Reifen 28-440 für Peer Gynt

Beiträge
7
Ort
Heilbronx
Hallo,
ich fahre ein 30 Jahre altes Peer Gynt und suche Vorderreifen der Größe 28-440.
Wer kann weiterhelfen?
Danke & Grüße ...Gerd
 
Beiträge
9.201
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Hutchinson Junior 28-440. Laufen sehr leicht, bringen auf den gering belasteten Vorderrädern von Langliegern gute Seitenführung, halten erstaunlich lange. Gibt es von diversen Verkäufern. Einfach im Netz suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.201
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Ich fürchte, der wäre wirklich zu breit. Die Gabel des PG ist recht eng geschnitten. Achte auch auf die Schutzbleche. Aber was hindert Dich, einen anzuprobieren, wenn Du noch einen da hast? Ich vermute das gemäß Deiner Anfrage.
 
Beiträge
7
Ort
Heilbronx
Hat einer von euch Erfahrungen mit der Online-Bestellung dieses Reifens gemacht?
Ich habe an fahrradreifen.de geschrieben, aber keine Antwort erhalten.
 
Beiträge
7
Ort
Heilbronx
@ Troubadix: Ich habe keinen 37-440-Reifen zum Testen.
Gefahren habe ich zuletzt einen Michelin 28-440, der ist aber ziemlich runtergelutscht und muss ersetzt werden.
Dann habe ich noch einen Impact Rapide 28-440, der wurde vor 10 Jahren gekauft und knarzt bedrohlich, wenn ich draufdrücke. Der ist ausgehärtet und somit kaum akzeptabel...
 
Beiträge
1.467
Wärs es nicht auf Dauer einfacher eine 451er Laufrad zu nehmen? 5.5mm Unterschied sind ja nicht so viel, vielleicht passt das ja noch mit Gabel und Bremsen. Die Auswahl an 451 Reifen ist auch nicht sooo bombastisch, aber doch deutlich besser als 440.
 
Beiträge
1.467
endet aber meines Wissens auch bei 37mm Breite.
Das ist im Allgemeinen die breiteste Breite bei 20" 451er Felgen. Für breitere Reifen gibts 406 mm, für mehr Durchmesser gibts 457 mm (22 Zoll).

Mit einer Außnahme: Tioga OS20 Reifen (Oversized 20"/451mm). Keine Ahnung, ob es die überhaupt (noch) zu kaufen gibt (in der EU). Aber das war jetzt glaub ich für die Gabelbreite eh alles keine Option.
 
Beiträge
2.218
Ort
Kanton Solothurn
Beiträge
7
Ort
Heilbronx
Moin,
ich habe mir inzwischen bei bikehit einen Junior-Reifen bestellt, der wurde gestern geliefert.
Mit französischem Anhängeschild, ein Reifen für Kinderräder...
Mein erster Eindruck ist nicht so positiv: das Material ist ziemlich wabbelig und hat kein richtiges Profil.
Ich werde ihn demnächst aufziehen und mal antesten...
 
Beiträge
1.309
Ort
Pretzfeld
Ich habe in meinem Peer Gynt anfänglich den Hutchinson 28-440 gefahren, habe allerdings bald 2 Mäntel (ineinander geschachtelt) montiert. Mir war nämlich der zulässige Maximaldruck von 4 bar für einen so schmalen Reifen zu wenig (Snakebite :rolleyes: o.ä.) Mit der Kombi konnte ich mit bis zu 6,5 bar fahren, wodurch das Ganze auch deutlich besser rollte. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann zwischen die beiden Mäntel noch ein Pannenschutzband einlegen (der Hutchinson hat ja keinen Pannenschutz eingebaut).
Wenn man auf eine andere Laufradgröße umstellen will, würde ich eher nicht ETRTO 451, sondern 406 empfehlen - da gibt es eine deutlich größere Auswahl an Reifen (meines Wissens von 23mm - 55mm, oder sogar noch breiter) mit den unterschiedlichsten Profilen. Ich habe damals sogar eine Federgabel (in 406) ins Peer Gynt eingebaut... :)
 
Oben