erledigt Verkaufe Milan GT Bj. 2008 mit Panzerlenkung und 250 w Bafang Motor

Beiträge
155
Ausstattung :
Bafang 250 W Tretlagermotor (mit legaler Programmierung) + Akku ENERPOWER 36V / 17.1h / 615.6Wh, in Rahmentasche, ca. 4000km gelaufen .

Minimal Q-Faktor Kurbelarme von Titan Wolf
Pedale z.Z. auf 155mm Kurbel eingeschraubt und auf Fahrergröße von 185 cm und Schuhgröße 45 eingestellt.

Schaltung vorne 39/54 und 9fach hinten (Kassette hat ca. 2000 km gelaufen).
Kette, Bremszüge, Bremshüllen, Schaltzug sind im Dezember getauscht worden.

70er Trommelbremsen, Ansteuerung von unten . Der Bremszug lässt sich ohne Werkzeug nachstellen und aushängen .

Hinten steht er auf Conti Grand Prix 28-559 und vorne auf CCU Reifen .

daTanka Schaltereinheit von Gear7Lover, für Blinker, Licht, Bremslicht (nicht angeschlossen) und Hupe an der Panzerlenkung

12V Hupe nachgerüstet.

Beleuchtung vorne :
2in1 Highsider Proton Blinker/Positionslicht 12 V
2 Fahrradlampen im Bug 6V
Eine e-Bike Lampe mit Saugnäpfen zu befestigen und nur ohne Haube nutzbar. Ich bin bisher immer "oben ohne" gefahren.

Beleuchtung hinten :
3in1 Highsider Proton Rück-,Bremslicht, Blinker. Das Bremslicht ist nicht angeschlossen!
Auf der Hutze ist noch ein Busch und Müller my: Rücklicht 6V

Die Spannungsversorgung erfolgt über den Fahrakku und Stepdown Convertern, die im Schaltkasten auf dem linken Radkasten untergebracht sind.

1 Gepäckfach vorne links
1x Abdeckung für das linke Fußloch
Die Alltagshaube hat im September ein neues Visier mit Antibeschlagfolie erhalten.

Die vordere Umlenkrolle, welche bei diesem hier serienmäßig unter dem Sitz saß, wurde nach vorne verlegt, wo sie heute bei neueren Milanen sitzt und gegen eine von Ginkgo getauscht.

Habe dem Milan 2 Wartungsluken verpasst und die Aufnahme der Panzerlenkhebel geändert (bei der originalen Aufnahme stießen die Bremshebel bei vollem Lenkereinschlag gegen die Radkästen).

Da der Milan von 2008 ist und somit einer der ersten überhaupt, hat er sich im Laufe der Jahre einige altersbedingte "Narben" zugezogen (siehe Fotos).

Ich habe den Milan 2020 von einem Forumsmitglied erworben weil ich für mich testen wollte, ob ein Velo für mich als Pendlerfahrzeug was taugt. Ja, das tut er!
Aber hat in mir auch die Frage geweckt, ob ich mit einem leichteren, kleineren VM auch ohne Motor klar käme. Das werde ich jetzt mal mit einem Bülk testen.
Daher ist es Zeit, dass der Milan weiter fliegt, um vielleicht den Nächsten vom Pendeln mit dem Velo zu überzeugen.

Meine Preisvorstellung ist VB 4500 €
 

Anhänge

  • Beleuchtung1.jpg
    Beleuchtung1.jpg
    160 KB · Aufrufe: 241
  • Beleuchtung3.jpg
    Beleuchtung3.jpg
    264,8 KB · Aufrufe: 236
  • Beleuchtung4.jpg
    Beleuchtung4.jpg
    242,2 KB · Aufrufe: 240
  • Kniehubbellinks.jpg
    Kniehubbellinks.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 228
  • Kniehubbelrechts.jpg
    Kniehubbelrechts.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 213
  • PXL_20240101_131834771.MP.jpg
    PXL_20240101_131834771.MP.jpg
    319,3 KB · Aufrufe: 216
  • PXL_20240106_170707179.MP.jpg
    PXL_20240106_170707179.MP.jpg
    122,1 KB · Aufrufe: 220
  • PXL_20240101_135343304.MP.jpg
    PXL_20240101_135343304.MP.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 226
  • PXL_20240101_135112904.MP.jpg
    PXL_20240101_135112904.MP.jpg
    215,8 KB · Aufrufe: 229
Zuletzt bearbeitet:
noch mehr Bilder...
 

Anhänge

  • PXL_20240101_144313130.MP.jpg
    PXL_20240101_144313130.MP.jpg
    101,1 KB · Aufrufe: 197
  • PXL_20240101_144322022.MP.jpg
    PXL_20240101_144322022.MP.jpg
    110,6 KB · Aufrufe: 174
  • PXL_20240101_131950868.MP.jpg
    PXL_20240101_131950868.MP.jpg
    81,3 KB · Aufrufe: 173
  • PXL_20240101_132256758.MP.jpg
    PXL_20240101_132256758.MP.jpg
    96,1 KB · Aufrufe: 167
  • PXL_20240101_135229952.MP.jpg
    PXL_20240101_135229952.MP.jpg
    127 KB · Aufrufe: 170
  • Beleuchtung5.jpg
    Beleuchtung5.jpg
    514,8 KB · Aufrufe: 163
  • Beleuchtung6.jpg
    Beleuchtung6.jpg
    565,5 KB · Aufrufe: 188
  • PXL_20240101_131747036.MP.jpg
    PXL_20240101_131747036.MP.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 170
Hallo! Ich bin interessiert.
Wie schwer ist der Milan so wie er ist? (also ohne Akku, aber mit Haube)
Weisst du wie viele KM er insgesamt gefahren wurde? Wie viele Besitzer hatte er?
Stimmt es, dass er bei Gütersloh abzuholen wäre?
Ist er sofort fahrbereit?
Auf dem allerletzten Bild sieht man einige Reparaturen an der Hülle?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Marlon,
das Gewicht kann ich Dir leider nicht genau sagen.
Der Milan MK2, also die Serienversion ( meiner ist, laut Helge vom Räderwerk, ein Vorserienmodel) ist ja so mit 32,5 Kg angegeben.
Von Reparaturen ist mir nichts bekannt, zumindest hat der Verkäufer mir nichts davon erzählt, zugegebenermaßen habe ich aber auch nicht gefragt.
Vielleicht kann der Vorbesitzer, wenn er hier mitlesen sollte, vielleicht was dazu sagen.
Ja, er ist fahrbereit.
Er steht in Wiedenbrück, ein Nachbarort von Gütersloh.
 
Das ist die Tauschanzeige, aus der ich ihn erworben habe
 
Danke für die Antworten! Er ist tatsächlich etwas schwerer als gedacht.
Aber interessant, dass das mit dem VM-Tausch wirklich funktionieren kann!
Ich möchte ja eigentlich mein restauriertes E-Quest gegen ein leichteres Renn-VM tauschen. Gerne auch ohne Motor. Und auch mit optischen Mängeln.
Da ich ursprünglich aus NRW komme und es in der Nähe von Köln parken könnte bis das Quest verkauft ist, wäre der Kauf deines Milans für mich interessant.
Ich bin mir aber nicht sicher, muss noch überlegen.
Ich verfolge das hier mal weiter und wünsche viel Erfolg!
 
Zurück
Oben Unten