Treffen Rheinhessen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
3.432
Ist hier zwar eigentlich OT, aber für eine gute Sache, und ich dachte vielleicht erreiche ich hier noch ein paar Hessen:
Es geht nämlich um das Volksbegehren "Verkehrswende Hessen" bei dem 1 % der in Hessen gemeldeten und wahlberechtigten Bürger unterschreiben müssen damit die Mühlen langsam in die richtige Richtung weitermahlen können.
Diese Initiative setzt sich ein für eine Gesetzesänderung zur Förderung aller umweltfreundlichen Mobilitätsarten, sprich Fussverkehr, Radverkehr und Bus und Bahn.

Der MIV wurde nach dem zweiten Weltkrieg bis heute ausufernd und sehr einseitig gefördert, wie zielführend das ist wissen wir heute.
Also sollte man da vielleicht mal etwas ändern in Richtung Gleichberechtigung bzw. Vorzug für Umweltschutz und lebenswerte Wohnorte, und wie immer brauchen unsere gewählten Volksvertreter dafür ja leider mehr als nur unser Kreuz auf dem Wahlzettel...

Dafür gibt es die Unterschriftenbögen der "Verkehrswende Hessen", und weil die Hürden so hoch hängen kann man diese nicht selbst ausdrucken, damit die Bögen hinterher nicht zu beanstanden sind.
Ein paar Leute die ich aus dem Forum kenne und in den letzten Wochen eh getroffen habe habe ich schon persönlich versorgt.

Anderen Interessenten schicke ich gerne Bögen zu - gerne natürlich auch als "Sammelbestellung" wenn möglich, weil ich sonst doch eine Menge Porto zahlen muss wenn ich nur einzelne Bögen versende.
Wer Bögen haben mag - auch für Familie, Freunde und Bekannte - kann mir also gerne eine PN schreiben.

Der komplette geplante Gesetzestext befindet sich auf dem Bogen auf dem unterschrieben wird, und zu guter letzt geht der Bogen nach dem einsammeln dann noch an die Gemeinde, die bestätigen muss dass der Unterzeichner dort gemeldet und wahlberechtigt ist - darum muss der Unterzeichner sich aber nicht kümmern.

Wie gesagt, wichtig nur: Ausschliesslich für wahlberechtigte Einwohner Hessens! Auch noch wichtig:
Die Aktion läuft noch bis in den Sommer 2022, don´t panic... aber erledigt ist erledigt!

Auch sonst gibt es noch einige Infos auf dem Unterschriftenbogen - und auf der Website:

https://verkehrswende-hessen.de/

Vielleicht stellt der eine oder die andere auch fest dass problemlos im Umfeld eine Unterschrift in einer Sammelstelle möglich ist bzw. Bögen dort besorgt werden können?

Und natürlich gerne weitersagen, davon lebt die Aktion!

Um möglichst vielen Mitforisten zu erreichen möchte ich das noch "im hessischen Ried" posten, wohlwissend das Doppelposts eigentlich verboten sind... was ich sonst eigentlich sehr sinnvoll finde ;) !
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.946
Ein Monat des neuen Jahrs 2022 ist schon wieder rum...
Deswegen möchte ich heute folgende 4 Termine für Rheinhessen-Treffen vorschlagen (immer Sonntags):

13.3., 12.6., 11.9., 11.12.

Ich denke daß die nicht mit irgendwelchen Feiertagen oder Ferien kollidieren.
Falls doch, oder wenn Ihr andere Termine bevorzugt, ist jetzt noch Zeit darüber zu reden.

Laßt uns auch frühzeitig Vorschläge für den Ort des jeweils nächsten Treffens sammeln.

Bis bald,
Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.498
Flugplatz Worms?
Wäre für mich natürlich bequem, viele andere müssten sich aber erst durch Worms wühlen.
Vielleicht wäre der touristische Bereich zwischen Pegeluhr und Hagen-Denkmal geeigneter?
 
Beiträge
2.436
Flugplatz Worms?
Wäre für mich natürlich bequem, viele andere müssten sich aber erst durch Worms wühlen.
Vielleicht wäre der touristische Bereich zwischen Pegeluhr und Hagen-Denkmal geeigneter?
Anfahrt ist auch auf der anderen Rheinseite problemlos möglich und dann über die Brücke (da muss man die richtige Spur nehmen, sonst kannn es etwas eng werden).
Im touristischen Bereich sind erfahrungsgemäß bei gutem Wetter mehr Leute unterwegs, könnte sich aber Mitte März noch in Grenzen halten.
 
Beiträge
1.498
Noch zwölf Tage und unsichere Wetterlage …

Der Seuchenlage entsprechend schlage ich vor, nicht in einem Gasthaus oder einer Gartenwirtschaft einzukehren,
sondern sich an einem schönen Plätzchen mit eigener Verpflegung zu begnügen.

Wie wär 's mit
13.3. 11 Uhr, Weinbergsturm bei Ensheim
Quelle Komoot

Der nette Turm hat innen ringsum Bänke, sodass viele Leute mit genügend Abstand bei Bedarf auch wettergeschützt Platz finden können
Quelle Komoot

Alternativen:
Burgunderturm Wörrstadt
vielleicht schöner, aber vermutlich ohne geschützte Sitzplätze
Quelle Komoot

oder altbekannt
https://www.komoot.de/highlight/720535
Mittelpunkt Rhein-Hessen bei Gabsheim
wenige geschützte Sitzplätze

Lageplan (nicht Route)
https://www.komoot.de/plan/tour/d01AvhnjQB7now=FygABKIM2tDHAr-7-QA=/@49.8195774,8.1244034,12.610z
reinzoomen und rote Punkte für Bilder anklicken
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.946
Die 2 Türme sind hübsch, die Aussicht grandios, Abgeschiedenheit inclusive. Für alle die bisher hier schreiben (außer für mich) bedeuten sie einen langen Anstieg nach langer Fahrt, ich könnte fast hinlaufen.

Mich würden ja Wasseruhr Worms oder Gabsheim reizen.

@winido, wie wird das Wetter?

@ alle, Eure Präferenzen zu den bisher genannten Zielen?

Grüße,
Christian
 
Beiträge
859
Ensheim ist definitiv zu weit für mich. Diesmal steige ich aus. Sicher werde ich eher am WE mit Upright-Fahrer etwas unternehmen.
 
Beiträge
5.137
Ensheim, Gabsheim, Wartbergturm in AZ oder Worms wäre ok für mich. Allerdings noch nicht geklärt, ob ich weg kann.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten