Ich wurde schon mal mit meinem Quest aus dem Parkhaus verwiesen durch einen Parkhauswächter, nachdem ich das Velomobil schon abgestellt hatte.
    Ein anderes Mal kam ich nach den Öffnungszeiten zurück ins Parkhaus... Zum Glück fand sich jemand, der mir half, das Quest über eine Seitentreppe raus zu tragen
     
    labella-baron gefällt das.
  16. Waldschrat

    Waldschrat

    Beiträge:
    1.541
    Alben:
    4
    Ort:
    35410 Hungen
    Trike:
    ICE Adventure
    Kärtchen ziehen? Echt jetzt?:eek: Ich wäre garnicht auf den Gedanken gekommen. Ich will ja auch nicht mit nem richtigem Auto da rein und nen offiziellen Parkplatz belegen.
    Einfahren (VM passt durch 95% aller Parkhausschranken), ne ruhige Ecke suchen wo man Niemanden behindert und gut is. Mach ich auch so mit dem Motorrad - noch nie ne Knolle bekommen:).
     
  17. K0nsch

    K0nsch

    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Markdorf
    Velomobil:
    Quest
    Trike:
    HP Scorpion
    Meinst du das mitm Kaufland? Hab ich diesen Sommer einwandfrei im Parkhaus geparkt. Gab weder ärger noch sonst was.

    Habe generell nie ärger bekommen aber ich fahr auch nie einfach unten drunter durch. Ich ziehe wenn möglich immer einen Parkschein, nehme dann aber auch einen vollen Parkplatz.

    Hab einmal eine Schranke zum Absturz gebracht. Selbsg das gab nur die Nette Aufforderung nächstes Mal bitte ein Ticket beim Parkhauswart zu holen um die Technik nicht ermeut zu verwirren
     
  18. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    4.252
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Es gibt Parkhäuser mit
    ?
     
    veloeler gefällt das.
  19. Jack-Lee

    Jack-Lee Weltmeister 2015 (MT) gewerblich

    Beiträge:
    19.568
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    @K0nsch : Nee, das in der Innenstadt an den "Arcaden"
     
  20. welverwiesel

    welverwiesel

    Beiträge:
    3.117
    Alben:
    2
    Ort:
    59514 Welver
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Ja, tatsächlich!