Sammelthread - Zeig dein Trike!

Beiträge
64
Ort
56459 Kaden
Trike
HP Scorpion fs 26
Hier mein Scorpion FS 26 nach Umbau auf Sram NX Eagle
20200603_155123.jpg


Vorne ist ein 32 Kettenblatt mit 165mm Kurbel
20200603_155155.jpg

Endlich wieder Drehgriffe^^
20200603_155135.jpg

Die Scheibenbremse verschwindet komplett hinter dem Ritzelpaket habe noch das Kettenleitrohr oben gekürzt weil das Rohr immer im größten Ritzel am Reifen schleift mit der MTB-Bereifung. Das Schleifen war bereits mit der 30Gang Schaltung
20200603_155103.jpg

Bin sehr zufrieden mit der Schaltung. Schaltet genau so gut wie die 30Gang die vorher montiert war. Lässt sich sehr angenehm fahren bin endlich da wo ich mit dem Scorpion sein wollte. Steigungen und Gelände sind kein Problem mehr.

Überlege wenn alles verschließen ist. Den Freilauf zu Tauschen und auf den neue Eagle zu tauschen auf 52-10Zähne Ritzel hinten.Dann ist zwar ein neues Schaltwerk fällig aber was macht man nicht alles für den Spaß.

Bekomme im Moment beim Fahren das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

mfg
Mike
 
Beiträge
64
Ort
56459 Kaden
Trike
HP Scorpion fs 26
Was hast du alles ändern müssen für den umbau auf 1x12? (Laufrad, Lager...)
Nicht viel im ehrlich zu sein. Habe mich hier für die NX Eagle entschieden.
Diese passt auf den Freilauf im Hinterrad. Dann musste nur die Kassette (11-50),Schaltwerk, Schaltgriff, Kette (3Stk.), Tretlager und Kurbel getauscht werden.
Ging alles in allem sehr schnell und unkompliziert.
Man hätte noch als Option den Drehgriff gegen Lenkerendschalthebel tauschen können, die gibts von Microshift.
Aber Drehgriffe gefallen mir besser.

Den Freilauf tauschen um die höheren Eagle zu nehmen war es mir nicht wert.
Weder in der Anschaffung noch hinterher in den Verschleißteilen.
Die NX ist die Günstigste Schaltung, schwerer als die anderen aber das merkt man keinen Meter.

Wenn du überlegst zu tauschen wäre jetzt auch die Frage ob man wartet falls SRAM die NX Eagle auch überarbeitet auf 11-52Kassette. Dann könnte man vorne ein Größeres Kettenblatt drauf machen und wäre schneller. Bin aber mit meiner Kombi voll zufrieden.
Die NX Eagle deckt den Bereich den ich Primär mit meiner 30Gang gefahren bin komplett ab plus einen Gang mehr für Steigungen.
Und das beste vorne sind die drei Kettenblätter weg.

mfg
Mike
 
Beiträge
27
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
Hallo zusammen.
Nun bin ich seit gestern auch Teil der Liegeradfraktion. Aus gesundheitlichen Gründen und Blick in die Zukunft entschied ich mich für das Gekko. Ja und da steht es, noch fast nackt und ich bin nun auf der Suche nach sinnvollem Zubehör. Ein optisch schöner (Gepäck)träger für Taschen fehlt noch, ein hinterer Fender dazu... vielleicht finde ich hier im Forum auch noch andere Idee..... ;)

WhatsApp Image 2020-06-17 at 18.07.44.jpeg
 
Beiträge
80
Ort
IN
Trike
HP Scorpion fs 26
Oder du schaust erstmal die Ersatzteilliste von HP durch bzw den Katalog vom Gekko

Empfehlenswert ist aufjedenfall eine Kopfstütze, das Sidebag-mount ist auch nich zu vernachlässigen
Schutzbleche vorne wirst du spätestens nach der ersten Fahrt im Nassen vermissen ;) (bei Pfützenfahrten wäre noch ein Selbstbau-Unterfahrschutz irgendwie zu besorgen ;) )
 
Beiträge
1.023
Ort
Kempen
Velomobil
Quattrovelo
Trike
ICE Sprint
@Stöpsl schönes Gekko.Schutzblech vorne und hinten sind wichtig bei Regenfahrten, oder du hast nichts gegen Schlammpackungen einzuwenden. Ansonsten bin ich ja ein Verfechter des aufgeräumten Bikes. Alles was man dran baut wiegt auch und ratzfatz bewegt sich das Gefährt in der 25-30 kg-Liga.
Beste Grüße

Klaus
 
Beiträge
27
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
@Stöpsl schönes Gekko.Schutzblech vorne und hinten sind wichtig bei Regenfahrten, oder du hast nichts gegen Schlammpackungen einzuwenden. Ansonsten bin ich ja ein Verfechter des aufgeräumten Bikes. Alles was man dran baut wiegt auch und ratzfatz bewegt sich das Gefährt in der 25-30 kg-Liga.
Beste Grüße

Klaus
Ja das stimmt, aber ganz ohne Transportmöglichkeit ist dies doof. Ein paar Taschen brauch ich schon, und ja, der Fender kommt! ;)
Am liebsten hätte ich einfach einen Satz Rohre zum einhängen der Taschen, aber bis Dato nix passendes gefunden, und der Original Träger ist mir zu plump.
 
Beiträge
58
Ort
37434 Wollershausen
Trike
Azub TI-Fly 26
Beiträge
173
Ort
1060 Wien
@Medusa

Beiß die Zähne zusammen, und nimm dir zum 52-10er Ritzel unbedingt ein Sram-Bluetoothschaltwerk und hau das ganze gschissene Baudenzug/Kabelwirrzeugs raus, die Performance ist genial und das Bike sieht erfrischend aufgeräumt aus.. Bauden-Kabelverschleiß fällt auch weg.. Muss ja nicht SramRed sein, die Bluetooth gibts jetzt auch eine Lige drunter mit SramForce..

Strom im Akku plötzlich zu Ende und keinen Reserveakku dabei ?, kein Problem, erstens hast du Akkustandsanzeige im Smartphone und falls es passiert, gehst du 20min auf einen Cafe und gibts den Akku mit usbkabel dem Wirt, der steckt ihn an seinen laptop an, und gut ist für die Heimfahrt..

lg Peter
 
Beiträge
469
Ort
Bergkirchen
Trike
Velomo HiTrike GT
IMG_7218.jpg
IMG_7219.jpg
Hatte am Gekko einen Airy (Tubus) mit passend gebogenen Halterungen. Mit dem Fly würde die Farbe besser passen, aber den Airy hatte ich schon. @ Stöpsl gegen Porto kann du die Aluteile haben, da ich das Gekko verkauft habe

Mir dem Tausch auf Sram bin ich einverstanden. Beim GTI habe ich es gemacht. Gibt für die Strasse nix anderes, da man auch innerhalb der Kettenblätter schnell wechseln kann und so auch eine hohe Kadenz hinbekommt. Beim TiFly reicht die Di2 mit 1 x 11, weil notfalls der Steps die Kadenz bringt.
12/15 Kg sind mir genug, eigentlich ist weniger besser
 
Beiträge
469
Ort
Bergkirchen
Trike
Velomo HiTrike GT
Das ist mein Beitrag zu Fender. Der Hinterfahrer kriegt den Dreck ab, fahre aber grundsätzlich allein, also egal.
 
Oben