Vermutlicher Betrugsversuch im Forum - PN auf Gesuch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
5.052
Also Leute, was diskutiert ihr hier noch? Das Thema ist erledigt, User wurde gemeldet und kurz darauf hin gesperrt. @Reinhard hat mit seiner Äusserung schon recht, man sollte gerade heutzutage anscheinend lukrative Angebote kritisch beäugen und nicht blindlings ins Verderben laufen, nur weil vor den Augen die gesparten Dollarzeichen blinken.
 
Beiträge
1.707
Hm, vielleicht sollte man einfach akzeptieren, daß dieses (wie ich finde, sehr wertvolle) Forum einen Chef hat, der die Regeln festlegt. Man muß deswegen ja nicht immer einer Meinung mit ihm sein (bin ich auch nicht immer)... aber benehmen sollte man sich schon.
Inhaltlich: Ich stimme @Reinhard grundsätzlich zu, aber selbst ich mit über 20 Jahren Erfahrung in diversen Foren und Netz-Communities bin im Februar auf einen ganz ähnlich gestrickten Betrug reingefallen (allerdings nicht in diesem Forum, sondern bei bentrider online) - zum ersten Mal in all den Jahren. Habe meine 100 US$ nur zurückgekriegt, weil ich mit PayPal bezahlt hatte und den Vorgang mit Mails und Nachrichten dokumentieren konnte. Man ist also nicht 100% gefeit dagegen...
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.021
Man ist also nicht 100% gefeit dagegen...
Moin Aslan,

wie heißt das so schön: "Erfahrungen sind erlebte Mißerfolge" und am besten muß man sie wohl selbst machen, um daraus zu lernen.

Gruß
Felix

PS: Hier wurden doch schon Radwege erwähnt. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie alt manche Radfahrer geworden sind, die von einem Kraftfahrzeug, das zügig rechts abbog, abgeräumt wurden. Solche Situationen gibt es in Städten täglich zuhauf und sollten eigentlich als Training ausreichen. Aber manchmal haben auch Radfahrer einen schwachen Moment und der Schutzengel ist gerade überfordert.:oops::(
PPS:
Ich frag mich wirklich was
sich manche Forumsmitglieder denken, die ohne Anrede über andere herziehen. Den Gegenüber können sie dabei nicht vor dem geistigen Auge haben und deswegen auch ganz ungeniert persönliche Beleidigungen ablassen. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.531
Bestätigt lediglich einmal wieder Godwin's Law: Je länger eine Internetdiskussion dauert, egal über welches Thema, desto wahrscheinlicher wird ein Nazivergleich.

Vielleicht können wir festhalten, dass wir alle hier in dieser ansonsten friedlichen Community jedem User einen Vertrauensvorsprung einräumen und deshalb vielleicht weniger wachsam sind. Und dass deshalb eine Warnung gut gemeint war. Und es sehr erfreulich ist, dass das Moderationsteam prompt reagiert hat.
Grundsätzlich alles sehr positiv. Und grundsätzlich sind wir alle auf einer Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben